CloudWays Review – Ist dieser “verwaltete” Host gut?

Cloudways BewertungCloudways-Homepage


Cloudways ist eine verwaltete Cloud-basierte Webhosting-Plattform, die bei Unternehmern beliebt ist.

Es hebt sich aus mehreren wichtigen Gründen von der Konkurrenz ab.

Für den Anfang können Sie aus fünf verschiedenen Plattformen auswählen, darunter einige Schlagzeilen wie Google Cloud und Amazon Web Services.

Aber das größte Mitnehmen, das die meisten Leute beim Betrachten von Cloudways haben, sind die anpassbaren Pay-as-you-go-Pläne. Sie erfordern keine lange Vertragslaufzeit wie einige andere Hosting-Services und ermöglichen es Ihnen sogar, den Service (einschließlich eines Website-Builders) kostenlos zu testen.

Aber wie messen sich Cloudways mit einigen der beste Hosting-Anbieter dort draußen?

In diesem Hosting-Test haben wir Cloudways auf den Prüfstand gestellt und eine Reihe von Tests durchgeführt, um festzustellen, ob es Ihr hart verdientes Geld verdient oder nicht.

Wie hat sich Cloudways im Vergleich zum Hosting von Schwergewichten wie Bluehost und Godaddy entwickelt? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Allgemeine Information & Hosting-Übersicht

UNSER PRÜFUNG: Empfohlen
GESCHWINDIGKEIT: 540 ms (Februar 2020 bis April 2020)
BETRIEBSZEIT: 100% (Februar 2020 bis April 2020)
UNTERSTÜTZUNG: 24/7 Live Chat, Ticketing System, Wissensdatenbank
APPS: Amazon Web Services, Google Cloud, WordPress, Joomla, Drupal & Mehr
EIGENSCHAFTEN: Klonen von Websites, proaktive Überwachung, Website-Builder
Hostingpläne: Digitaler Ozean, Linode, Vultr, AWS, Google Cloud
STANDORTÜBERTRAGUNG: Kostenlos
PREISGESTALTUNG: Ab 10,00 USD / Monat (variiert je nach Server)

Vorteile der Verwendung von Cloudways Hosting

1. Außergewöhnliche Betriebszeit

Die Betriebszeit ist einer der wichtigsten Faktoren für einen Hosting-Service. Schließlich besteht der gesamte Zweck des Hostings Ihrer Website darin, sicherzustellen, dass die Benutzer darauf zugreifen können.

Abgesehen davon ist es schwierig, etwas zu unterzeichnen, das über einer Forderung von 99,9% liegt. Wenn Sie sich die durchschnittliche Verfügbarkeit für Shared Hosting-Anbieter ansehen, werden Sie feststellen, dass eine 100% ige Verfügbarkeit selbst bei Cloud-Anbietern nicht üblich ist.

Cloudways hat uns über den Live-Chat des Kundensupports eine durchschnittliche Verfügbarkeit von 100% mitgeteilt. Und das haben sie bisher erfolgreich bewiesen. In den letzten drei Monaten hatten sie überhaupt keine Ausfallzeiten und zeigten eine Betriebszeit von 100%.

Cloudways Betriebszeit und GeschwindigkeitCloudways durchschnittliche Betriebszeit | Siehe Statistiken

Wir werden diese Überprüfung in Zukunft mit genaueren Informationen zur Verfügbarkeit aktualisieren, sobald die Zeit abgelaufen ist und wir mehr Daten gesammelt haben.

2. Live-Chat-Unterstützung

Cloudways bietet 24/7/365 Live-Chat-Unterstützung, was großartig ist.

Komplexe Kundendienstanfragen können von Cloudways mithilfe von Online-Ticketing verfolgt werden. Diese können von den Cloudways-Mitarbeitern oder von den Benutzern selbst erstellt werden.

Dafür müssen Sie jedoch ein Konto bei Cloudways haben, bevor Sie Support jeglicher Art initiieren können. Es gibt eine kostenlose Anmeldeoption, aber Sie müssen noch einige Informationen übergeben, bevor sie mit Ihnen sprechen können.

Im Moment konzentrieren wir uns auf die tatsächlichen Erfahrungen, die wir beim Chatten mit einem Supportmitarbeiter gemacht haben.

