GoDaddy Review – Lesen Sie dies, bevor Sie Ihr Geld verlieren

Nahezu jede GoDaddy-Bewertung, die Sie online finden, wird von einem Affiliate-Vermarkter verfasst. Mit anderen Worten, NICHT objektiv. Jeder kennt GoDaddy.


Sie sind wie die McDonalds der Online-Hosting-Welt. Von ihren übermäßig sexualisierten Superbowl-Werbespots über ihre unaufhörlichen YouTube-Anzeigen bis hin zur Verbreitung von GoDaddy-Partnern im Webhosting-Bereich müssen Sie sie ihnen geben….

Ich denke, McDonald’s macht das nicht wirklich. Aber – sie sind leicht das bekannteste Webhosting-Unternehmen in der Welt.

Ist ihr Ruhm das Ergebnis eines qualitativ hochwertigen Produkts oder sind diese Werbespots für ihren Erfolg verantwortlich??

Wir haben ihre Dienste getestet, um genau diese Frage zu beantworten.

Lassen Sie uns eintauchen, die Motorhaube öffnen und einen Blick auf GoDaddy werfen Ja wirklich bietet an.

Wer ist GoDaddy Hosting??

Es sei denn, Sie haben unter einem Felsen gelebt … auf einem anderen Planeten … in einem anderen Sonnensystem, Sie wissen, wer GoDaddy ist. ��

Selbst Ihre Großeltern kennen GoDaddy wahrscheinlich. ��������

Und es ist leicht zu verstehen, warum …

GoDaddy wurde vor mehr als zwei Jahrzehnten 1997 in Baltimore, Maryland (unter dem Namen Jomax Technologies) gegründet und hat einen rasanten Aufstieg durch die Rangliste der Webhosting-Welt erlebt 2.231.900.000 USD im Umsatz im letzten Jahr.

Godaddy 2017 Q2 Analysebericht

In Anbetracht dessen, dass Bob Parsons, der Gründer und Präsident von GoDaddy, eine seiner früheren Firmen für eine „kleine“ Summe von, oh, an Intuit verkauft hat 65.000.000 USD, Das ist nicht wirklich überraschend.

Heute beschäftigt GoDaddy mehr als 6.000 Mitarbeiter, bedient 17 Millionen Unternehmen weltweit und gilt weithin als tDer größte Webhosting-Dienstleister der Welt.

Ich kann also mit Sicherheit sagen, dass es ihnen gut geht.

Aber hier ist die Sache mit großen Unternehmen. Sie neigen dazu, unter einen von zwei Regenschirmen zu fallen.

  1. “Ich verdiene meinen Erfolg, weil ich das beste verdammte Produkt auf dem Markt anbiete.”
  2. Oder: “Ich bin die größte Katze der Stadt, weil ich weiß, wie es geht ahnungslose Verbraucher dazu bringen, viel zu viel zu bezahlen für ein unterdurchschnittliches Produkt. “

Also, unter welchen Regenschirm fällt GoDaddy??

Seltsamerweise beides.

Lassen Sie mich erklären.

GoDaddy Hosting Pros – Großartige Leistung

Mit der Fülle an Ressourcen, die ihnen zur Verfügung stehen (ich meine, komm schon, ihr Jahresumsatz ist höher als das BIP vieler Entwicklungsländer) Es sollte nicht überraschen, dass GoDaddy großartige Arbeit leistet und seinen Benutzern qualitativ hochwertige Leistung bietet.

Hier sind nur einige Aspekte der Leistung von GoDaddy, die uns in den letzten 12 Monaten beeindruckt haben. Du kannst das … sehen Live-Tracking hier. Lesen Sie mehr über unsere 4-stufiger Forschungsprozess hier.

1. Sie haben eine gute Betriebszeit (99,95%)

Während sie keine atemberaubenden Betriebszeiten wie einige ihrer Konkurrenten (nämlich SiteGround) anbieten, veröffentlicht GoDaddy a gesunde Betriebszeit von 99,95% Das ist genau das, was Sie von einem preiswerten Gastgeber erwarten würden.

Godaddy Verfügbarkeitsergebnis

Obwohl sie für ihre Verfügbarkeit keine Preise gewinnen werden, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir während unserer Zeit als GoDaddy-Kunden keine größeren Abstürze oder spürbaren Ausfallzeiten hatten.

Hier ein kurzer Überblick über die Leistungen der letzten Monate.

