Eine kleine Orange – Warum 17. von 30 Bewertungen

Eine kleine orange Homepage


Eine kleine Orange wurde 2012 von der Endurance International Group (EIG) übernommen, dem gleichen Konglomerat hinter dem populäreren (und direkt benannten) Bluehost und HostGator.

Dies könnte ein Warnzeichen für ein Unternehmen sein, dessen Slogan „Homegrown Hosting“ lautet. Im Gegensatz zu diesen beiden bemerkenswerteren Marken scheint A Small Orange jedoch ihren unkomplizierten Ansatz nicht verloren zu haben.

Wir haben bereits im Juni 2015 eine einfache WordPress-Website mit dem günstigsten Hosting-Plan namens “Tiny Plan” eingerichtet und ihre Verfügbarkeit gesammelt & Geschwindigkeitsstatistiken in den letzten 24 Monaten.

Wie vergleichen sie sich mit ihren bekannteren Schwestermarken? Lass uns mal sehen.

Vorteile der Verwendung eines kleinen orangefarbenen Hostings

A Small Orange wurde 2003 von Tim Dorr ins Leben gerufen und verfügt nun über zwei Serverstandorte in Dallas, Texas, und Dearborn, Michigan. Eine kleine Orange ist trotz ihres kleinen Status und ihres skurrilen Namens schon eine Weile in diesem Geschäft. Die Daten zeigen, dass sie wissen, was sie tun.

1. Starke Betriebszeit von 99,98%

Wenn Sie Ihre Website in einer wichtigen Publikation veröffentlichen, kann dies innerhalb weniger Minuten zu einer Flut von Datenverkehr führen. Diese Belichtung ist erstaunlich … Bis Ihre Website abstürzt!

Leider spielt es keine Rolle, wie gut Ihre Website funktioniert, wenn sie von einem leistungsschwachen Webhost mit schlechten Verfügbarkeitsstatistiken immer wieder offline geschaltet wird, um ihre Leistung zu unterstützen.

Glücklicherweise ist dies bei A Small Orange nicht der Fall.

Unsere Analyse ergab eine Verfügbarkeit von 99,98% über einen Zeitraum von 24 Monaten. Das ist phänomenal – sie übertreffen die größeren, bekannteren Namen der Branche (einschließlich ihrer Schwesterunternehmen) bei weitem..

Hier sind die Rohdaten der letzten 12 Monate:

  • Durchschnittliche Betriebszeit Januar 2020: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Dezember 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im November 2019: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Oktober 2019: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im September 2019: 99,94%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im August 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Juli 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Juni 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Mai 2019: 99,95%
  • Durchschnittliche Betriebszeit April 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit März 2019: 99,97%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Februar 2019: 100%

Eine kleine Orange letzte 24-Monats-StatistikEine kleine Orange durchschnittliche Betriebszeit | Siehe Statistiken

2. Schnelle Ladezeit – 645 ms

Wir haben festgestellt, dass eine stabile Website für die Leistung der Website von entscheidender Bedeutung ist. Selbst ein stabiler Standort kann, wenn er langsam ist, schnell wertlos werden.

Untersuchungen zeigen, dass eine Verzögerung der Ladezeit des Standorts um eine Sekunde zu einem Conversion-Verlust von 7% führen kann. 40% Ihres Site-Verkehrs wird für immer verlassen, wenn er nicht in weniger als 3 Sekunden geladen wird.

Glücklicherweise, Eine kleine Orange lieferte eine durchschnittliche Seitengeschwindigkeit von 645 ms – viel schneller als der Branchendurchschnitt.

Hier sind die Rohstatistiken, die diese Behauptungen stützen:

Durchschnittliche Ladezeit der letzten 12 Monate:

Eine kleine Orange letzten 12 Monate detaillierte StatistikEine kleine orange Durchschnittsstatistik 2019-2020 | Siehe Statistiken

3. Support – freundlich und hilfsbereit

Selbst stabile, schnelle Websites benötigen hervorragende Unterstützung für zufällige Probleme, die unerwartet auftreten können.

Der Kundensupport eines Small Orange ließ uns nicht im Stich und meldete sich schnell mit detaillierten und gut informierten Antworten bei uns. Unsere Erfahrung im Umgang mit ihnen war 10/10. Hier ist ein Beispiel für einen Chat mit ihrem Team:

Eine kleine orangefarbene Unterstützung

Ein Small Orange Support Agent war hilfreich & heiter

Wir lieben es, dass A Small Orange nicht nur versucht hat, Links zu versenden, um unser Problem zu lösen. Sie haben sich tatsächlich die Zeit genommen, mit uns zu sprechen, im Gegensatz zu einigen anderen Webhosts, die wir in der Vergangenheit überprüft haben.

4. Ehrlicher, transparenter Geschäftsansatz

Ein positiver Nebeneffekt ihres ehrlichen Ansatzes ist, dass es keine „versteckte“ Agenda oder Sprache gibt, die Sie irreführen könnte.

Beispielsweise machen die meisten Webhoster hyperbolische Behauptungen wie “unbegrenztes Hosting”. Die meisten bieten jedoch keine unbegrenzten Vorteile.