Unser Kundensupport-Chat wurde sofort verbunden und wir erhielten höfliche und schnelle Antworten.

Cloudways-Unterstützung

Wir haben eine zweiteilige Frage gestellt, um die Wirksamkeit der Support-Antwort zu beurteilen.

Abbas begann sofort mit der ersten Hälfte unserer Frage.

Er beantwortete unsere Frage zur Migration teilweise und ignorierte den Teil über den Preis. Als wir die Frage stellten, antwortete er schnell und gab uns sogar einen Link. Er hat jedoch die zweite Hälfte unserer Frage nicht beantwortet, deshalb haben wir sie wiederholt.

Kurz gesagt, obwohl es nicht der beste Live-Chat war, den wir jemals hatten, wurden unsere Fragen schnell beantwortet und das Gespräch war insgesamt hilfreich.

3. Proaktive Überwachung

Eine Funktion, die wir mit dem gemeinsamen Hosting-Plan von Cloudways absolut lieben, ist die proaktive Überwachung.

Wenn der Server oder Stack nicht verfügbar ist, werden Sie von Cloudways informiert.

Sie halten Sie auf dem Laufenden, wenn sie die Ursache des Problems untersuchen.

Niemand möchte, dass seine Website herunterkommt, aber es passiert. Es ist besser, zuerst von der Firma zu hören, bevor Sie sich an sie wenden müssen. Auf diese Weise kann der Hosting-Service Sie sofort darüber informieren, um welches Problem es sich handelt, was zur Behebung des Problems unternommen wird und wie lange das Problem nach wie vor bestehen bleibt.

In die Plattform sind auch Tools zur Anwendungsüberwachung integriert, und Kunden können alle Anwendungen überwachen, die auf einem Server gehostet werden.

Dieser Service verfügt über zwei verschiedene Überwachungsebenen.

  • Analytik Zeigt alle PHP-Anforderungen sowie Verkehrsinformationen, Festplattennutzung und MySQL-Anforderungen an.
  • Log Zeigt das Fehlerprotokoll und das Zugriffsprotokoll der Website an.

4. Kostenlose Testversion

Es ist immer gut, ein Unternehmen zu sehen, das bereit ist, zu den angebotenen Dienstleistungen zu stehen.

Cloudways ist eines dieser Unternehmen und bietet eine dreitägige kostenlose Testversion an.

Während drei Tage für Sie keine sehr lange Zeit sind, um sich ein Bild von dem Service zu machen, können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, ob Sie mit Cloudways fortfahren möchten oder nicht.

Viele Gastgeber bieten eine Geld-zurück-Garantie anstelle einer kostenlosen Testversion an. Es ist gut zu sehen, dass Cloudways bereit ist, Sie das Hosting ausprobieren zu lassen, ohne Geld zu verlieren.

5. Schnelle Ladezeit der Seite

Wenn Sie eine Website hosten (unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens), müssen Sie sich auf die Geschwindigkeit konzentrieren.

Die Ladezeit ist aus mehreren wichtigen Gründen wichtig für den Erfolg einer Website.

  1. Ihr SEO-Score berücksichtigt die Benutzererfahrung. Geschwindigkeit ist ein großer Teil der Benutzererfahrung.
  2. Neue Interessenten sind ungeduldig und verlassen Ihre Website, wenn sie nicht schnell genug geladen wird.

Wie schnell ist schnell genug?

Wenn das Laden Ihrer Website zwischen einer und fünf Sekunden dauert, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein potenzieller Kunde abprallt, um massive 90%.

Also deutlich schneller ist besser.

Können Cloudways diese Geschwindigkeit liefern??

Es scheint so, dass in den letzten drei Monaten die durchschnittliche Ladezeit der Seite solide war 540 ms (0,5 s).

Cloudways BewertungCloudways Durchschnittsgeschwindigkeit Februar 2020 – April 2020 | Siehe Statistiken

Wir sind jedoch noch dabei, weitere Daten zu sammeln, und werden deren Verfügbarkeit und Geschwindigkeit im Laufe der Zeit weiter aktualisieren.

6. Kostenlose Erstübertragung vor Ort

Wenn Sie den Hosting-Anbieter für eine bereits eingerichtete Website wechseln, müssen Sie diese Website auf den neuen Dienst übertragen.

