Digital Ocean – Ist es ein guter Hosting- und Serveranbieter? (Rückblick 2020)

DigitalOcean-ÜberprüfungDigitalOcean Homepage


Seit Anfang 2018 überwachen wir unsere DigitalOcean-Hosting-Test-Site.

Wir waren während dieser gesamten Zeit ein zahlender Kunde von DigitalOcean und haben die wichtigen Messdaten des Systems sorgfältig überwacht. Insbesondere Ladezeiten, Reaktionsfähigkeit des Kundendienstes und vor allem Verfügbarkeit und Ausfallzeiten.

Bisher sind die Ergebnisse vielversprechend. Hier ist unsere eingehende Überprüfung, wie sie mit anderen da draußen gemessen werden.

DigitalOcean ist ein amerikanisches Cloud-Hosting-Unternehmen, das seinen ersten Server im Jahr 2011 auf den Markt bringt und Entwicklern dabei hilft, mehr Apps schneller und einfacher zu starten.

Was als kleines Start-up-Unternehmen mit Sitz in New York City begann, ist exponentiell gewachsen und hat einen Kundenstamm von insgesamt über einer halben Million Entwicklern erreicht.

Das ultimative Ziel von DigitalOcean ist die Verwendung eines Solid-State-Laufwerks (SSD), um eine benutzerfreundliche Plattform zu schaffen, mit der ihre zahlreichen Kunden Projekte in die und aus der Cloud übertragen und so die Produktion schnell und effizient steigern können.

Ist es gut genug, eines Tages als einer unserer Top 10 Hosting Services eingestuft zu werden??

Lass es uns herausfinden!

Vorteile der Verwendung von DigitalOcean Hosting

1. Fantastische „durchschnittliche“ Betriebszeit von 99,99%

Die branchenübliche durchschnittliche Verfügbarkeit eines Cloud-Hosting-Dienstes beträgt 99,94%.

DigitalOcean bläst das mit satten 99,99% aus dem Wasser (Wortspiel beabsichtigt).

Das bedeutet, dass DigitalOcean von April 2018 bis März 2019 nur acht Ausfälle hatte, die zusammen nur 43 Minuten entsprachen.

Damit ist Bluehost unsere bisher zuverlässigste Hosting-Verfügbarkeit. Wir können nicht übersehen, wie großartig das ist. Die meisten unserer Top-Ten-Services haben eine Betriebszeit zwischen 99,96% und 99,98%.

DigitalOcean Statistiken für die letzten 12 MonateDurchschnittliche Verfügbarkeit von DigitalOcean 2018-2019 | Siehe Statistiken

Die durchschnittliche Betriebszeit der letzten 12 Monate:

  • Durchschnittliche Betriebszeit März 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Februar 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Januar 2019: 99,98%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Dezember 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im November 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Oktober 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im September 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im August 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Juli 2018: 99,94%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Juni 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Mai 2018: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit April 2018: 100%

Wie Sie sehen können, gibt es im Sommer einen kleinen Rückgang, wobei der niedrigste gemessene Uptime-Prozentsatz im Juli bei 99,94% liegt. Das System erholt sich jedoch im August, und im September, Oktober, November oder Dezember treten keine Ausfälle auf.

Das ist eine Verbesserung in die richtige Richtung. Der Pfeil bewegt sich ständig nach oben und zeigt, dass DigitalOcean seine Probleme im Griff hat.

2. Blitzschnelle Ladezeiten

Die Verfügbarkeit ist die wichtigste Statistik, auf die Sie bei der Auswahl eines Webhosts achten müssen.

Immerhin – jede Glocke und Pfeife auf dem Planeten wird keinen Bohnenhaufen ausmachen, wenn Ihre Website längere Zeit offline ist.

Als knappe Sekunde kommt Geschwindigkeit.

Verzögerte Websites können in jeder Hinsicht “down” sein. Träge Seiten sind praktisch unbrauchbar. Ihr Verkehr wird nicht zögern, sich zu erholen. Buchstäblich. Ein Unterschied von nur wenigen Sekunden kann Sie fast drei Viertel Ihres potenziellen Website-Verkehrs kosten.

