Bester kostenloser Cloud-Speicher für 2020

WolkenspeichervektorbildEs gibt kein kostenloses Mittagessen, wie das Sprichwort sagt …


Aber dort sind kostenlose Proben, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Und wenn es darum geht, das zu finden bester kostenloser Cloud-Speicherdienst, Sie können sie fast überall finden.

Die heutigen Top-Cloud-Speicheranbieter sind mehr als bereit, Ihnen ein bisschen Cloud-Speicher zur Verfügung zu stellen – völlig kostenlos – in der Hoffnung, dass Sie nach Abschluss Ihrer Testversion zu einem treuen, zahlenden Kunden werden.

Die Wahrheit hinter „freien“ Prüfungen

Darüber hinaus sind viele dieser kostenlosen Testversionen sehr nützlich, sodass Sie fast alle Funktionen testen können, die Sie als vollwertiger Kunde erhalten. Es ist jedoch wichtig darauf hinzuweisen, dass die meisten kostenlosen Cloud-Speicheroptionen – ob Testversion oder Testversion – verfügbar sind Andernfalls – haben Sie einfach nicht genug Speicherplatz für die meisten Unternehmen, einschließlich aller Unternehmen mit mehr als ein paar Kunden, die ihre Dateien speichern und hochladen.

Das heißt, sie könnten für den persönlichen Gebrauch ausreichen und es lohnt sich immer noch, ein Gefühl für den Dienst und die Benutzeroberfläche zu bekommen.

Beste kostenlose Cloud-Speicherdienste im Jahr 2020

Bei der Bewertung von Services haben wir den gesamten Speicherplatz, den Sie kostenlos erhalten, als unseren primären Bewertungsfaktor betrachtet (vorausgesetzt, alle hier enthaltenen Optionen sind vorhanden fest verschlossen aus sicherheitstechnischer Sicht).

Darüber hinaus legten wir fast ebenso großen Wert auf kostenlose Spezifikationen. Neben den Funktionen haben wir auch die Benutzererfahrung berücksichtigt, die eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Pakets spielt, welches der beste kostenlose Service ist.

Jeder Service hat seine eigenen Höhen und Tiefen, daher ist unsere Liste nicht wirklich objektiv. Wir haben uns bei der Zusammenstellung der Liste auf mehrere Dinge konzentriert, daher werden wir jeden Service erweitern, während wir ihn durcharbeiten. Auf diese Weise können Sie eines auswählen, das ein lebenslanges Abonnement wert ist, wenn Sie sich endgültig für eines entscheiden.

Hier ist unsere Liste der besten kostenlosen Cloud-Speicheroptionen für 2020:

# 1 Google Drive: Der amtierende Champion

Schlüsselspezifikationen
  • Google Benutzerkonto
  • Keine notwendigen Upgrades
  • Verbesserte Pläne lohnen sich

PROS

 Sie können 15 GB freien Speicherplatz verwenden
Sie können Google Text & Tabellen auch kostenlos verwenden
 Google Software bietet Apps von Drittanbietern kostenlos

Nachteile

 Dateien werden mit verwalteter Verschlüsselung geliefert
Es gibt potenzielle Datenschutzprobleme
Es gibt keinen Linux-Client

Mit Google Drive erhalten Sie ab dem Zeitpunkt der Anmeldung bei einem Google-Konto kostenlos 15 GB. Jeder mit Android oder Google Mail erhält dies automatisch.

Sie müssen den Speicherplatz zwar mit Ihrem Posteingang und Google Fotos teilen, es reicht jedoch aus, kein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Programm zu benötigen.

Wenn Sie ein Upgrade benötigen, hat Google eine 100-GB-Option angeboten. Für 2 US-Dollar pro Monat stehen Ihnen 100 GB zur Verfügung. Google Drive wird etwas teuer, wenn Sie mehr Daten als 100 GB benötigen.

Google Drive bietet Ihnen alles mit dem kostenlosen Service, den Sie als zahlender Abonnent erhalten. Dies bedeutet, dass Sie Google Text & Tabellen kostenlos nutzen können. Sie können auch das riesige Software-Ökosystem von Google Drive verwenden großartige Apps und Integrationen von Drittanbietern, ohne zusätzliche Kosten.

