Namecheap Review – Ist es wirklich so gut?

Wir testen Namecheap bereits seit mehreren Monaten und glauben, dass wir einen ehrlichen, detaillierten Überblick über den Service und den Vergleich seiner Tools mit anderen ähnlichen Optionen geben können.


Wer ist Namecheap und worum geht es??

Zunächst ein wenig darüber, was Namecheap ist und was es tut.

Namecheap begann im Jahr 2000 und hat in seinen zwei Jahrzehnten im Geschäft Millionen von Kunden angesammelt. Namecheap ist ein Webhosting- und Domain-Registrar-Unternehmen und hat mehr als sieben Millionen Domain-Namen und Benutzer unter seiner Kontrolle.

Hier scheint sich Namecheap von einigen anderen Unternehmen zu unterscheiden. Es gibt viele Hosting-Unternehmen, die dafür bekannt sind, und sie nutzen dieses bekannte Branding und diese finanziellen Mittel, um einen zusätzlichen Service zu erbringen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass sie in diesem neuen Service nicht gut sind und möglicherweise nicht einmal in ihren ursprünglichen Serviceangeboten großartig sind – sie haben nur einen bekannten Namen in der Branche.

Wie unterscheidet sich Namecheap??

Im Idealfall könnte Namecheap den Erfolg, den sie mit Domain-Namen hatten, auf andere Bereiche übertragen, z. B. das Hosten und Registrieren einer Domain, sollte ein Kinderspiel sein. Wir haben versucht es herauszufinden.

Durch die Registrierung von Domainnamen haben wir den günstigsten Hosting-Plan gekauft und eine Test-Website erstellt, um zu sehen, wie er funktioniert.

Unsere Metriken basierten auf Verfügbarkeit und Geschwindigkeit. Wir werden ausführlich beschreiben, was wir gelernt haben, aber wir beginnen mit dem, was unserer Meinung nach am besten an der Hosting-Fähigkeit von Namecheap ist.

Namecheap Hosting-Profis

Namecheap bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter:

Freie Domain und Migration

Dies ist ihr Brot und Butter Angebot. Namecheap leistet seine beste Arbeit, wenn es um Domain-Namen geht.

Dies ist einer der Hauptgründe, warum Sie einen kostenlos erhalten, wenn Sie sich für das Hosting anmelden. Wenn Sie bereits eine andere Website eingerichtet haben, hilft Namecheap bei der kostenlosen Migration dieser vorhandenen Website.

Ganz zu schweigen davon, dass alle Namecheap-Domains einen kostenlosen Datenschutz bieten, was sie zu einem meiner bevorzugten Domain-Registrare insgesamt macht.

Geld-Zurück-Garantie

30-Tage-Geld-zurück-GarantievektorNamecheap bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Diese Garantie ist kein Scherz und Sie haben einen ganzen Monat Zeit, um den Service zu nutzen und festzustellen, ob dies die beste Option für Sie oder Ihr Unternehmen ist. Das bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, es auszuprobieren und aus der Situation herauszukommen, wenn Sie sich entscheiden, lieber in eine andere Richtung zu gehen.

Dies sind gute Nachrichten und bedeuten, dass Sie es selbst ausprobieren sollten, unabhängig davon, was andere dazu zu sagen haben. Denn solange Sie Ihre Entscheidung innerhalb des 30-Tage-Fensters treffen, haben Sie nichts zu verlieren.

Voll geladener Wertplan

Wir haben viel Erfahrung mit dem Ausprobieren und Überprüfen von Webhost-Plänen. Wir wissen, was da draußen ist, und wir wissen, was sie bieten.

In den meisten Fällen haben wir uns für den grundlegendsten Plan angemeldet und eine Testwebsite verwendet, wie wir es hier bei Namecheap getan haben. Wir tun dies, weil die meisten Pläne im Wesentlichen dasselbe bieten und wir sicher sein möchten, dass wir unsere Analyse auf ähnliche Umstände stützen. Im Wesentlichen geben wir unser Bestes, um sicherzustellen, dass wir Äpfel nur mit Äpfeln vergleichen.