Klingt verrückt? Leider nicht.

Marktforschungen zufolge können Websites, die nicht innerhalb von fünf Sekunden geladen werden können, mehr als 74% des mobilen Website-Verkehrs verlieren.

Umgekehrt hat sich gezeigt, dass kürzere Ladezeiten die Traffic- und Umsatz-Conversions um mehr als 74% steigern. Wir nennen es 74% Wippe. Wenn es sich in die eine Richtung neigt, gewinnen Sie und in der anderen verlieren Sie.

Was bedeutet das für unseren Freund DigitalOcean??

Gute Dinge. Wirklich gute Dinge.

DigitalOcean ist nicht nur schnell, sondern auch das schnellste Produkt, das wir jemals getestet haben. Im Ernst, die anderen Top-Hosting-Programme, die wir überprüft haben, bleiben im Staub.

Die branchenübliche durchschnittliche Ladegeschwindigkeit beträgt 890 ms.

Am schnellsten bewegte sich DigitalOcean mit einer unglaublichen Geschwindigkeit von 218 ms. Am langsamsten waren es 496 ms. Selbst bei der niedrigsten Leistung war es immer noch fast 50% schneller als der Branchendurchschnitt.

Schauen wir uns also Monat für Monat an, wie sich DigitalOcean entwickelt hat:

DigitalOcean hat in den letzten 12 Monaten detaillierte Statistiken erstelltDigitalOcean Durchschnittsgeschwindigkeit 2018-2019 | Siehe Statistiken

Das ist ein schnelles Hosting mit einer durchschnittlichen Gesamtgeschwindigkeit von 357 ms.

Die letzten Monate gehören vergleichsweise zu den schnellsten, die wir je gesehen haben, was DigitalOcean zu einem Konkurrenten auf dem ersten Platz in der Gesamtgeschwindigkeit der Website macht. Derzeit gehört die schnellste Geschwindigkeit zu A2 Hosting.

3. Entwicklerfreundliches Produktökosystem

DigitalOcean ist nicht nur ein One-Trick-Pony.

Tatsächlich bietet ihre Produktsuite Entwicklern eine Menge Potenzial.

Welche verschiedenen Optionen bietet DigitalOcean? Ich bin froh, dass du gefragt hast!

✅ Tröpfchen

Droplets ist eine skalierbare Computerplattform, die an alle Anwendungsanforderungen eines Unternehmens angepasst werden kann. Es umfasst auch Add-On-Speicher, Überwachung und erweiterte Sicherheit.

DigitalOcean-Tröpfchen

Sie können zwischen Standard- oder optimierten Tröpfchen wählen und diese dann nach Herzenslust anpassen. Mit Droplets können Entwickler zeitaufwändige Installationen und Konfigurationen überspringen, um direkt zur Code-Bereitstellung überzugehen.

✅ Leerzeichen

Während Droplets für die App-Bereitstellung vorgesehen sind, handelt es sich bei Spaces um eine einfache Objektspeicherung.

Es handelt sich um ein Sicherheitssystem, mit dem Sie Daten speichern und an Anwendungen und Endbenutzer senden können. Spaces arbeiten in einem einfachen Prozess und erstellen zuverlässigen Speicher mit einer Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche oder API.

DigitalOcean-Räume

Leerzeichen können zum Speichern von Sicherungsdateien, Weblogs, Datenanalysen und vielem mehr verwendet werden.

Der Service ist auch skalierbar, sodass Ihre Spaces mit Ihrem Unternehmen wachsen können. Darüber hinaus können Spaces mit anderen DigitalOcean-Funktionen kombiniert oder einzeln verwendet werden.

✅ Kubernetes

Kubernetes ist ein bevorstehendes Produkt, das Ende 2018 von DigitalOcean auf den Markt gebracht wird.

Es gibt nicht viele Informationen darüber, aber das Unternehmen gibt auf seiner offiziellen Website an, dass Kubernetes lautet: “Entwickelt für Entwickler und Unternehmen, die eine einfache Möglichkeit zum Bereitstellen und Verwalten von Container-Workloads in der Cloud suchen.”

