WebHostingPad Review: Niedrigste Betriebszeit%, die wir gesehen haben (Statistik innen).

WebHostingPad-Homepage


WebHostingPad ist billig.

Wie unter zwei Dollar billig.

Das 2005 von einer kleinen Gruppe von Einzelpersonen gegründete Unternehmen ist seit über einem Jahrzehnt aufgrund niedriger Preise stetig gewachsen.

Aber ist das … ALLES, wofür sie gut sind??!

Um dies herauszufinden, haben wir bereits im Juni 2015 einen WebHostingPad „Power Plan“ gekauft, mit dem eine einfache WordPress-Website eingerichtet wurde

In den letzten Monaten haben wir ihre Leistungsstatistiken wie die Verfügbarkeit genau beobachtet & Geschwindigkeit, zusätzlich zu unserer eigenen Hintergrundanalyse, um herauszufinden, ob WebHostingPad ein Schnäppchen zu niedrigen Preisen ist oder ein Zugunglück, das darauf wartet, passiert zu werden.

Lesen Sie unten unseren vollständigen, unvoreingenommenen Bericht, um herauszufinden, was wahr ist.

Vorteile der Verwendung von WebHostingPad

WebHostingPad hat neben einem niedrigen Preis noch einiges zu bieten. Beginnen mit…

1. Anständiger Kundensupport

Unsere persönlichen Erfahrungen mit WebHostingPad waren ziemlich gut.

Ihre Support-Mitarbeiter haben sich sofort verbunden und sie haben sich innerhalb einer Minute nach jeder Frage bei uns gemeldet.

Nicht die beste Erfahrung, die wir unter allen Bewertungen gemacht haben, aber trotzdem ziemlich gut.

WebHostingPad-UnterstützungDie Unterstützung für WebHostingPad war anständig

Wie bei den meisten Webhosts gibt es jedoch sehr gemischte Bewertungen zur Reaktion des WebHostingPad-Kundendienstes.

  1. „Meine E-Mail an eine Adresse bei verizon.net springt weiter. Ich habe zwei Support-Tickets ausgefüllt, aber keine Antwort. Warum kann ich das nicht lösen? “
  2. „Hallo, kannst du uns bitte Bescheid geben? Wann funktioniert der technische Live-Support? – wie wir es versucht haben, als das System sagte, es sei online – aber dann entschied es, dass Sie doch offline waren – und forderte uns auf, eine E-Mail-Nachricht zu senden, die noch nicht beantwortet wurde. Danke vielmals”
  3. “Hallo, ich hatte Probleme mit dem Ausfall meiner Website, aber Ihr Support-Team teilt mir mit, dass dies in Ordnung ist und es keine Probleme gibt. Ich bekomme wirklich nicht die Hilfe, von der ich denke, dass ich sie sein sollte, und ich bin definitiv eine unglücklicher Kunde. Kann mir bitte jemand helfen und mir zeigen, dass Sie sich um Ihre Kunden kümmern? “
  4. „Meine Website ist ausgefallen und Ich kann niemanden im Kundenservice erreichen. Auf dem Telefon heißt es, eine Nachricht zu hinterlassen, aber dann “Entschuldigung, aber das Benutzerpostfach ist voll”. Es wird auch vorgeschlagen, Live-Chat zu verwenden, aber wenn ich das tue, wird die Verbindung getrennt und es werden keine Online-Agenten verfügbar. Ich habe also ein Ticket per E-Mail gesendet. Ich frage mich nur, was los ist und möchte dies umgehend beheben. Vielen Dank.”

2. Unglaublich billig

WebHostingPad hat eine großartige Sache zu bieten.

Preisaufschlüsselung für WebHostingPadPreiswerte Preisgestaltung

Sie sind billig.

Mit Ausnahme des nicht ganz so geheimen, abgespeckten Essential-Plans von iPage gehört er zu den günstigsten Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Es besteht die Möglichkeit, dass es einen Grund gibt, warum es so billig ist (was Sie unten unter der Liste “Nachteile” finden). Aber wenn der Preis Ihr einziges Anliegen ist, suchen Sie nicht weiter.

3. Starke Geld-zurück-Garantie

WebHostingPad bietet eine solide 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, wenn Sie die Dienste nicht für zuverlässig halten. Die Geld-zurück-Garantie gilt jedoch nur für Hosting-Einkäufe. Diese Garantie gilt nicht für Verlängerungen, Addons, Site-Transfer-Gebühren, Servicegebühren oder Registrierungen oder Erneuerungen von Domain-Namen, einschließlich kostenloser Domain-Registrierungen als Teil des KOSTENLOSEN DOMAIN-Coupon-Angebots von WebHostingPad

4. Sicherheitsverbesserungen

In der Regel sind die billigsten verfügbaren Optionen auch begrenzt, wenn es um zusätzliche Funktionen wie Sicherheitsoptionen geht. Glücklicherweise ist dies bei WebHostingPad nicht der Fall, da Automated Malware Scanner und Malware Quarantine für ihre WordPress-Hosting-Pläne eingesetzt werden.