Trotz der Verwendung unserer typischen Bewertungskriterien für Namecheap waren wir überrascht von dem, was wir über das Unternehmen erfahren hatten. Für den Anfang boten sie nicht gemessene Bandbreite in ihrem billigsten Plan.

Sie bieten auch Zugriff auf Standardfunktionen wie den cPanel-Zugriff sowie die WordPress-App und andere. Mit dem günstigsten Tarif erhalten Sie außerdem ein kostenloses SSL-Zertifikat für das gesamte erste Jahr. Danach zahlen Sie, aber das ist noch ein Jahr, das Sie kostenlos erhalten.

cpanel namecheap

Der Plan enthält auch Backups, die zweimal pro Woche durchgeführt werden. Dadurch wird Ihre Website geschützt, wenn ein Update nicht wie geplant verläuft.

Und was unserer Meinung nach am Basisplanangebot sehr ansprechend ist, sind 50 MySQL-Datenbanken. Die Mehrheit der Hosting-Unternehmen bietet Ihnen in ihrem Grundplan nichts an, was dem nahe kommt.

Mit der Basisoption können Sie auch drei Websites einrichten. Die meisten Value-Pläne bieten Ihnen die Möglichkeit, nur eine einzige Site zu hosten. Wenn Sie mehr als eine Site haben, beispielsweise eine persönliche und eine geschäftliche Site oder mehrere geschäftliche Sites, ist diese Option unschlagbar. Es gibt mehr.

Sie erhalten sogar bis zu 50 E-Mail-Adressen, sobald Sie sich anmelden. Auf diese Weise können Sie ein Unternehmen mit einer umfassenden Website führen und den Mitarbeitern ihre eigenen E-Mail-Adressen zur Verfügung stellen, die mit der Unternehmenswebsite verknüpft sind.

Dies ist eine enorme Kostenersparnis, die Sie bei den meisten Hosting-Unternehmen nicht finden werden.

Bewertungen von Drittanbietern sind hervorragend

Wir sind nicht die Einzigen, die bemerkt haben, dass Namecheap einen großartigen Job macht.

Ein Teil unseres Bewertungsprozesses besteht darin, herauszufinden, was andere über die Hosting-Unternehmen sagen, die wir bewerten. Und im Fall von Namecheap ist das meiste, was sie sagen, wirklich gut. So sehr haben uns einige der positiven Bewertungen überrascht.

namecheap Bewertung Bewertung

Namecheap hat eine 4,6-Sterne-Bewertung für Shopper Reviewed, die angeblich auf fast einer Million Bewertungen basiert. Kombinieren Sie diese starke Bewertung mit dem, was wir bereits über ihren Basisplan wussten, und wir waren begeistert von Namecheap. Erst als wir unsere Teststelle aufstellten, stellten wir einige der Schwächen von Namecheap fest.

Namecheap Hosting Cons

Bei der Bewertung eines Webhosts werden drei Aspekte berücksichtigt. Wir stützen unsere Gesamtbewertung in erster Linie auf diese drei Dinge, wobei einige andere Überlegungen von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sind.

Die drei Hauptkategorien sind:

  • Betriebszeit: Ist meine Seite die meiste Zeit live??
  • Geschwindigkeit: Bieten sie eine positive Erfahrung für Website-Besucher, damit sie sicher zurückkehren möchten??
  • Unterstützung: Helfen sie mir, wenn etwas schief geht??

Namecheap lieferte in keinem dieser drei Bereiche.

Wir geben Ihnen einige Beispiele:

Die Betriebszeit war schlecht

In diesem ersten Testmonat hatten wir zunächst eine 100% ige Verfügbarkeit (erinnern Sie sich an die 30-tägige Geld-zurück-Garantie?). Unsere Hoffnungen waren groß, aber in den nächsten Monaten entsprach die Betriebszeit nicht einmal dem Branchendurchschnitt. Letztendlich lag unsere Verfügbarkeit nur bei 99,876%, was mehr als 60 Minuten entspricht, wenn Ihre Website jeden Monat nicht verfügbar ist.