Eine kleine Orange macht das nicht. Sie schreiben im Klartext, was Sie für Ihr Geld bekommen werden.

Darüber hinaus bietet jeder Plan auf seiner Website alle Premium-Funktionen (mit Ausnahme des “Tiny Plan”), einschließlich unbegrenzter E-Mail-Adresse, 24-Stunden-Support in den USA, SSD-Servern und unbegrenzter Domain-Namen.

5. 90-tägige Geld-zurück-Garantie

In der branchenüblichen Praxis erhalten Sie möglicherweise eine 30-tägige Rückerstattung, wenn die Dinge nicht wie geplant funktionieren. Auch hier bietet A Small Orange bis zu 90 Tage Zeit, um Ihr Geld zurückzubekommen. Nur ein Unternehmen, das bereit ist, zu seinem Service zu stehen, bietet eine so lange Rückerstattungsfrist an, dass das Risiko einer Probefahrt für Sie relativ gering ist.

InMotion Hosting bietet übrigens auch eine 90-Tage-Geld-zurück-Garantie. Der Rest sollte ungefähr 30-45 Tage sein.

Geld-zurück-Garantien sind enorm, da Sie sich nicht unwohl fühlen müssen, wenn Sie sich an einen Webhost wenden, nur um festzustellen, dass Ihnen dessen Dienste und Funktionen nicht gefallen.

Mit A Small Orange müssen Sie sich nicht gezwungen fühlen, für einen Service zu bezahlen, den Sie hassen.

Beachten Sie, dass Rückerstattungen für bestimmte Zahlungsmethoden nicht gelten.

Gemäß den Nutzungsbedingungen von A Small Orange können Sie keine Rückerstattung erhalten, wenn Sie mit Überweisung, Western Union-Zahlung, Scheck oder Zahlungsanweisung bezahlen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer Debitkarte, Kreditkarte oder PayPal bezahlen, um sicherzustellen, dass Ihr Konto für Rückerstattungen berechtigt ist.

Nachteile der Verwendung eines kleinen orangefarbenen Hostings

Eine kleine Orange hat die meisten unserer Tests mit Bravour bestanden. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihre Kreditkarte übergeben.

1. Risiken für das Überschreiten ihrer Grenzen

Falls Sie die Grenzen Ihres Plans überschreiten, kann A Small Orange Ihr Konto sofort sperren. Dies steht in den Nutzungsbedingungen, wenn Sie sich anmelden. Sie haben keine andere Wahl, als zuzustimmen, wenn Sie anfangen. Während die meisten ihrer Pläne eine angemessene Menge an Bandbreite bieten, sollten Sie sich bewusst sein, dass dies eine Möglichkeit ist.

Nutzungsbedingungen für die ASmallOrange-Bandbreite

In Bezug auf die Ressourcennutzung behauptet A Small Orange, dass jeder Kunde so wenig Serverressourcen wie möglich verwenden muss, damit alle Kunden auf ihren Servern eine gute Leistung erzielen.

Da CPU und Speicher gemeinsam genutzte Ressourcen sind, kann A Small Orange Ihr Konto wegen Verwendung zu vieler Ressourcen sperren oder kündigen, da dies “missbräuchlich” ist.

Gemäß den Nutzungsbedingungen gelten folgende Ressourcenbeschränkungen für Shared- und Reseller-Pakete:

  • 50 Ausführen von Prozessen
  • 15 Minuten maximale Ausführungszeit
  • 100.000 Inodes insgesamt
  • 10% CPU-Auslastung
  • 5% Speicherauslastung (oder 512 MB)
  • 500 ausgehende E-Mail-Nachrichten pro Stunde (alle überschüssigen Nachrichten werden verworfen, ohne sie zuzustellen)

Gleiches gilt für die Bandbreitennutzung. Sie weisen Ihnen eine monatliche Bandbreitentoleranz zu, die auf dem von Ihnen erworbenen Hosting-Paket basiert.

Wenn Ihr Konto die für den Monat zugewiesene Bandbreite überschreitet, kann A Small Orange Ihr Konto sperren, bis:

  • Es wird mehr Bandbreite zugewiesen,
  • Sie kaufen mehr Bandbreite gegen eine zusätzliche Gebühr,
  • Sie aktualisieren auf ein Paket mit mehr Gesamtbandbreite.

Sie können Ihnen eine zusätzliche Übergebühr berechnen, unabhängig davon, wie Sie Ihr Konto reaktivieren.

2. Kein telefonischer Support

Der Kundenservice eines Small Orange ist fantastisch. Sie waren unserer Erfahrung nach extrem schnell und detailliert und rund um die Uhr verfügbar.

Das einzige Problem? Kein telefonischer Support. Stattdessen verlassen sie sich auf eine detaillierte Wissensdatenbank, einen Live-Website-Chat und E-Mails.

Die meisten anderen Webhosts bieten telefonischen Support an, sodass die Schwere dieses „Betrugs“ möglicherweise von Ihren persönlichen Vorlieben abhängt.