2018 Durchschn. Betriebszeit:

  • Verfügbarkeit im Januar: 99,98%
  • Betriebszeit im Februar: 99,96%
  • Verfügbarkeit im März: 99,91%
  • Verfügbarkeit im April: 99,99%
  • Mai Betriebszeit: 99,94%
  • Verfügbarkeit im Juni: 99,98%
  • Verfügbarkeit im Juli: 99,85%
  • Verfügbarkeit (20. August): 99,99%

2. Schnelle Geschwindigkeiten (448 ms)

Ungeachtet dessen, was Ihre Mutter und andere Internet-Neulinge Ihnen gesagt haben, sind Website-Geschwindigkeiten wichtig … Sehr viel.

Godaddy-Seitenladegeschwindigkeitstest

Tatsächlich haben neuere Studien gezeigt, dass mehr als 47% der Verbraucher erwarten, dass eine Website innerhalb von 2 Sekunden oder weniger geladen wird. Und wenn nicht? Tschüss Einnahmen.

Daher ist die Auswahl des richtigen Webhosts eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen werden, wenn Sie jemals hoffen, mit Ihrer Website Geld zu verdienen.

Wie vergleicht sich GoDaddy mit seinen Konkurrenten??

Eigentlich … verdammt gut.

Einstempeln bei einem durchschnittliche Ladezeit von nur 448 Ms., GoDaddy ist mit Sicherheit einer der schnellsten Webhosts, die wir je überprüft haben, und bietet unglaublich schnelle Geschwindigkeiten, die Sie und Ihre Besucher bei Laune halten.

Ladezeit 2018:

  • Januar Durchschn. Geschwindigkeit: 363ms
  • Februar Durchschn. Geschwindigkeit: 415ms
  • März Durchschn. Geschwindigkeit: 386ms
  • April Durchschn. Geschwindigkeit: 395ms
  • Mai Durchschn. Geschwindigkeit: 415ms
  • Juni Durchschn. Geschwindigkeit: 492ms
  • Juli Durchschn. Geschwindigkeit: 541ms
  • August (20.) Durchschn. Geschwindigkeit: 587ms

3. Viele tolle Boni und zusätzliche Funktionen

Obwohl keiner dieser Boni oder Funktionen kostenlos ist, bemüht sich GoDaddy, sicherzustellen, dass jeder neue Kunde die Möglichkeit hat, eine schöne und leistungsstarke Website mit so wenig Arbeit wie möglich zu erstellen.

Godaddy Eigenschaften

Sie bieten alles von ihrem benutzerdefinierten Website-Builder, GoCentral über hochrangige Webdesign-Experten bis hin zu One-Click-Anwendungsinstallationen, um sicherzustellen, dass Ihre Website mit allen erforderlichen Funktionen ausgestattet ist (oder nicht)..

Webseitenersteller: GoCentral ist der Website-Builder von GoDaddy. Die Verwendung des Builders ist kostenlos und ermöglicht das Bearbeiten von Ihrem Computer, Tablet oder Telefon aus. Sie werfen auch ein SSL-Zertifikat ein, wenn Sie ihren Builder verwenden.

Webdesign-Profis: GoDaddy bietet Webdesign-Services von Profis. Alles, was Sie tun müssen, ist die Beratungsstelle anzurufen und zu erklären, was Sie brauchen. Sie versprechen eine Website online innerhalb von 4-6 Wochen und bieten eine 24/7/365 Support-Linie.

Obwohl sie nicht den Wert bieten, den Sie von SiteGround oder A2 Hosting erwarten können, gibt es immer noch viele zusätzliche Funktionen und Boni, um selbst den enthusiastischsten Webmaster zufrieden zu stellen.

GoDaddy Cons

Ok, GoDaddy hat sowohl die Verfügbarkeits- als auch die Geschwindigkeitstests mit Bravour bestanden. Sie sind bekannt, (scheinbar) seriös und bieten Ihnen Zugriff auf eine Schiffsladung mit raffinierten Zusatzfunktionen.

Wo melden wir uns an??

Nicht so schnell.

Obwohl GoDaddy viele Dinge vom Standpunkt der Leistung aus richtig macht, ist der Kundenservice- und Zahlungsaspekt ihres Geschäfts weniger als schmackhaft.

Hier ist der Grund…

1. Begrenzter Sparplan und lächerlich hohe Verlängerungsgebühren

Um mit der ständig wachsenden Zahl billiger Webhosts mithalten zu können, bietet GoDaddy seinen sparsameren Kunden ein wahnsinnig günstiges Paket (treffend „Economy“ genannt) an.

An und für sich ist dies keine schlechte Sache.

Ich meine, lass uns echt sein … Wir alle wollen unser Geld so weit wie möglich strecken, richtig?