Derzeit bieten sie einen frühen Zugriff auf das Produkt an, das bis September 2018 mit einem kostenlosen Kubernetes-Cluster geliefert wird.

4. Anpassbare Preise

Obwohl wir es auch unter unseren Nachteilen haben, finden wir es ziemlich großartig, dass Sie tatsächlich alles anpassen können, wofür Sie bezahlen – Ihren Site-Speicher, die CPU-Auslastung, die Bandbreite, die Datenbank, den Speicher usw. Es ist wirklich ein großer Vorteil, wenn Sie ein sind Fortgeschrittene Benutzer, die bereits genau wissen, was Sie brauchen, was Ihre Ziele sind, was Sie nicht brauchen usw..

5. Tägliche Backups

DigitalOcean führt täglich Sicherungen durch und Sie können Daten jederzeit bis zu 7 Tage vorher wiederherstellen. Obwohl DigitalOcean eine überlegene Betriebszeit hat, ist es immer besser, auf Nummer sicher zu gehen!

6. Gute Sicherheit

Ihre Daten und Ihr Datenverkehr sind immer gesichert. Dies ist etwas, das viele andere Hosts nicht besonders hervorheben oder gar nicht bieten. DigitalOcean stellt sicher, dass Ihre Daten durchgängig geschützt sind. Es ist ein großer Vorteil, diese böswilligen Verbindungen und Viren von Ihrem Standortsystem fernzuhalten.

Standardmäßig hat DigitalOcean seine Volumes verschlüsselt. Wenn Sie, wie bei den meisten Funktionen, eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügen möchten, müssen Sie ein Lernprogramm durchgehen, die Schritte ausführen und einige Codierungen kennen, um erfolgreich zu sein.

Nachteile der Verwendung von DigitalOcean Hosting

1. Für fortgeschrittene Benutzer (Jargon + Complex)

Das Kennzeichen eines wirklich großartigen Produkts liegt in seiner Fähigkeit, seine Dienstleistungen in Laienbegriffen zusammenzufassen.

Insbesondere Tech-Unternehmen haben es schwer, ihre kollektiven Köpfe herumzuwickeln.

Daher sind die meisten technischen Websites und Plattformen voller Fachjargon. Wie in „spezielle Wörter oder Ausdrücke, die von einem bestimmten Beruf oder einer bestimmten Gruppe verwendet werden und für andere schwer zu verstehen sind“.

Wenn man sich technische Produkte wie DigitalOcean ansieht, wird die Versuchung deutlich, auf Jargon-basierte Sprache zurückzugreifen. Sie haben es mit vielen technischen Daten zu tun – ein Experte auf diesem Gebiet wäre gezwungen, sie so zu schreiben, wie er sie kennt, und nicht, wie der Durchschnittsmensch sie verstehen kann.

DigitalOcean-Skalierungsoptionen

Das ist keine große Sache für fortgeschrittene Power-User. Sie werden es bekommen. Es wird alles Sinn machen.

Aber für die Anfänger? Keine Chance.

Dies ist ein Bereich, in dem DigitalOcean dramatisch versagt. Die Kopie der Website enthält technische Begriffe und Akronyme ohne Erklärung. Sie vermarkten ihr Produkt eindeutig speziell an Entwickler.

Daher werden andere Schwierigkeiten haben, herauszufinden, wie eine Website verschoben, gestartet, gewartet oder sogar erweitert werden kann.

Im Vergleich dazu vereinfacht HostGator auf erstaunliche Weise die Sprache seiner Website in Begriffe, die eine durchschnittliche Jane oder Joe umfassend verstehen kann. Es ist ein benutzerfreundliches Produkt für Anfänger und Fortgeschrittene.

Dies ist bei DigitalOcean nicht der Fall.

2. Es fehlen grundlegende Funktionen, die andere Consumer-Hosts bieten

Die meisten Webhosts, die wir überprüft haben, bieten dieselben “Extras”. Dinge wie Backups, möglicherweise ein gutes CDN und sogar ein SSL-Zertifikat.