3. Schlechtes Reputationsmanagement

Während unseres Testzeitraums hat A Small Orange die Hauptaufgaben eines Webhosts (Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Kundensupport) hervorragend ausgeführt. Online finden Sie andere Bewertungen, die nicht so leuchtend sind. Unser Ziel ist es immer, eine ganzheitliche Bewertung abzugeben, und es gibt Bewertungen, die unseren widersprechen.

Das Unternehmen hat nicht nur einen schlechten Ruf, wenn es um Bewertungen geht.

Mehrere Twitter-Nutzer haben die soziale Plattform besucht, um negativ über die Dienste von A Small Orange zu sprechen.

Ein Benutzer behauptete sogar, dass A Small Orange seine Domain 2016 nicht auf einen neuen Webhost übertragen würde.

Ein kleines orangefarbenes Twitter

Im Jahr 2017 schien das allgemeine Gespräch über A Small Orange immer noch genauso negativ zu sein, auch wenn wir uns nicht einig sind.

Das hat der Twitter-Nutzer @jackson_surfs über das Unternehmen gesagt:

Ein kleines orangefarbenes Twitter 2

Eine kleine Orange antwortete auf beide Tweets und schien zu versuchen, die Probleme zu beheben.

Ein kleiner Preis für Orange, Hosting-Pläne & Schnelle Fakten

Eine kleine Orange Preise und Pläne

Kleiner Plan: Dieser Plan kostet 6,51 USD pro Monat. Es verfügt über 500 MB Speicherplatz, 5 GB Bandbreite, E-Mail-Unterstützung rund um die Uhr + Live-Chat-Unterstützung und maximal 1 Domain-Namen. Sie müssen mindestens ein Jahr bezahlen, wenn Sie sich für diesen Plan entscheiden. – Dies ist der Plan, den wir zum Testen verwendet haben.

Kleiner Plan: Dieser Plan kostet 94,60 USD (7,88 USD pro Monat) pro Jahr (oder 8,80 USD pro Monat) und kann zu einem günstigeren Preis angeboten werden, wenn Sie ein Jahr oder länger gleichzeitig bezahlen. Es bietet 5 GB Speicherplatz, 50 GB Bandbreite, unbegrenzte Domainnamen, E-Mail rund um die Uhr und Live-Chat-Unterstützung.

Mittlerer Plan: Dieser Plan kostet 136,40 USD (11,37 USD pro Monat) jährlich (oder 16,50 USD monatlich). Es bietet 15 GB Speicherplatz, 150 GB Bandbreite, unbegrenzte Domainnamen sowie E-Mail- und Live-Chat-Unterstützung rund um die Uhr. Sie können weniger bezahlen, wenn Sie sich für einen längeren Zeitraum von einem oder mehreren Jahren entscheiden.

Großer Plan: Dieser Plan kostet 250,80 USD (20,90 USD pro Monat) pro Jahr (oder 27,50 USD monatlich). Es bietet 30 GB Speicherplatz, 500 GB Bandbreite, unbegrenzte Domainnamen sowie Unterstützung für E-Mails und Live-Chat rund um die Uhr. Es kostet auch weniger, wenn Sie für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr bestellen.

Alle Shared Hosting-Pläne mit Ausnahme des Tiny-Plans bieten Unterstützung für unbegrenzte Domain-Namen, unbegrenzte E-Mails, 24-Stunden-Support und SSD.

  • Einfache Anmeldung: Einmalige Anmeldeseite. Einfacher Anmeldevorgang.
  • Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal.
  • Versteckte Gebühren und Klauseln: Keine versteckten Gebühren. Für alle Shared- und Reseller-Pakete wird ein Limit von 10 Prozent CPU-Auslastung, 5 Prozent Speicherauslastung, 50 laufenden Prozessen, maximal 15 Minuten Ausführungszeit, 100.000 Knoten insgesamt und 500 ausgehenden E-Mail-Nachrichten pro 60-Minuten-Zeitraum erzwungen.
  • Upsells: Keine Upsells. Hurra!
  • Account Aktivierung: Sofortige Kontoaktivierung.
  • Systemsteuerung und Dashboard-Erfahrung: cPanel verfügbar.
  • Installation von Apps und CMS (WordPress, Joomla usw.): Softaculous für die Installation mit einem Klick verfügbar.

Empfehlen wir eine kleine Orange??

Ja und nein.

Stabile Verfügbarkeit, schnelles Laden von Seiten und ein schneller, freundlicher Chat mit einem sachkundigen Supportmitarbeiter haben bewiesen, dass A Small Orange weiß, was sie tun.

Aber es gab ein Aber. Wenn Sie ihre Grenzen überschreiten, wird Ihre Website möglicherweise sogar heruntergefahren, was für uns inakzeptabel ist.

Bei einem unserer am besten empfohlenen Gastgeber werden Sie wahrscheinlich mehr Geld verdienen.

Haben Sie A Small Orange Hosting verwendet? Wenn ja, hinterlassen Sie bitte unten eine Bewertung. Gut oder schlecht – spielt keine Rolle, da wir versuchen, unsere Bewertungen transparent und ehrlich zu halten.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author

Adblock
detector