Nachteile der Verwendung von WebHostingPad

Billige Unternehmen sind aus einem bestimmten Grund billig. Wahrscheinlich sind sie nicht bereit (oder in der Lage), diese geringe Gewinnspanne in eine Reinvestition in ihre Produkte und Dienstleistungen umzuwandeln.

WebHostingPad ist nicht anders und bietet einen mittelmäßigen bis schlechten Service, wo es darauf ankommt. Schau mal.

1. Sehr niedrige Betriebszeit von 99,23% (Durchschnitt der letzten 24 Monate)

Eine Website ist nur dann gut für Sie, wenn sie online ist und von Besuchern oder potenziellen Kunden genutzt werden kann.

Ebenso besteht die Hauptaufgabe eines Webhosts darin, sicherzustellen, dass dies geschieht. Hier kämpft WebHostingPad.

Trotz der kühnen Behauptung ihrer Website, 99% Verfügbarkeit zu haben, kamen sie nicht annähernd aneinander heran.

Stattdessen haben sie in den letzten 24 Monaten eine unterdurchschnittliche Verfügbarkeit von 99,23% erzielt – dies ist eine der niedrigsten, die wir nach Überprüfung von über 30 anderen Webhosts gesehen haben.

Beim Versuch, eine frühere Version dieser Bewertung zu schreiben, war die Testseite tatsächlich wieder offline.

Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 12 Monate:

  • Durchschnittliche Betriebszeit Januar 2020: 99,89%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Dezember 2019: 99,85%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im November 2019: 99,78%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Oktober 2019: 99,87%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im September 2019: 99,85%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im August 2019: 99,81%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Juli 2019: 99,83%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Juni 2019: 99,77%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Mai 2019: 99,81%
  • Durchschnittliche Betriebszeit April 2019: 99,89%
  • Durchschnittliche Betriebszeit März 2019: 99,97%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Februar 2019: 99,92%

Schauen Sie sich diese Grafik unten an (alles rot):

WebHostingPad Statistiken für die letzten 24 MonateDurchschnittliche Verfügbarkeit des WebHostingPad | Siehe Statistiken

2. Langsame Ladezeit der Seite

Die nächste Aufgabe eines Webhosts besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Website den besagten Besuchern oder potenziellen Kunden rechtzeitig zur Verfügung gestellt wird.

Abgesehen davon, dass das Laden von Seiten zu lange dauert, kann die Geschwindigkeit der Website auch das Ranking von Suchmaschinen und sogar die Conversions beeinflussen.

WebHostingPad kämpft in dieser Abteilung erneut und veröffentlicht eine Ladezeit von 1.021 ms in den letzten 24 Monaten. Das bedeutet, dass das Laden einer Webseite länger als 1 Sekunde dauert – was in der heutigen Internetwelt kein Problem ist.

Durchschnittliche Ladezeit der letzten 12 Monate:

WebHostingPad letzte 16 Monate detaillierte StatistikenWebHostingPad Durchschnittsgeschwindigkeit 2019-2020 | Siehe Statistiken

3. Strings-Attached “Free” Domain-Registrierung

WebHostingPad gibt einen neuen Domainnamen für neue Kontoanmeldungen ein, ähnlich wie bei anderen Webhosts.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen.

Zunächst müssen Sie sich mit dem Gutschein „FREE DOMAIN“ anmelden, um dieses kostenlose Domainnamen-Angebot nutzen zu können.

Zweitens macht jeder andere Gutschein dies ungültig.

Drittens müssen Sie jährlich 14,95 USD zahlen, um Ihren Domain-Namen zu erneuern. Normalerweise können Sie Domain-Namen heutzutage für weniger als 10 US-Dollar auf anderen Websites kaufen.

Diese „zusätzlichen“ zukünftigen Kosten werden sich also wahrscheinlich in einigen Jahren nicht amortisieren.

4. Sehr restriktive Website-Übertragungen

Wie andere Webhosts hilft Ihnen WebHostingPad auch dabei, eine vorhandene Site kostenlos auf ihre Dienste zu übertragen.

NUR wenn es jedoch weniger als 2 GB sind (was winzig ist). Dies ist die maximale Größe eines Kontos, das für kostenlose Überweisungen berechtigt ist. Es enthält KEINE E-Mail-Adressen, FTP-Konten, Subdomains oder Addon-Domains. Stattdessen müssen Sie diese in der Systemsteuerung neu erstellen.

5. Sehr restriktive Sicherungsoption.

“Kostenlose Backups” sind ein weiteres Angebot, das einige andere Webhoster für neue Kunden anbieten.

Auf den ersten Blick klingen sie nach einem erstaunlichen Angebot, das Ihnen hilft, Ihre Website bei Problemen oder Problemen zu stoppen.