Der Nachteil beim Speichern von Dateien in Google Drive besteht darin, dass die Plattform für das Scannen Ihrer Dateien bekannt ist Das ist ein großes Anliegen der Privatsphäre. Die Scanner von Google schützen Sie vor Viren, Spam und gefährlichen Inhalten. Dies kann schlimm sein, wenn eine ansonsten reguläre Datei unter Quarantäne gestellt und beschädigt wird, nachdem sie als gefährlich markiert wurde. Sie analysieren jedoch auch Inhalte, um relevante Produkte für Benutzer zu bewerben, Das ist eine ernsthafte Verletzung der Privatsphäre, Zumindest in meinen Augen.

Wenn Sie dies stört, entscheiden Sie sich besser für eine andere kostenlose Cloud-Speicheroption, auch wenn Google Drive alles bietet, was Sie möchten.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Google Drive keine Empfehlungsoption bietet. Dies bedeutet, dass Sie nur die 15 GB haben, es sei denn, Sie entscheiden sich für die Zahlung. Wenn dies der Fall ist, empfehlen wir, unter Berücksichtigung der gleichen Funktionen für bezahlte Google Drive-Nutzer Google Drive kostenlos zu verwenden und ein anderes Programm zu verwenden, um die bereits vorhandenen 15 GB zu erweitern.

# 2 pCloud: Beste Cloud-Speicherverschlüsselung

Schlüsselspezifikationen
  • 2 GB Speicherstart
  • Komfortable Benutzererfahrung
  • Multimedia

PROS

 Sie können 10 GB freien Speicherplatz verwenden
Das Paket bietet eine gute Benutzererfahrung
 Sie können auch die Video- und Audiowiedergabe verwenden und Wiedergabelisten erstellen

Nachteile

 Nullwissen ist teurer
Sie erhalten weniger Freigabefunktionen

pCloud bietet Benutzern Speicherpläne, die mit 2 GB kostenlosem Cloud-Speicher beginnen, indem Sie sich einfach für ein Konto anmelden.

Das ist ein sehr viel Nicht wegen des Speicherplatzes, der Standard ist, sondern weil der Funktionsumfang den bezahlten Einstiegsplänen entspricht. Wie bei anderen Anbietern können Sie auch hier zusätzlichen Speicherplatz im Wert von 8 GB erhalten, indem Sie einige einfache Aufgaben ausführen, z. B. andere Personen auf die Plattform verweisen.

Bei einem kostenlosen pCloud-Dienst fehlen zwei wichtige Funktionen: Kennwörter und Ablaufdaten für die gemeinsame Nutzung von Links. Um ein Problem zu vermeiden, müssen Sie zu einem 500-GB- oder 2-TB-Paket wechseln. Beide sind im Vergleich zu vielen derzeit auf dem Markt befindlichen preisgünstig, Das ist ein großer Nachteil wenn das kostenlose Konto diese Funktionen nicht bietet.

Neben den fehlenden Funktionen fällt der pCloud-Service für kostenlose Mitglieder immer noch auf. Ich war beeindruckt von dem integrierten Audio- und Videoplayer, mit dem Sie im Wesentlichen Ihre Musik streamen und Filme aus der Cloud ansehen können, sowie von der nützlichen Funktion des pCloud-Kontos, mit der HD-Streaming verwaltet werden kann.

Die Kosten für Cloud-Speicher summieren sich im Laufe der Zeit. Es ist ärgerlich, jeden Monat zu zahlen. Es ist so weit, dass die Zahlung einer einmaligen Gebühr für eine physische Festplatte eine bessere wirtschaftliche Wahl ist.

Glücklicherweise können Sie mit pCloud eine einmalige Gebühr für den Cloud-Speicher bezahlen. Sie können ihr 500-GB-Paket für immer für 175 US-Dollar erhalten. Das bedeutet, dass Sie eine Festplatte haben, die garantiert ein Leben lang funktioniert. Wenn Sie es 10 Jahre lang verwenden, werden Sie etwa 1,50 USD pro Monat an Speicherkosten veranschlagen.

Viele Menschen – ich selbst eingeschlossen – lieben pCloud Zero-Knowledge-Sicherheitsdienste. Der traurige Teil ist, dass Sie die Erfahrung ohne Wissen nicht genießen können – selbst wenn Sie ein pCloud Premium-Konto haben. Sie müssen am Ende mehr für die pCloud Crypto bezahlen. Trotzdem können Sie sich als kostenloser Service bei Crypto anmelden, ohne Geld für Premium geben zu müssen.

Trotz einiger kleiner Nachteile, mit großartiger Benutzererfahrung und viel freiem Speicherplatz steht pCloud ganz oben auf unserer Liste.