Das Problem, auf das Sie stoßen, ist jedoch, dass sie nicht nur die Preise ihres Webhosting-Dienstes, aber auch der Wert.

Das ‘Der Economy-Plan ist völlig nackt und bietet nicht die Standardfunktionen Sie erwarten von einem seriösen Webhost wie einem CDN, täglichen Backups oder einem SSL-Zertifikat.

GoDaddy Preisgestaltung

Obwohl dieser Preis von 2,49 US-Dollar ansprechend aussehen mag, vertrauen Sie uns … Es ist nicht einmal so viel wert.

Während wir uns mit der Preisgestaltung von GoDaddy befassen, ist es wichtig, dies zu beachten Sie berechnen exorbitant hohe Verlängerungsgebühren.

GoDaddy ist nicht nur einer der am wenigsten wertvolle Gastgeber für den Preis, den Sie zahlen (Sie werden gleich sehen, warum), aber nach Abschluss ihrer Einführungsphase, Sie drehen sich um und erhöhen Ihre Rate um mehr als 200%.

Dieser 2,49-Dollar-Sparplan? Ja, das kostet Sie jetzt 7,99 US-Dollar pro Monat.

In Anbetracht dessen, dass Sie lächerlich hohe Betriebszeiten und blitzschnelle Ladegeschwindigkeiten genießen können, und Mit all den kostenlosen Zusatzfunktionen und Boni, die Sie für einen Bruchteil dieser Kosten verdienen, können wir GoDaddy kaum jedem empfehlen, der gerne Geld spart.

2. Unnötige Upsells und Überladungen in Hülle und Fülle

Wenn Sie eine der Webhosting-Bewertungen auf dieser Website gelesen haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie dies tun sollten noch nie Kaufen Sie Hosting bei einem Unternehmen, das kein kostenloses SSL-Zertifikat anbietet.

Google verhindert im wahrsten Sinne des Wortes, dass Nutzer auf Ihre Website zugreifen, bis sie erkennen, dass Ihre Website nicht sicher ist und ein erhebliches Risiko für die Sicherheit ihrer Informationen darstellt.

Daher ist es sinnvoll, dass die meisten Hosting-Unternehmen den Hinweis verstanden und begonnen haben, allen neuen Kunden ein kostenloses SSL-Zertifikat anzubieten.

Aber was ist mit GoDaddy??

An der Oberfläche sieht alles gut aus. Alle neuen Benutzer erhalten ein SSL-Zertifikat, wenn sie sich für eines der Hosting-Angebote von GoDaddy anmelden (außer “Economy”)..

Wenn Sie jedoch das Kleingedruckte lesen, werden Sie schnell feststellen, dass nicht alles so ist, wie es zuerst erscheint.

Tatsächlich berechnet GoDaddy unglaubliche 75 US-Dollar pro Jahr für das Privileg, eine sichere Website zu haben.

godaddy ssl preisgestaltung

Und das ist noch nicht einmal das Schlimmste.

Wenn Sie gerade einen neuen Domainnamen und ein neues Webhosting-Paket gekauft haben, würden Sie erwarten, dass Sie E-Mails von dieser Website senden können, oder? Ich meine, schließlich … ist es Ihre Website jetzt.

Das denken Sie. Aber GoDaddy denkt anders.

… 60 USD / Jahr pro E-Mail-Konto unterschiedlich.

Während andere Top-Anbieter Ihnen Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Konten gewähren (oder mindestens 25), ist GoDaddy nicht einmal bereit, Ihnen diese zu geben einer.

Erinnern Sie mich daran, dass diese Leute wieder das größte Webhosting-Unternehmen der Welt sind? Oh, richtig … Es hat wahrscheinlich etwas damit zu tun …

Godaddy kommerzielle tanzende Mädchen

Aber ich schweife ab…

3. Nicht so garantierte Geld-zurück-Garantie

Bei mehr als 17 Millionen Kunden weltweit würden Sie davon ausgehen, dass GoDaddy Muss haben sich den Ruf eines transparenten und seriösen Webhosts erworben, der bereit ist, unglückliche Kunden für ihren Kauf zu erstatten, richtig?

Falsch.

Auf den ersten Blick behauptet ihr ToS, dass jeder Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung hat, wenn er seinen Hosting-Plan innerhalb von 30 Tagen nach dem ersten Kauf kündigt.

Scheint fair genug.

Aber dann sagen sie das..,

Wenn ein Hosting-Service bereits durchgeführt wurde, ist er nicht erstattungsfähig (falls noch nicht durchgeführt, kann er innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Transaktion erstattet werden)..