Zum Glück bietet Cloudways Ihre erste Überweisung kostenlos an. Dies hilft Ihnen, die Kosten niedrig zu halten und den Wechsel einfacher zu gestalten.

7. Kostenlose Sicherheit für SSL-Zertifikate

Sicherheit ist wichtig, insbesondere für eine Website für kleine Unternehmen. Ihre Kunden müssen wissen, dass sie Ihrer Website vertrauen können.

Daher bieten viele Shared Hosting-Anbieter SSL-Zertifikate (Secure Socket Layer) an. Während einige Sie dazu bringen, dieses wichtige Sicherheitsupgrade zu erwerben, bietet Cloudways es kostenlos an.

Ein SSL-Zertifikat bedeutet, dass Ihre URL HTTPS vor sich hat. Warum ist das eine große Sache? Neben der Abwehr potenzieller Sicherheitsbedrohungen kennzeichnet Google alle HTTP-Websites über seinen Chrome-Browser als nicht sicher.

Wenn Sie versuchen, einen Kunden dazu zu bringen, Ihnen seine Kreditkarteninformationen anzuvertrauen, würde die Kennzeichnung als nicht sicher durch einen beliebten Webbrowser Ihre Chancen erheblich beeinträchtigen.

8. Einfach zu bedienendes Bedienfeld

Cloudways verwendet ein benutzerdefiniertes Dashboard anstelle des klassischen cPanel, das von den meisten Shared Hosting-Anbietern verwendet wird. Anfangs kann es eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber im Allgemeinen ist es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene logisch und einfach zu bedienen.

Cloudways Bewertung

Über das Serveradministrationsfenster können Sie Domänen verwalten, auf Überwachungstools (Analysen, Protokolle) zugreifen, SSL-Zertifikate aktivieren, automatische Sicherungen planen, Anwendungseinstellungen ändern usw. Grundsätzlich ist alles, was mit cPanel möglich ist, auch mit dem CloudWays-Dashboard möglich.

Nachteile der Verwendung von Cloudways Hosting

1. Premium Support kostet extra

Zuvor haben wir die Reaktionsfähigkeit der Cloudways-Supportabteilung gelobt und stehen zu 100% dazu.

Das Problem mit dem Support-System ist, dass:

  1. Sie müssen über ein Konto verfügen, um Unterstützung zu erhalten
  2. Sie können eine bessere Unterstützung erhalten, wenn Sie extra bezahlen.

Unterstützung ist notwendig, und viele Unternehmen da draußen sind aufgrund der Effektivität ihres Kundenservice erfolgreich.

Mehr Geld für bessere Unterstützung zu verlangen, fühlt sich für uns einfach falsch an.

Cloudways Premium-Support

Cloudways hat drei Unterstützungsstufen. Sie sind Standard, Advanced und Premium

  • Der Standard Die Option ist kostenlos und umfasst Live-Chat, Self-Service-Tools, Plattformunterstützung und Infrastrukturunterstützung. Proaktive Überwachungswarnungen werden ausgegeben, aber das ist soweit. Das Warten auf Tickets mit hoher Priorität dauert 3 Stunden.
  • Der Fortgeschrittene Tier hat alles in der Standardoption enthalten. Es wird ein 30-minütiges Ticketsystem für Probleme mit hoher Priorität hinzugefügt. Es enthält auch Anpassungsunterstützung und beginnt bei 100 US-Dollar pro Monat.
  • Premium Support hat eine Antwortzeit von 10 Minuten für das Ticketing bei Problemen mit hoher Priorität. Es gewährt auch Zugriff auf einen privaten Slack-Kanal und telefonischen Support. Dies beginnt bei 500 US-Dollar pro Monat.

2. Keine Domainregistrierung

Wenn Sie eine neue Website erstellen, können Sie keine Domain bei Cloudways registrieren.

Dies muss mit einem Drittanbieter-Service wie GoDaddy erfolgen. Darüber hinaus kann es schwierig sein, URLs zum Hosting-Setup zu leiten.

Viele Domain-Dienste von Drittanbietern bieten auch Hosting an. Menschen finden es möglicherweise einfacher, einen Dienst zu verwenden, mit dem alles auf derselben Plattform ausgeführt werden kann.

3. Zusätzliche Kosten für E-Mail

Ein weiterer Dienst, den Hosting-Anbieter gerne kostenlos nutzen, sind E-Mail-Konten.

