Bestes VPS-Hosting für Australien

Bevor wir in die Top 3 der VPS-Hosting-Kategorie aufgenommen werden, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie wollen, da VPS-Hosting in vielen Varianten erhältlich ist (es ist definitiv nicht dasselbe wie Ihre normalen Webhosting-Pakete)..


Die wichtigsten sind selbst verwaltet (Sie sind ein Technikfreak und können es selbst einrichten) und gelang es (jemand anderes kümmert sich um alles Technische). Was die Infrastruktur betrifft, können Sie mit physischen Computern arbeiten… oder meine Präferenz, Cloud-VPS-Hosting, Mit einem Servernetzwerk können Sie Ihr Konto erstellen. Auf diese Weise können Sie jederzeit und fast sofort skalieren.

Unsere Nr. 1 ist auf Cloud-VPS spezialisiert, die Nr. 2 und Nr. 3 sind traditionelle VPS.

Bester VPS für Australien: Unser Top 3 Vergleich – Mai 2020

Webhosting-UnternehmenGesamtbewertungStartpreis / Monat.Disk SpaceStarter-Plan vollständig verwaltet? Analyse eines Satzes (nur Top 5) BewertungenWebsite
siteground2$ 8040 GBJABlitzschnelles, kostenloses CDN (globale Reichweite), offiziell von WordPress empfohlen, 30 Tage Geld-zurück-Garantie = Gewinn!SiteGround-Überprüfung
Entscheidend29,90 $25 GBNEIN (verwaltet ab 249,90 USD / Monat)Australische Server, sehr erschwingliche Barebones!Entscheidende Bewertung
Digital Pacific24,92 $25 GBNEIN (verwaltet ab 58,25 USD / Monat)Viel Auswahl!Digital Pacific Review

# 1 SiteGround

SiteGround verwendet ein High-End-Cloud-VPS, um Ihnen die bestmögliche Leistung zu bieten. Mit SSDs überall, automatisch skalierbaren Funktionen, vollständig verwaltetem, kostenlosem CDN… Es ist ein Kinderspiel, imho!

Abgesehen von ihren 4 festen Plänen können Sie sogar Ihren eigenen Hosting-Plan erstellen. Sie blasen die Konkurrenz wirklich aus dem Wasser!

siteground2

Benutzerfreundlichkeit

90%.

Bezahlbarkeit

90%.

Leistung / Leistung

85%.

# 2 Entscheidend

Crucial ist eines dieser Hosting-Unternehmen mit einem sehr guten Ruf und aus gutem Grund.

Mit Aussies-basierten Servern, Unterstützung rund um die Uhr (yep, 24/7, das ganze Jahr über) und einer Infrastruktur, die so ziemlich alles verarbeiten kann, was Sie darauf werfen, können Sie wirklich nichts falsch machen!

Diese Jungs sind großartig, wenn Sie der Technikfreak sind, der die volle Kontrolle haben will!

CrucialLogo

Benutzerfreundlichkeit

85%.

Bezahlbarkeit

70%.

Leistung / Leistung

85%.

# 3 Digital Pacific

Digital Pacific ist eines der ersten Unternehmen, das Hosting-Services in Australien anbietet.

Das einzige, was sie von den anderen auf der Liste unterscheidet, ist die Anzahl der angebotenen vps-Pakete / Server. Sie haben 4 Optionen für selbstverwaltete und verwaltete VPS. Ihre Managed Services sind auch viel günstiger als unsere Nummer 2.

digpacific

Benutzerfreundlichkeit

85%.

Bezahlbarkeit

85%.

Leistung / Leistung

70%.

VPS Hosting Graph Australien

VPS-Server: Eine kurze Zusammenfassung

Was ist ein VPS??

Ein Schritt über Shared Hosting und nur einen Schritt unter dediziertem Server-Hosting. VPS-Hosting (Virtual Private Server) ist die übliche Lösung für Websites, die aus einem gemeinsam genutzten Hosting-Service herausgewachsen sind.