# 3 MediaFire: Tonnenweise Werbegeschenke

Schlüsselspezifikationen
  • 10 GB Speicher beim Start
  • Günstig und zuverlässig
  • Überweisungssystem belohnen
  • Option zum Aufladen des Speichers

PROS

 Sie können bis zu 10 GB freien Speicherplatz verwenden
Sie können auch bis zu 50 GB zusätzlichen Speicherplatz gewinnen
 Die Plattform bietet günstige Preispläne

Nachteile

 Sie können die Dateisynchronisierung nicht verwenden
Sie müssen mit schlechter Sicherheit umgehen

Wenn Sie MediaFire nicht mehr empfehlen, ist dies kein Problem. Sie können 2 GB zusätzlichen Speicherplatz erhalten, indem Sie einfach die MediaFire-Smartphone-App installieren. Sie haben auch die Möglichkeit, mehr Gigabyte zu gewinnen, indem Sie Ihr Facebook oder Twitter mit dem Dienst verknüpfen.

MediaFire bietet auch günstige Preispläne, wie die Bereitstellung von einem Terabyte (1 TB) für nur 5 Dollar im Monat. Abgesehen von ihrem kostenlosen Dienst ist die Plattform jedoch schwer zu empfehlen, selbst wenn sie einer der wenigen von Linux unterstützten Dienste ist.

Das Hauptproblem ist, dass MediaFire keine Dateien zwischen Geräten synchronisiert. Dies bedeutet, dass Sie Dokumente durch manuelle Arbeit in der Cloud hochladen oder herunterladen müssen.

Darüber hinaus sind die Sicherheitsdetails der Plattform nicht ideal, da die Verschlüsselungsdienste schlecht sind und kein Kennwort bereitgestellt wird. Trotzdem schafft es MediaFire, kostenlos genügend Speicherplatz zur Verfügung zu stellen, sodass es gelingt, unsere Liste zu erstellen.

Der Hauptgrund, warum MediaFire auf der Liste steht, ist, dass es einen guten Datenblock kostenlos anbietet.

# 4 Sync.com: Erhalten Sie Speicherplatz über Empfehlungen

Schlüsselspezifikationen
  • 5 GB Speicher für den Start
  • Spitzenverweisungssystem
  • Viele verfügbare Funktionen
  • Ein gut abgerundeter Speicherservice

PROS

 Sie erhalten 1 GB Speicherplatz für jede Überweisung mit Null-Limits
Kommt mit wissensfreier Verschlüsselung
 Sie können 5 GB freien Speicherplatz nutzen

Nachteile

 Sie können keine Ablaufdaten verwenden
Es gibt keine Download-Beschränkungen für Links
Es gibt keinen Linux-Client

Sync.com ist unser zweitgrößter Cloud-Speicherdienst auf dieser Liste.

Wenn Sie sich anmelden, Sie erhalten 5 GB freie Kapazität auf der Plattform. Viele Benutzer loben die Synchronisierung, aber was die Plattform als kostenlosen Dienst so beliebt macht, ist das Empfehlungsprogramm mit absolut null Grenzen. Ähnlich wie bei pCloud erhalten Sie bei jeder neuen Anmeldung 1 GB, können diese jedoch freigeben so viele Einladungen wie du willst. ��

Die Plattform hat ein Limit von 20 GB für Empfehlungen, aber es ist eigentlich einfach, das Unternehmen direkt per E-Mail oder Live-Chat zu kontaktieren, damit Sie die Obergrenze deaktivieren können. Die Support-Mitarbeiter von Sync überprüfen Ihre Empfehlungen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Personen handelt. Solange jedoch alles bestellt ist, erweitern sie Ihren Empfehlungsbonus.

Als unbegrenzter Empfehlungsdienst können Sie theoretisch mit dieser Plattform nahezu unbegrenzten Cloud-Speicher kostenlos erhalten, als dies mit jedem anderen von uns aufgeführten Dienst zulässig ist. Viele Benutzer nutzen ihre sozialen Medien, um so viel Speicherplatz wie möglich zu erhalten.

Darüber hinaus schneidet Sync.com nicht viele Funktionen seiner kostenpflichtigen Pläne aus seinem kostenlosen Service heraus. Beispielsweise können Sie in allen Plänen eine wissensfreie Verschlüsselung erhalten, die kostenlos und kostenpflichtig ist. Auf diese Weise können Sie auf Dateifreigaben erweitern. Darüber hinaus bietet das Programm sowohl für zahlende als auch für nicht zahlende Benutzer den bislang besten Zero-Knowledge-Service.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Dateifreigaben über ein kostenloses Konto mit einem Kennwort zu schützen, jedoch keine Ablaufdaten oder Download-Limits hinzuzufügen. Dazu müssen Sie zu einem Sync.com Pro-Programm wechseln. Wenn Sie also Probleme bei der Auswahl zwischen Sync.com oder pCloud haben, ist dies sinnvoll. Sie sind beide fast gleichmäßig aufeinander abgestimmt. In jedem Fall erhalten Sie ein Schnäppchen.