Cloudways enthält keine E-Mail-Dienste. Wenn Sie Marken-E-Mails über das Cloudways-Hosting erhalten möchten, müssen Sie einen Dienst namens RackSpace verwenden.

Pro E-Mail-Konto und Monat wird 1 US-Dollar berechnet. Dies ist zwar keine große Menge, kann sich jedoch für größere Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern summieren.

Die meisten Hosting-Dienste bieten ein gewisses Maß an E-Mail-Diensten, selbst über ihre grundlegendsten Pläne.

CloudWays-Preise, Hosting-Pläne & Schnelle Fakten

Cloudways bietet eine Vielzahl von Bezahlplänen. Es gibt keine Verträge oder Verpflichtungsfristen.

Abonnenten können Cloudways entweder monatlich oder stündlich bezahlen. Die Pläne unterscheiden sich je nach ausgewähltem Server.

Cloudways bietet für jeden Service zwischen 7 und 14 verschiedene Pläne an.

Cloudways Preise und Pläne

Jeder Service Level unterscheidet sich in RAM, Prozessor, Speicher und Bandbreite.

  • Digital Ocean Der kleinste Plan beginnt bei 10 USD pro Monat, einschließlich der Hosting-Gebühren. Es kommt mit 1 GB Ram, einem 1-Core-Prozessor. Der Speicher auf dieser Ebene beträgt 25 GB bei 1 TB Bandbreite. Der größte Plan umfasst 192 GB mit einem 32-Kern-Prozessor, 3.840 GB Speicher und 12 TB Bandbreite. Es kommt auf 1.035 $ pro Monat.
  • Linodes Der kleinste Plan ist 12 US-Dollar pro Monat mit 1 GB RAM, einem 1-Kern-Prozessor, 25 GB Speicher und 1 TB Bandbreite. Die größte Option von Linode ist 1.205 US-Dollar pro Monat mit 192 GB RAM, einem 32-Kern-Prozessor, 3.840 GB Speicher und 20 TB Bandbreite.
  • Vultr beginnt 11 $ pro Monat. Es verfügt über 1 GB RAM, einen 1-Core-Prozessor, 25 GB Speicher und 1 TB Bandbreite. Der größte Plan kostet 385 US-Dollar pro Monat. Es verfügt über 64 GB RAM, einen 16-Core-Prozessor, 1.280 GB Speicher und 10 TB Bandbreite
  • Amazon Web Services beginnt bei 36,51 $ pro Monat. Die kleinste Option umfasst 1,75 GB RAM, einen 1-vCPU-Prozessor, 20 GB Speicher und 2 GB Bandbreite. Am oberen Ende sehen Sie 3.567,98 USD pro Monat. Dieser AWS-Plan umfasst 384 GB RAM, einen 96-vCPU-Prozessor, 20 GB Speicher und 2 GB Bandbreite.
  • Google Cloud beginnt bei 33,30 USD pro Monat. Der Basisplan umfasst 1,70 GB RAM, einen 1-vCPU-Prozessor, 20 GB Speicher und 2 GB Bandbreite. Das andere Ende des Spektrums verfügt über 120 GB RAM, einen 32-vCPU-Prozessor, 20 GB Speicher und 2 GB Bandbreite. Es kostet 1.290,42 USD pro Monat

Empfehlen wir Cloudways??

Ja das tun wir.

CloudWays lieferte während des dreimonatigen Testzeitraums eine schnelle Geschwindigkeit beim Laden von Seiten und eine erstaunliche Verfügbarkeit ohne Ausfallzeiten. Wir haben auch große Hoffnungen für die kommenden Monate.

Wir waren auch große Fans ihrer proaktiven Überwachungsdienste und Sicherheitsoptionen.

Das abgestufte Support-System gefällt uns zwar nicht, aber der Live-Chat-Support ist auch auf kostenlosem Niveau verfügbar und sehr effektiv.

Alles in allem ist dies ein guter Service mit einer großen Auswahl an Plänen.

P.S. Haben Sie Cloudways schon einmal benutzt? Bitte hinterlassen Sie unten eine Bewertung – gut oder schlecht – spielt keine Rolle, solange sie für unsere Besucher hilfreich ist. Danke für deine Unterstützung.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author

Adblock
detector