Im Gegensatz zu anderen bieten DigitalOcean keine grundlegenden Funktionen, die viele andere Hosts nach der Anmeldung für Sie bereitstellen oder für Sie sorgen, da sie sich an fortgeschrittene Benutzer richten.

Zeug wie:

  • ❌ Kostenloser Domainname mit Hosting
  • ❌ Die Möglichkeit, sogar einen Domainnamen zu erwerben
  • ❌ Kostenlose Site-Migrationen

Ich meine – sie können dir bei einigen dieser Sachen helfen. Bei der Anmeldung sollten Sie jedoch nicht mit vielen Handholding-Diensten rechnen.

Was uns tatsächlich zu unserem nächsten Punkt bringt:

3. Eingeschränkter Kundensupport

Die meisten Hosting-Unternehmen bieten eine Variation des 24/7-Supports an.

Es ist vielleicht nicht immer sehr gut, aber zumindest ist es etwas.

Leider hat DigitalOcean nichts dergleichen. Wenn Ihre Website mitten in der Nacht ausfällt (was katastrophal sein kann, wenn Sie in überseeischen Märkten tätig sind), können Sie mit niemandem sprechen. Sie müssen auf ihre Website gehen und ein Support-Ticket über das Online-Formular öffnen.

DigitalOcean-Kundensupport

Wenn wir ein Problem haben, vertrauen wir gerne einem Unternehmen, das einen Chatbot zur Verfügung hat, mit dem wir uns unterhalten können (oder zumindest eine Support-Hotline)..

Selbst wenn es nicht 24 Stunden sind, ist die Möglichkeit, sich während der Geschäftszeiten in Echtzeit mit einem echten lebenden Menschen zu unterhalten, besser als ein Kontaktformular mit vagen Versprechungen: “Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.”

Darüber hinaus funktionierte das Kontaktformular nicht einmal!

Wir haben versucht, es mit einer Frage zu ihrem Kubernetes-Produkt auszufüllen, da die Website etwas vage schien, was es tun könnte.

Wir wurden mit einer Fehlermeldung empfangen.

Der DigitalOcean-Kundensupport reagiert nicht

Infolgedessen mussten wir ihnen direkt eine E-Mail senden und genau dieselbe Frage senden, und wir haben über einen Tag später noch keine Antwort erhalten.

Sie sollten nicht nur ein Power-User sein, um das Produkt herauszufinden, sondern anscheinend auch einer, der Ihre eigenen Probleme behebt.

4. Kompliziertes cPanel

Wie bereits erwähnt, ist DigitalOcean definitiv nichts für Anfänger. Grundsätzlich ist ein cPanel das, was Sie heutzutage benötigen, um Ihre Website zu erstellen (es sei denn, Sie beherrschen die Programmiersprachen gut)..

DigitalOcean cPanel

Für DigitalOcean müssen Sie zunächst ein Droplet Ihrer Wahl einrichten (DigitalOcean-Server). Anschließend müssen Sie das cPanel gemäß einer ausführlichen Anleitung installieren, die das Einfügen mehrerer Codebefehle (ja, Sie müssen einige Codierungskenntnisse kennen), das Registrieren Ihres Kontos, das Installieren der Ausführungsdatei usw. umfasst.

Zusätzlich zu allen anderen Dingen müssen Sie das Recht von einem Dritten erwerben, um das cPanel zu verwenden. Es ist eine monatliche Zahlung von 20 oder 15 US-Dollar, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Codieren haben und selbst Entwickler werden können, empfehlen wir Ihnen, entweder einen Entwickler (einen guten) einzustellen oder DigitalOcean zu meiden und Lösungen zu finden, die Ihren Anforderungen und Fähigkeiten besser entsprechen.

Die Benutzerfreundlichkeit von cPanel ist relativ intuitiv, aber andererseits gibt es eine Lernkurve und es ist definitiv nichts für Anfänger.