Sobald Sie Freunde und Bekannte erschöpft haben, müssen Sie für den Service bezahlen. Sync hat eine fantastische Zahlungsstruktur, bei der 1 TB Speicher 5 US-Dollar pro Monat an Gebühren entspricht. Es hält es einfach.

Unsere ehrenwerten Erwähnungen

Wir sind der Meinung, dass einige andere kostenlose Cloud-Speicheroptionen eine lobende Erwähnung wert sind. Obwohl sie es nicht schaffen, ganz oben auf unserer Liste zu stehen, sind sie keine schlechten Optionen:

# 5 Amazon Cloud Drive

Bei der Anmeldung erhalten Sie lediglich 5 GB kostenlos. Wenn Sie jedoch ein aktueller Benutzer von Amazon Prime sind, können Sie unbegrenzt Fotos speichern. Der Nachteil ist, dass Amazon Drive keine Dateien verschlüsseln kann, daher ist die Sicherheit ein Problem.

# 6 Degoo

Ein weiterer Speicherplatzanbieter, der sehr beliebt ist. Mit einer Anmeldung bei Degoo erhalten Sie 100 GB freien Speicherplatz. Dies ist zwar viel mehr als das, was die anderen Dienste anbieten, Degoo bietet jedoch Online-Backups anstelle von Cloud-Speicher. Tatsächlich ist es nicht einmal ein großartiger Online-Backup-Service, aber zumindest erledigt er die Arbeit.

# 7 Microsoft OneDrive

Für die einfachste Option müssen Sie nicht weiter als bis zu 1 TB von Microsoft OneDrive suchen. Sie greifen auf freien Speicherplatz zu, indem Sie einfach eine gültige E-Mail-ID des Instituts verwenden. Sie können Office 365 herunterladen, das auch mit den Desktop-Versionen für Microsoft Word, Excel, PowerPoint und OneNote geliefert wird. Das Beste ist, es ist alles kostenlos.

Kostenloser Einkaufsführer für Cloud-Speicher

Nach welchen Funktionen sollten Sie bei einem kostenlosen Cloud-Speicherdienst suchen? Zuallererst: Sicherheit.

Beim Einkaufen nach den besten kostenlosen Cloud-Speicherplänen, Cybersicherheit sollte Ihr Hauptanliegen sein. Die renommiertesten Cloud-Speicherunternehmen werden nie mehr als einen Blick auf Ihre Daten werfen und diese aufzeichnen – sie halten sie verschlüsselt, geschützt vor Hackern und den neugierigen Blicken ihrer eigenen Mitarbeiter.

Zweite, Die besten „kostenlosen“ Pläne sollten so viele Funktionen enthalten wie bezahlte Grundäquivalente, Dadurch erhalten Sie ein realistischeres Bild davon, wofür Sie tatsächlich bezahlen würden. Nach dem Sinn einer kostenlosen Probe, wenn wichtige Zutaten weggelassen würden?

Schließlich sollte der Dienst einfach zu bedienen sein, wie in so einfach, dass Ihre Oma ihn nutzen könnte. ���� Es sollte sich nahtlos in alle Ihre Geräte integrieren lassen, sei es auf einem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer.

Die meisten der hier empfohlenen kostenlosen Cloud-Speicher-Apps sind auf allen genannten Geräten kompatibel und funktionieren auf allen wichtigen Betriebssystemen. Auf diese Weise können Sie auf die gewünschten Dateien zugreifen, wann immer Sie möchten, egal wo Sie sich befinden (solange Sie mit dem Internet verbunden sind)..

Wie wählen Sie den idealen kostenlosen Cloud-Speicher aus??

Obwohl alle hier empfohlenen Dienste kostenlos sind, bieten nicht alle die gleichen Leistungen Wert. Wir haben alle Anbieter weggelassen, die haben alles andere als perfekte Sicherheit, Es wäre Zeitverschwendung, sie zu erwähnen.

Die einzigen zwei verbleibenden Kategorien, die verglichen werden müssen, sind 1) die Anzahl der Gigabyte (GB), die im kostenlosen Speicherplan enthalten sind, und 2) die Funktionen, die Sie verwenden können.

