Squarespace Review – Nachteile und Vorteile für potenzielle Käufer (2020)

In den letzten sieben Monaten haben wir die Gesamtleistung von Squarespace als Webhost überwacht. Wir haben die Verfügbarkeit, die Ladezeit, den Kundensupport, die Funktionen des Dienstes und vieles mehr getestet. Nachfolgend finden Sie unsere eingehende Überprüfung des Quadrats, die sich stark auf Daten stützt.


Was ist Squarespace??

Squarespace-ÜberprüfungSquarespace Homepage

Squarespace wurde im April 2003 im Schlafsaal von CEO Anthony Casalena gegründet.

Heutzutage ist es viel mehr als ein Schlafsaalbetrieb.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Maryland beschäftigt an seinen drei Standorten 827 Mitarbeiter. Millionen von Websites werden auf der Squarespace-Plattform gehostet.

Im Jahr 2017 wurde Squarespace von HIRED zur „Nr. 1 in New York ansässigen Arbeitgebermarke“ ernannt.

Im selben Jahr wurde das Unternehmen von Fortune als einer der 50 besten Arbeitgeber für Eltern bezeichnet und belegt Platz 26 der Liste.

Auf ihrer Homepage behauptet die Marke, von den Besten der Welt als vertrauenswürdig eingestuft zu werden, und listet mehrere namhafte Kunden wie Lyft und Airwalk auf.

Aber ist Squarespace wirklich alles, worauf es ankommt? Um dies selbst herauszufinden, haben wir im Mai 2018 mit Squarespace eine eigene Test-Site erstellt. Interessenten an Rohdaten finden Sie auf unserer öffentlichen Pingdom-Seite.

Bereit? Lass uns anfangen…

Vorteile der Verwendung von Squarespace

Squarespace bietet eine Menge Vorteile, wie solide Betriebszeit, Unterstützung und Funktionen. Hier sind alle Details.

1. Stark, 99,98% Betriebszeit

Unsere Analyse der Verfügbarkeit von Squarespace in den letzten zwölf Monaten ergab eine durchschnittliche Verfügbarkeit von 99,98%. Sehr respektabel im Vergleich zu vielen anderen Webhosts.

Im Januar, Dezember, Oktober, September, Juli, Juni und April gab es auf unserer Squarespace-Website überhaupt keine Ausfallzeiten. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Ergebnissen.

Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 12 Monate (2019-2020):

  • Durchschnittliche Betriebszeit Januar 2020: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Dezember 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im November 2019: 99,87%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Oktober 2019: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im September 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im August 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Juli 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Juni 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Mai 2019: 99,94%
  • Durchschnittliche Betriebszeit April 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit März 2019: 99,96%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Februar 2019: 99,97%

Squarespace Statistik der letzten 12 MonateDurchschnittliche Verfügbarkeit im Quadrat | Siehe Statistiken

2. Umfassender Kundensupport

Squarespace bietet umfassenden Kundensupport mit einer durchsuchbaren Wissensdatenbank, einem Community-Forum und Webinaren.

Sie bieten auch Live-Chat. Bevor Sie Benutzer mit einem Service-Agenten verbinden, schlägt Squarespace automatisch Knowledgebase-Artikel vor, die zur Lösung Ihres Problems beitragen können.

Squarespace-Kundensupport

Wenn Ihnen diese Vorschläge nicht gefallen, haben Sie die Möglichkeit, entweder eine E-Mail an das Unternehmen oder einen Live-Chat mit einem Agenten zu senden (wenn der Live-Chat geöffnet ist)..

E-Mail- und Live-Chat-Option

Die Live-Chat-Zeiten sind Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr EST.

Wir haben die Live-Chat-Funktion getestet, um festzustellen, wie effektiv Squarespace-Agenten bei der Bereitstellung von Support sind. Hier ist die Frage, die wir gesendet haben:

Kunden-Support-Chat

Zwei Minuten später wurden wir mit einer Antwort begrüßt, dass alle anderen Berater derzeit anderen Kunden helfen, und unsere Nachricht wurde in die dritte Warteschlange gestellt.