Namecheap-Verfügbarkeitstest

Selbst wenn Sie glauben, dass Sie eine Stunde Ausfallzeit pro Monat bewältigen können, ist es unmöglich vorherzusagen, wann dies eintreten wird. Was ist, wenn es während Ihrer geschäftigsten Zeit des Jahres ist? Was ist, wenn Ihr wichtigster Verkauf bevorsteht? Es gibt keine Möglichkeit, diese unvorhersehbare Ausfallzeit zu planen. Sie müssen also jedes Mal durchmachen, wenn sie auftritt. Das ist nicht gut und bedeutet Umsatzverluste für Ihr Unternehmen.

Hier ist die spezifische Aufschlüsselung unserer monatlichen Zahlen über einen Zeitraum von 10 Monaten. Du kannst das … sehen Live-Tracking hier. Lesen Sie mehr über unsere 4-stufiger Forschungsprozess hier.

  • Dezember 2017 Durchschn. Betriebszeit: 99,83%
  • Januar 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,85%
  • Februar 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,78%
  • März 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,94%
  • April 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,94%
  • Mai 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,94%
  • Juni 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,89%
  • Juli 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,84%
  • August 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,80%
  • September 2018 Durchschn. Betriebszeit: 99,95%

Die Ladezeit war langsam

Niemand möchte darauf warten, dass eine Site geladen wird, und diese Aussage wird mit jedem Jahr wahrer und wahrer. Die Leute sind ungeduldig und es sollte ein vorrangiges Ziel jedes Hosting-Unternehmens sein, die Ladezeit so schnell wie möglich zu gestalten. Wir betrachten die Ladezeit als den zweitwichtigsten Aspekt bei der Bewertung eines Hosting-Unternehmens nach der Verfügbarkeit.

namecheap Ladezeit

Websitebesitzer möchten Besucher glücklich machen. Wenn sie nicht schnell die gewünschten Informationen erhalten, werden sie nicht glücklich sein. Einige Google-Statistiken, die zeigen, wie wichtig die Ladezeit ist und wie schnell Ladezeiten zufriedene Kunden schaffen:

  • Websites, deren Laden höchstens drei Sekunden dauert, weisen eine durchschnittliche Absprungrate von 32% auf.
  • Wenn sich die Ladezeit auf fünf Sekunden erhöht, erhöht sich die Absprungrate auf 90%.
  • Bis zu sechs Sekunden erhöht sich die Absprungrate auf 106%.
  • Wenn Besucher 10 Sekunden auf das Laden einer Website warten, beträgt die Absprungrate 123%.

Endeffekt? Sie verjagen Leute, wenn Ihre Website nur langsam geladen wird. Betrachten Sie es so: Wenn Ihre Website zu langsam zum Laden ist, kann es genauso gut schlecht sein, weil so viele Leute woanders hingehen.

Laut den Daten hat Namecheap in den letzten 10 Monaten eine Geschwindigkeit von durchschnittlich 942 Millisekunden erreicht. Dies ist doppelt so langsam wie HostGator Cloud und A2 Hosting.

Eine andere Sache, die uns aufgefallen ist: Es war kein einziger schlechter Monat, der den Durchschnitt gesenkt hat. Namecheap war für uns von den ersten Tagen an langsam und begann erst vor kurzem, etwas schneller zu werden.

Hier sind unsere Zahlen für unsere Teststelle über einen Zeitraum von 10 Monaten:

  • Dezember 2017 Durchschn. Geschwindigkeit: 905 Millisekunden
  • Januar 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 1.127 Millisekunden
  • Februar 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 1.297 Millisekunden
  • März 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 1.299 Millisekunden
  • April 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 1.303 Millisekunden
  • Mai 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 1.117 Millisekunden
  • Juni 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 590 Millisekunden
  • Juli 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 559 Millisekunden
  • August 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 662 Millisekunden
  • September 2018 Durchschn. Geschwindigkeit: 559 Millisekunden

Weniger als der hervorragende Kundensupport

Der Kundenservice ist der letzte Bereich, in dem wir Namecheap evaluiert haben. Wir haben festgestellt, dass trotz der starken FAQ-Plattform, die als Hosting-Anbieter sehr hilfreich war, einem Support-Team nicht viel anderes im Wege stand.