5. Die Preisgestaltung ist teuer (vergleichsweise)

Es gibt ein altes Sprichwort, dass Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Dieses Sprichwort wird normalerweise verwendet, um billige Artikel zu besprechen, die nicht wirklich funktionieren. Ganz im Gegenteil.

DigitalOcean ist ein hochfunktionelles Produkt, das einen hübschen Cent kostet.

Schauen wir uns zunächst die Tröpfchen an:

DigitalOcean-Preise

Wie Sie sehen können, haben wir die Standard-Tröpfchen ab 5 US-Dollar pro Monat. Dies kommt nur mit 1 GB Speicher. Die Preise steigen von da an und werden immer höher, bis Sie 80 US-Dollar pro Monat für mehr High-End-Services zahlen.

Wenn Sie sich die CPU-optimierten Tröpfchen ansehen, beginnen diese bei 20 US-Dollar und reichen bis zu satten 920 US-Dollar pro Monat.

Bei den Speicherpreisen ist es nicht viel besser.

Preisgestaltung für DigitalOcean-Speicher

Spaces, die mit 250 GB Speicher beginnen, beginnen bei 5 US-Dollar pro Monat, was – zusammen mit der ersten Stufe von Standard-Droplets – 10 US-Dollar pro Monat entspricht.

Sie haben eine Menge anderer zusätzlicher Dienstleistungen. Jeder von ihnen wird dich einen hübschen Cent kosten.

Dies sind einige hohe Preise, insbesondere wenn Sie bedenken, dass viele unserer erstklassigen Dienstleistungen 3 USD pro Monat oder weniger kosten.

Beachten Sie jedoch, dass Sie mit DigitalOcean eine unübertroffene Geschwindigkeit und Leistung für den höheren Preis erzielen. Das ist sicherlich etwas zu beachten.

Sie zahlen hier nicht nur für einfaches Hosting oder Bandbreite. Wenn Sie das brauchen, ist dies wahrscheinlich ein Overkill.

Nur wenn Sie eine stark frequentierte Website haben (oder einige davon), ist dies etwas, das Sie möchten. Und brauchen.

6. Die Preisgestaltung ist ebenfalls kompliziert

Sobald Sie sich mit den Preisplänen befasst haben, werden Ihnen alle Optionen und Möglichkeiten, die Sie nutzen und aktualisieren können, schwindelig. Es gibt verschiedene Kategorien für Bandbreite, Speicherplatz, Server (unterschiedliche Geschwindigkeiten), CPU, Sicherheitsoptionen usw..

Einfach ausgedrückt: Mit DigitalOcean gibt es viele Möglichkeiten, Ihre monatliche Gebühr wirklich sehr, sehr teuer zu machen. Die meisten anderen Anbieter bieten 2-5 verschiedene Pläne an, die Ihnen einen guten Überblick über das geben, was Sie erhalten. Mit DigitalOcean können Sie alles selbst anpassen. Es kann eine gute Sache sein, aber wenn Sie kein fortgeschrittener Benutzer sind (wie oben erwähnt), ist es ziemlich kompliziert und zeitaufwändig. Wie im vorherigen Abschnitt erwähnt, sind die Preise im Vergleich zu anderen Anbietern ziemlich hoch.

Empfehlen wir DigitalOcean??

Ja…

… Solange Sie Entwickler sind.

Wenn Sie nur eine durchschnittliche Person sind, die eine Webpräsenz starten möchte, gibt es weitaus benutzerfreundlichere Produkte, die Sie weitaus weniger kosten.

Für jemanden, der sich in der Technologiewelt auskennt, scheint es kein schnelleres oder leistungsstärkeres Produkt als DigitalOcean zu geben.

Das Problem mit dem Kundensupport und der Preis sind nicht leicht zu ertragen.

Wenn Verfügbarkeit und Geschwindigkeit für Sie die wichtigsten Faktoren sind, gehört DigitalOcean zu den besten Optionen auf dem Markt.

Haben Sie positive oder negative Erfahrungen mit dem Hosting von DigitalOcean? Wenn Sie dies tun, hinterlassen Sie bitte eine transparente und ehrliche Bewertung!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author

Adblock
detector