Fortsetzung des Kundensupport-Chats

Weitere drei Minuten später erhielten wir folgende Nachricht:

Chat-Verzögerung beim Kundensupport

Vierzehn Minuten nachdem wir uns gemeldet hatten, wurden wir endlich mit einem Agenten verbunden. Sobald die Verbindung hergestellt war, war der Agent sehr kompetent und reagierte schnell.

Chat-Agent für den Kundensupport

Sie war auch sehr gründlich und stellte technische Fragen, die ihr helfen könnten, unsere Situation besser zu verstehen.

Squarespace-Kundensupport-Chat

Am Ende unseres Chats ging sie mit mehreren Ressourcen und Anweisungen, die unser Problem lösten.

Informationen zum Kunden-Support-Chat

Und sie warf sogar ein oder zwei zusätzliche Trinkgelder ein, was wir ziemlich bemerkenswert fanden. Die Wartezeit von fast fünfzehn Minuten hat sich gelohnt.

Chat-Vorschläge für den Kundensupport

Bei weitem nicht schnell. Allein aus diesem Grund haben wir es fast unter die Nachteile gestellt. Amanda war jedoch so hilfreich, als sie sich verband, dass wir vorerst als Profi abreisen.

3. Kostenloser (neuer) Domainname mit jährlichem Kauf

Squarespace bietet beim Kauf eines Jahresplans einen kostenlosen benutzerdefinierten Domainnamen an. Solange Sie jährlich für ihre Dienste bezahlen, kostet Sie ein neu registrierter Domain-Name nichts.

Wenn Ihre Website jedoch bereits an anderer Stelle gehostet wird, erhebt Squarespace eine Gebühr für die Übertragung. Oder zumindest für die Top-Level-Domain (TLD) zu bezahlen.

Die Website von Squarespace sagt Folgendes zu Domain-Übertragungen:

„Die Preise basieren auf der TLD von 20 bis 70 US-Dollar. Um die Übertragung abzuschließen, zahlen Sie ein Jahr für die Domainregistrierung. Für die Überweisung selbst wird keine zusätzliche Gebühr erhoben. Sie behalten die verbleibende Zeit für Ihre Registrierung zusätzlich zu dem zusätzlichen Jahr, in dem Sie sich über uns registrieren. “

4. Kostenlose WHOIS-Privatsphäre und SSL

Bei jeder Registrierung eines Domainnamens müssen Sie persönliche Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben.

Alle diese Informationen sind mit einer einfachen WHOIS-Suche vollständig öffentlich. Dies ist nur eine der Möglichkeiten, wie Vermarkter oder Spammer Ihre persönlichen Daten finden.

Der WHOIS-Datenschutz schützt die Informationen des Domaininhabers, indem diese Person durch Informationen eines Weiterleitungsdienstes ersetzt wird, der die Identität des wahren Domaininhabers maskiert.

Diese Funktion ist völlig kostenlos, wenn Sie eine Domain bei Squarespace registrieren.

Dies gilt auch für ein SSL-Zertifikat, das für Secure Sockets Layer steht. Dies bedeutet, dass Ihre Website mit einem sicheren “https: //” anstelle eines ungesicherten “http: //” beginnt, wodurch alle Ihre Besucher beruhigt sind, dass Ihre Website vertrauenswürdig ist.

5. Moderne Vorlagen, integrierte mobile Version und Online-Shop-Optionen

Squarespace ist an sich nicht nur ein Hosting-Unternehmen.

Es ist ein vollwertiger Website-Builder.

Mit Squarespace stehen unzählige wunderschön gestaltete Website-Vorlagen zur Auswahl. Es wird keine Codierung oder HTML benötigt.

Squarespace-Vorlagen

Sie können sogar mehrere Vorlagen auf einer Site installieren und mehrere Designs gleichzeitig ausführen.

Jede Vorlage ist vollständig anpassbar. Sie können die Schriftarten, Farben und Seitenkonfigurationen auswählen, die am besten zu Ihrem Stil passen.

Der beste Teil? Jedes Design enthält automatisch eine mobile Version, die dem Gesamtdesign Ihrer Website entspricht, sodass Ihre Inhalte unabhängig vom verwendeten Gerät großartig aussehen.