Zugegeben, die meisten Probleme, die auftreten würden, können durch die Informationen in den FAQs gelöst werden. Wir möchten aber auch gerne wissen, dass bei Bedarf Live-Chat und andere Unterstützung verfügbar sind.

Live-Chat ist eine Option mit Namecheap. Die Verbindung wurde schnell hergestellt und der Supportmitarbeiter war freundlich. Sie konnte uns jedoch nicht helfen und musste uns zum Concierge bringen – scheint hilfsbereit und freundlich genug zu sein. Es war nicht.

namecheap chat support2

Grundsätzlich hat der Concierge von Namecheap nur einen Artikel mit grundlegenden Informationen ausgeschnitten und in die Chat-Box eingefügt, was überhaupt nicht geholfen hat. Wir brauchten niemanden, der den Prozess erklärte, aber wir brauchten ihn, um den Service durchzuführen – etwas, zu dem das durchschnittliche Hosting-Unternehmen mehr als bereit ist, selbst als Teil seines Grundplans. Im Wesentlichen erhielten wir einige zusätzliche Informationen und wurden aufgefordert, dies selbst zu tun.

Nachdem wir vom ursprünglichen Vertreter übergeben worden waren, verlangsamte sich der Prozess. Viel. Es dauerte einige Minuten und alles, was wir weggingen, waren Informationen, die wir selbst hätten finden können, wenn wir nachgesehen hätten, was nicht einmal eine Lösung bot.

Das sind schlechte Nachrichten. Wenn Ihre Website nicht verfügbar ist und Sie Hilfe benötigen, benötigen Sie diese schnell und müssen in der Lage sein, einem Kundendienstteam zu vertrauen, das das Problem behebt.

Preisgünstige Preise, Hosting-Pläne und Fakten

Bevor wir unsere Überprüfung abschließen, werfen wir einen Blick auf die Informationen, die wir über das Hosting von Namecheap haben.

Hosting-Pläne beinhalten:

  • Stellar: Ungemessene Bandbreite für bis zu drei Websites für 2,88 USD pro Monat im ersten Jahr.
  • Stellar Plus: Der Speicherplatz wurde für 4,88 USD pro Monat im ersten Jahr auf Unmetered erhöht.
  • Business-SSD: SSD-Speicherplatz von 50 GB, der für zehn Websites ausreicht und nur 8,88 US-Dollar pro Monat kostet.

Sie erhalten im ersten Jahr eine kostenlose Domain und die Anmeldung ist einfach. Sie akzeptieren Kreditkartenzahlungen sowie PayPal, Bitcoin und Dwolla.

In Bezug auf versteckte Gebühren gibt es offiziell keine, aber Sie müssen beachten, dass die Angebote nur für neue Hosting-Einkäufe verfügbar sind. Der Preis gilt für 12 Monate, wenn Sie jährlich zahlen, und der Preis verlängert sich zum regulären Preis. Alle Upgrades oder Downgrades werden zum vollen Erneuerungspreis durchgeführt.

namecheap Preispläne

Sie werden Upselling erleben, das nicht überwältigend oder ärgerlich ist. Die Kontoaktivierung ist schnell und Sie erhalten Zugriff auf das Control Panel und das Dashboard, cPanel.

Schließlich können Sie Apps und CMS installieren, einschließlich solcher von WordPress und Joomla sowie anderer mit ihrem Ein-Klick-Installationstool, das einfach zu installieren ist.

Endeffekt

Das Endergebnis? Wir denken, dass unsere Erfahrungen mit Namecheap anfangs positiv waren, aber wir waren auf lange Sicht nicht glücklich.

Es gibt viele zufriedene Kunden und es ist nicht zu leugnen, dass alles mit ihrem Grundplan verbunden ist.

Leider verschwindet dieser große Wert nach dem ersten Jahr und Ihre Verlängerungsrate steigt um mehr als 300%. Kein Zweifel, Namecheap ist ein Fantastisch Ort, an dem Sie einen neuen Domainnamen kaufen können, aber nicht so toll, wenn Sie Ihre Website tatsächlich hosten möchten.

Berücksichtigen Sie den Mangel an Betriebszeit, die langsamen niedrigen Geschwindigkeiten und den Mangel an Kundenunterstützung, und es lohnt sich einfach nicht.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map