Kostenlos bis teuer

Für die meisten Menschen reicht das Wort „kostenlos“ aus, um sie anzulocken und sich sogar mit einem mittelmäßigen Aufbewahrungspaket zufrieden zu geben. Lass dich nicht täuschen! Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich jede kostenlose Cloud-Speicheroption.

Hier ist der Deal, nein gut Optionen bieten mehr als 50 GB für ihren kostenlosen Plan. Das ist am höchsten Ende. Die meisten sind auf 15 bis 16 GB begrenzt. Wenn Sie vorhaben, einen Cloud-Speicherdienst für längere Zeit zu nutzen, zahlen Sie irgendwann.

Das Wichtigste, worauf Sie sich konzentrieren sollten, ist, dass Ihnen kein Unternehmen so viel Speicherplatz bietet. Dropbox, einer der bekanntesten Cloud-Speicheranbieter, ist auch einer der am wenigsten großzügigen Speicher pro Dollar, sobald Sie das kostenlose Datenlimit von 2 GB überschritten haben.

Wie Cloud-Speicher funktioniert

Sie erhalten nur 2 GB über Dropbox mit dem kostenlosen Plan, der offiziell als Dropbox Basic bekannt ist. Danach sind die Preise bestenfalls doppelt so hoch wie bei anderen Cloud-Speicherplänen. Im schlimmsten Fall ist es um ein Vielfaches höher als die anderen Optionen.

Dropbox bietet seinen niedrigsten Premium-Tarif bei 1 TB Speicherplatz. Viele Leute brauchen nicht einmal so viel Speicherplatz. Dies kostet Sie 10 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie Ihre Daten verdoppeln möchten, sehen Sie 20 US-Dollar pro Monat.

Dropbox bietet ein Angebot, mit der sich Freunde anmelden können, um bis zu 16 GB freien Speicherplatz freizugeben. Dies ist jedoch nicht immer eine Option – und es ist für Unternehmen auch nicht professionell, andere zur Anmeldung aufzufordern. Andere Dienste bieten die gleiche Funktion. Aus diesem Grund empfehlen wir die geräumigeren Pläne wie pCloud oder Sync.com (mehr zu diesen Optionen in einer Minute)..

Anzahl und Art der Funktionen

Neben der Einschränkung des Speicherplatzes (GB) begrenzen viele kostenlose Cloud-Speicherpläne auch die Anzahl der bereitgestellten Funktionen. Wiederum am Beispiel von Dropbox fehlen im Basisprogramm wichtige Funktionen wie Kennwörter und Zwei-Faktor-Authentifizierung zum Schutz Ihrer Ordner sowie Dateifreigabe und Mobilfunk-Offline-Zugriff. Aus diesem Grund zeichnen sich die Optionen in unserer Liste durch eine Vielzahl von Funktionen aus.

Abschließende Gedanken

Es ist eine großartige Sache, wenn ein Unternehmen so zuversichtlich in seinen Service ist, dass es bereit ist, ihn kostenlos zur Verfügung zu stellen, in der Hoffnung, dass Sie eines Tages ein zahlender Kunde werden.

Aber Sie wissen nur genau, welche Funktionen Ihnen oder Ihrem Unternehmen am meisten nützen würden, wenn Sie dem Service einen College-Versuch geben. Lassen Sie uns unsere wichtigsten Entscheidungen zusammenfassen:

  1. Google Drive
  2. pCloud
  3. MediaFire
  4. Sync.com

Die besten kostenlosen Cloud-Speicheranbieter wie pCould bieten Ihnen bis zu 10 GB Speicherplatz mit mehreren erweiterten Funktionen, in der Hoffnung, dass Sie ihr System etwas vorziehen, das bereits allen Google Mail-Nutzern wie Google Drive zur Verfügung steht.

Am Ende liegt es an Ihnen, zu bestimmen, wie viel kostenlosen Cloud-Speicher Sie benötigen und welcher der Services für den Job am besten geeignet ist. Zum Glück hindert Sie nichts daran, alle auszuprobieren und sich nur an die zu halten, die Ihnen am besten gefällt Sie sind alle frei!

Bewahren Sie Ihre Informationen sicher auf, achten Sie darauf, wie Sie Ihre Daten teilen, und nutzen Sie diese kostenlosen Cloud-Speicheroptionen (solange Sie können!). Schließlich ist nicht abzusehen, wann die kostenlosen Proben aufgebraucht sind… ��

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author

Adblock
detector