Jetzt bin ich kein Rechtsexperte, aber das klingt verdächtig nach einem gut gemachten und mit Jargon gefüllten Jargon Klausel, die sicherstellen soll, dass GoDaddy legal mit dem Diebstahl von unzufriedenen Kunden davonkommt.

Was ist ein Hosting-Service? Können Sie Ihr Geld tatsächlich zurückerhalten, wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind? Ich weiß es nicht. Und wahrscheinlich gefällt es GoDaddy genau so.

4. Gemischte Kundenbewertungen

Der Kundenservice ist bei GoDaddy ein Hit oder Miss.

godaddy Kundenkommentar

Obwohl der telefonische Support in den USA großartig ist und zu den besten in der Branche gehört, möchten Sie wahrscheinlich nicht 20 bis 45 Minuten am Telefon verbringen, um kleinere Probleme und schnelle Fragen zu lösen.

Godaddy UnterstützungUmso enttäuschender ist es, dass der Live-Chat-Support von GoDaddy so verdammt unzuverlässig ist.

Ich habe häufig den Fehler “Verbindung nicht verfügbar” festgestellt, wenn ich versucht habe, auf die Live-Chat-Funktion zuzugreifen. Und wenn ich nicht zu einem Servicemitarbeiter durchkam, stürzte der Live-Chat entweder ab und verschwand, oder ich war so frustriert darüber, dass der „Repräsentant“ (a.k.a. Roboter) nicht in der Lage war, die Fragen, die ich hatte, zufriedenstellend zu beantworten.

An diesem Punkt frage ich mich, warum genau sie 6.000 Mitarbeiter benötigen, um ihr Schiff am Laufen zu halten. (Sie müssen jemanden brauchen, der das gesamte nicht erstattungsfähige Bargeld zählt, das sie mit diesen schlechten Upsells und Verlängerungsgebühren einnehmen.).

Preisgestaltung

Wie Sie sehen können, ist die GoDaddy-Preisgestaltung eine Art Köder und Schalter. Dies ist in dieser Branche üblich, aber die Preisänderung von GoDaddy ist überdurchschnittlich hoch. Wenn Sie nach einem günstigen Hosting-Service in Kanada suchen, ist GoDaddy wahrscheinlich nicht Ihre Wahl.

Empfehlen wir GoDaddy??

Nee…

Obwohl es mir persönlich nichts ausmacht, dass das Marketing übermäßig sexualisiert ist, kann keine Anzahl von leicht bekleideten Frauen mit GoDaddy-Tanktops die offensichtlich unehrlichen Richtlinien des Unternehmens und die schamlose Geldbeschaffung ausgleichen.

Ihre Leistung kann mit anderen führenden Hosting-Diensten mithalten, aber wenn Sie nicht gerne das 2-3-fache Ihres Webhosts bezahlen, sollten Sie Ihr Geld besser mit SiteGround, A2 Hosting oder sogar HostGator ausgeben.

GoDaddy schneidet es einfach nicht …

FAQ

Ist GoDaddy zuverlässig??

Ja, GoDaddy ist zuverlässig. Sie gehören zu den Top Ten der Webhosting-Dienstleister. Die Verfügbarkeit ihrer Server ist positiv und ihre Geschwindigkeitstests sind relativ schnell.

Ist der GoDaddy Website Builder gut??

Der GoDaddy Website Builder ist in Ordnung. Es funktioniert definitiv und kann eine Website für Sie erstellen. Vor diesem Hintergrund gibt es bessere Alternativen zum Auschecken wie Wix und Squarespace.

Wie viel kostet GoDaddy pro Monat??

Die Preise für GoDaddy sind überall auf der Karte. Sie bieten im ersten Jahr Sonderpreise von 2,99 USD pro Monat an, erhöhen dann aber den Preis auf 7,99 USD pro Monat.

Ist GoDaddy gut für kleine Unternehmen??

GoDaddy ist nicht schlecht für kleine Unternehmen, aber die ehrliche Wahrheit ist, dass es viel bessere Alternativen zum Hosting auf dem Markt gibt. GoDaddy ist teurer mit einem nicht so guten Produkt.

Wofür verwenden die Leute GoDaddy??

GoDaddy wird als Webhost und Domain-Registrar verwendet. Das heißt, wenn Leute einen Domainnamen kaufen wollen, können sie zu GoDaddy gehen und ihn kaufen. Nach dem Kauf des Domainnamens können sie ihre Website mit dem Service hosten.

Sie können auch mögen:

  • Bester Website Builder

Referenzen und Bildnachweise:

  • HostingKingdom.com
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map