Mit Squarespace können Sie sogar einen Online-Shop erstellen, in dem Sie Produktkataloge hinzufügen, Waren verkaufen und Ihre Produkte verwalten und Kunden an Artikel erinnern können, die sie in ihrem Warenkorb gelassen haben.

Beispiel für einen Squarespace-Online-Shop

Die Funktionen des Online-Shops sind jedoch alle zu einem zusätzlichen Preis erhältlich, auf den ich später noch näher eingehen werde.

1. Überdurchschnittliche Leistungsgeschwindigkeiten (733 ms)

Wir haben auch die Ladezeiten von Squarespace während unseres 12-monatigen Überprüfungsprozesses getestet.

Wir fanden heraus, dass ihre Geschwindigkeiten etwas schneller waren als der Branchendurchschnitt von 890 ms und mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 733 ms.

Quadratische Durchschnittsgeschwindigkeit::

Squarespace 2019-2020 StatistikenQuadratische Durchschnittsgeschwindigkeit 2019-2020 | Siehe Statistiken

Nachteile der Verwendung von Squarespace

Jede Rose hat Dornen. Und jeder Webhost hat seine Nachteile.

Trotz all der erstaunlichen Dinge an Squarespace gibt es ein paar rote Fahnen, über die man nachdenken muss, bevor man mit diesem Webhost die Waffe springt.

1. Keine Rückerstattung für Monatspläne

Die meisten Webhoster bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Und die meisten sind “keine Fragen gestellt”.

Squarespace bietet Rückerstattungen an, Sie müssen Ihr Abonnement jedoch innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf kündigen.

Und das gilt nur für Jahrespläne!

Das Unternehmen bietet für monatliche Pläne überhaupt keine Rückerstattung an. Sie bieten auch keine Rückerstattung für Verlängerungszahlungen an.

Wenn es um Domain-Rückerstattungen geht, wird es noch klebriger. Squarespace bietet nur Rückerstattungen für diejenigen an, die Domains innerhalb von fünf Tagen stornieren oder sich registrieren.

Nach dieser Zeit sind Sie im Grunde genommen geschraubt. Wenn Sie eine .co.uk-Domain registrieren oder übertragen, ist keine Nachfrist von fünf Tagen oder Rückerstattung verfügbar.

2. Teure Preismanipulation nach Industriestandard

Squarespace-Preise sind etwas irreführend, genau wie die meisten anderen Webhosts auf dem Markt.

Sie bieten Benutzern einen niedrigen monatlichen Preis von nur 12 US-Dollar pro Monat für den persönlichen Website-Plan. Diese Rate gilt jedoch für den Jahresplan, mit dem Sie 144 USD pro Jahr zurückerhalten.

Wenn Sie wirklich einen Monat-zu-Monat-Plan wünschen, müssen Sie jeden Monat 16 US-Dollar zahlen, was 192 US-Dollar pro Jahr entspricht.

Preise für Squarespace-Websites

Gleiches gilt für den Businessplan. Es wird als 18 US-Dollar monatlich (216 US-Dollar jährlich) aufgeführt, dies gilt jedoch für einen Jahresplan. Die Option von Monat zu Monat beträgt tatsächlich 26 USD pro Monat oder 312 USD pro Jahr.

Die Preise für die Funktionen des Online-Shops werden genau auf die gleiche Weise festgelegt.

Der Basis-Online-Shop-Plan beträgt 26 US-Dollar pro Monat und 312 US-Dollar pro Jahr. Der wahre Monat für Monat beträgt 30 USD pro Monat oder 360 USD pro Jahr.

Der Advanced Online Store-Plan umfasst 40 US-Dollar pro Monat und 480 US-Dollar pro Jahr. Die wahre monatliche Rate? 46 USD pro Monat oder 552 USD pro Jahr.

Squarespace Online-Shop-Preise

Das Endergebnis? Wenn Sie einen ermäßigten Preis wünschen, müssen Sie sich mindestens ein Jahr lang bei Squarespace engagieren.