Schauen Sie sich jedoch an, was wir im Kleingedruckten in den Nutzungsbedingungen gefunden haben:

„WebHostingPad erstellt nach unserem alleinigen Ermessen wöchentliche Sicherungen der Kundenkonten bis einschließlich 1 GB Website-Dateien. Diese Sicherung enthält keine E-Mail-Adressen, E-Mail-Konten, Datenbanken oder andere Elemente als Website-Dateien. Ein Konto, das größer als 1 GB ist, wird nicht in einen von WebHostingPad bereitgestellten automatisierten Sicherungsdienst aufgenommen. Für den Fall, dass ein Kunde die Wiederherstellung eines Backups benötigt, kann WebHostingPad eine einmalige Servicegebühr für die Wiederherstellung von Backups in Höhe von 39,95 USD erheben. “

Hier ist eine kurze Übersetzung dieses legalen Kauderwels:

  • Sie werden Backups nur nach eigenem Ermessen erstellen – was auch immer das bedeutet?!
  • Ihr Backup darf 1 GB nicht überschreiten (was wiederum winzig ist).
  • Sie sichern nur Website-Dateien. Dies schließt KEINE E-Mails oder sogar Datenbanken ein
  • Sie erheben möglicherweise eine Wiederherstellungsgebühr von 39,95 US-Dollar für die Wiederherstellung Ihres Backups (also … ist es nicht kostenlos?!)
  • Die Option zum manuellen Sichern über cPanel ist nicht verfügbar. Sie müssen sie bezahlen, um dies zu aktivieren.

Kurz gesagt, dieses Backup-Angebot ist nicht gut. UND sie schränken Ihre Fähigkeit ein, darüber hinaus einfache manuelle Sicherungen durchzuführen.

WebHostingPad Preise, Hosting-Pläne & Schnelle Fakten

  • Energieplan: Dieser Plan beginnt bei 1,99 USD pro Monat. Es bietet unbegrenzten Speicherplatz, unbegrenzte Bandbreite und Unterstützung für unbegrenzte Websites. <- Wir verwenden diesen Plan, um WebHostingPad zu testen.
  • Power Plan Plus: Dieser Plan beginnt bei 4,99 USD pro Monat. Es bietet unbegrenzten Speicherplatz, unbegrenzte Bandbreite und Unterstützung für unbegrenzte Websites. Es wird außerdem mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat, einem erweiterten Spamfilter und einem SSH-Zugriff geliefert.

WebHostingPad-UnterstützungPreise und Pläne für WebHostingPad

Sie haben auch WordPress-Hosting-Optionen, aber wir glauben nicht, dass sie besser wären als das reguläre Shared Hosting. Alle WordPress-Hosting-Angebote bieten jedoch unbegrenzten Speicherplatz und unbegrenzte E-Mail-Konten.

  • Kostenlose Domain: Nein.
  • Einfache Anmeldung: Sehr einfacher, einseitiger Anmeldevorgang.
  • Zahlungsmethoden: Kreditkarte, PayPal, Alipay, Bitcoin, Scheck, Zahlungsanweisung, Western Union.
  • Versteckte Gebühren und Klauseln: Sie erheben möglicherweise eine Gebühr von 39,95 USD, um Ihre Backups wiederherzustellen. Benutzer sollten insgesamt 150.000 Dateien nicht überschreiten. Wenn Sie das Dateilimit erreichen, können Sie einen zusätzlichen Block mit 150.000 Dateien für 10 US-Dollar pro Monat erwerben. Wenn sie Sie über das Erreichen des Dateilimits informieren und Sie nicht antworten, werden Ihnen automatisch 10 US-Dollar pro Monat und zusätzliche 150.000 Dateien in Rechnung gestellt. Sie dürfen nicht mehr als 10 Prozent der CPU und des Arbeitsspeichers verwenden, und Ihre Sitzungen dürfen 10 Minuten nicht überschreiten. Es gibt ein Limit von 300 E-Mails pro Stunde oder 3.000 E-Mails pro Tag.
  • Upsells: Viele Upsells.
  • Account Aktivierung: Schnelle Aktivierung.
  • Systemsteuerung und Dashboard-Erfahrung: cPanel.
  • Installation von Apps und CMS (WordPress, Joomla usw.): Schnelle und einfache Installation beliebter Apps und CMS mit Softaculous.

Empfehlen wir WebHostingPad??

Auf keinen Fall. Bitte vermeiden Sie.

Der Kundensupport ist anständig, aber die Verfügbarkeit und die Ladezeiten der Seiten sind völlig unbefriedigend.

Wenn Sie dann bedenken, wie restriktiv die Nutzungsbedingungen und Beschränkungen sind, ist dies wirklich ein Kinderspiel.

Trotz ihrer absurd niedrigen Einführungsrate ist es besser, nach VIEL besseren Alternativen wie Hostinger oder iPage zu suchen (beide unter 2 US-Dollar)..

P.S. Wenn Sie Hosting-Anbieter sehen möchten, die über WebHostingPad rangieren, überprüfen Sie hier unsere Hosts mit der besten Leistung.

Erfahrungen mit Web Hosting Pad? Wenn ja, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung unten! Wir akzeptieren alle ehrlichen und transparenten Bewertungen, egal ob sie gut oder schlecht sind.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map