Squarespace-Preise, Hosting-Pläne & Schnelle Fakten

Hier ist ein kurzer Überblick über die von Squarespace angebotenen Hosting-Angebote.

Squarespace-PreiseSquarespace-Jahrespreispläne

Der persönliche Website-Hosting-Plan enthält die folgenden Funktionen für 12 USD pro Monat mit dem Jahresplan:

  • Unbegrenzte Seiten, Galerien und Blogs
  • Unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz
  • 2 Mitwirkende
  • Für Mobilgeräte optimierte Website
  • Website-Metriken
  • Kostenlose benutzerdefinierte Domain (mit dem Jahresplan)
  • SSL-Sicherheit und WHOIS-Datenschutz
  • 24/7 Kundenbetreuung

Für 18 USD pro Monat beinhaltet der Geschäftsplan:

  • Professionelle E-Mail von Google
  • Google Ads-Guthaben in Höhe von 100 US-Dollar
  • Werbe-Pop-Ups
  • Voll integrierter E-Commerce
  • Verkaufen Sie unbegrenzte Produkte, akzeptieren Sie unbegrenzte Spenden
  • 3% Transaktionsgebühr
  • Mobile Informationsleiste
  • CSS- und JavaScript-Anpassung
  • Premium-Blöcke / Integration
  • Ankündigungsleiste

Wenn Sie vorhaben, eine E-Commerce-Website auf Squarespace zu hosten, aber ausgefallene Funktionen wie keine Transaktionsgebühren, Auschecken in Ihrer Domain und automatische Wiederherstellung des Warenkorbs freischalten möchten, müssen Sie sich für eines der teureren Online-Shop-Konten anmelden.

  • Kostenlose Domain? Mit einem Jahresplan.
  • Einfache Anmeldung: Einfacher Anmeldevorgang.
  • Zahlungsmethoden: Visa, MasterCard, Discover, American Express, JCB, Diners Club
  • Versteckte Gebühren und Klauseln: Rückerstattungen für monatliche Pläne oder Verlängerungszahlungen sind nicht möglich. Für die Übertragung einer vorhandenen Domain wird eine Gebühr von 20 bis 70 US-Dollar erhoben.
  • Upsells: Keine Upsells.
  • Account Aktivierung: Schnelle Kontoaktivierung.
  • Systemsteuerung und Dashboard-Erfahrung: Instrumententafel.
  • Installation von Apps und CMS (WordPress, Joomla usw.): Ein-Klick-Installation für die meisten CMS und gängigen Apps. Squarespace verfügt über Knowledgebase-Artikel, in denen erläutert wird, wie die am meisten unterstützten Integrationen installiert werden.

Empfehlen wir Squarespace??

Squarespace ist vollgepackt mit Funktionen und sie sind ein Riese in der Webhosting-Welt.

Sie bieten unzählige ausgefeilte Funktionen, darunter einen intuitiven Website-Builder mit modernen Vorlagen und E-Commerce-Optionen. Jedes Design ist auch für Mobilgeräte optimiert.

Die Betriebszeit ist mit 99,98% hoch und der Kundensupport ist sehr kompetent. (Allerdings etwas langsam.)

Die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten lag mit 733 ms knapp über dem akzeptablen Durchschnitt (890 ms).

Diejenigen, die sich für den Jahresplan anmelden, erhalten eine kostenlose Domain. WHOIS-Datenschutz und SSL sind in allen Plänen enthalten.

Aber ihre Rückerstattungspolitik ist ein bisschen wackelig und enttäuschend, und die Preisgestaltung ist irreführend.

Sie müssen sich ein Jahr lang auf sie festlegen, wenn Sie den niedrigsten Tarif erhalten möchten, unabhängig davon, welchen Plan Sie wählen.

Wenn Sie wissen möchten, welche Hosting-Anbieter über Squarespace rangieren, schauen Sie sich unsere an Top-Hosts hier.

Oder wenn Sie einen kurzen Blick darauf werfen möchten, wie es anderen Website-Erstellern geht Wir haben das auch behandelt.

Haben Sie positive oder negative Erfahrungen mit Squarespace? Hinterlassen Sie unten eine transparente, authentische Bewertung!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author

Adblock
detector