Stellen Sie sich eine geschlossene Nachbarschaft vor, um Virtual Private Server besser zu verstehen. Während alle in der Nachbarschaft in mehr Privatsphäre leben als diejenigen in einem großen Apartmentkomplex (Shared Hosting), leben sie immer noch unter denen in der Nachbarschaft. Menschen in einem Wohnviertel geben mehr Geld aus, haben aber auch mehrere weitere Gestaltungsmöglichkeiten für ihr Zuhause. Während sie nicht so viele Möglichkeiten haben wie jemand, der in einer ländlichen Villa lebt (dediziertes Server-Hosting), ist das Leben in einem geschlossenen Viertel luxuriös und größtenteils privat.

Websites auf einem virtuellen privaten Server bieten mehr Datenschutz und kreative Kontrolle als Websites auf einem gemeinsam genutzten Host. Anstatt Speicherplatz und Bandbreite für jeden Standort auf dem Server gemeinsam nutzen zu müssen, hostet VPS separate Websites in kleineren Bereichen, die als Container bezeichnet werden. Diese Container bieten deutlich mehr Privatsphäre und Speicherplatz als ein Shared Hosting-Service. Während VPS-Hosting in Bezug auf Funktionen einen Schritt über Shared Hosting liegt, gilt dies auch für den Preis.

Warum brauchen Sie diese Art von Hosting??

Während Shared Hosting normalerweise die erste (und manchmal letzte) Option für neue Webentwickler ist, sammeln viele Leute schnell Erfahrung und erweitern ihre Websites über die Fähigkeiten des Hosts hinaus. Während viele Shared Hosting-Sites „unbegrenzten“ Speicherplatz bieten, ist dies eher eine Vorhersage als eine Tatsache. Kein Serverplatz ist wirklich unbegrenzt, daher sagen Shared Hosting Services voraus, dass potenzielle Kundenseiten unter dem zugewiesenen Speicherplatz auf dem Server bleiben. Wenn Sie eine erfolgreiche Website entwickeln, die starken Web-Traffic anzieht, muss Sie wahrscheinlich ein freigegebener Host irgendwann rausschieben. Dies mag unglücklich erscheinen, ist jedoch ein Zeichen dafür, dass Ihre Website attraktiv ist und ihrem gestalteten Potenzial gerecht wird.

Nach der Entwicklung einer Site, die für einen gemeinsam genutzten Host zu groß ist, besteht der nächste logische Schritt darin, den Dienst eines VPS-Hosts zu erwerben. VPS-Hosting-Sites bieten mehr Speicherplatz, Bandbreite und Datenschutz als mit einem gemeinsam genutzten Standardhost zulässig. Diese Dienste sind auch teurer als ein gemeinsam genutzter Host. Daher ist es wichtig, eine konsistente Methode zur Unterstützung Ihres Webspace festzulegen. Wenn Sie die Rolle Ihrer Website im Web drastisch erhöhen möchten, ist VPS-Hosting unerlässlich. Wenn Sie jedoch nicht in Australien sind, haben wir Top-Webhosting-Listen in den folgenden Ländern: Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland, & Singapur

Vorteile

  • Erschwinglich: Während VPS-Hosting erheblich mehr kostet als Shared Hosting, erhalten Sie mehr Speicherplatz, Bandbreite und kreative Kontrolle, die für den Erfolg einer Website von entscheidender Bedeutung sind. Wenn Sie eine Website mit kommerziellem Interesse erstellen, sollten Sie VPS-Hosting als Investition in zukünftige Gewinne betrachten. Obwohl ein VPS teurer als Shared Hosting ist, werden beide Dienste durch den Preis für dediziertes Server-Hosting in den Schatten gestellt.
  • Verlässlichkeit: Angesichts des mit VPS-Hosting verbundenen Preises können Kunden ein gewisses Maß an Zuverlässigkeit erwarten. Vielen Shared Hosting-Sites wurde vorgeworfen, sie hätten mehr Serverplatz verkauft oder verkauft, als verfügbar ist. Die meisten kostenlosen Webhosts tun dasselbe. Diese Vorgehensweise führt dazu, dass viele Websites zufällig gelöscht werden oder, noch schlimmer, einen vollständigen Serverausfall verursachen. Überverkauf ist ein äußerst seltenes Phänomen im Bereich des VPS-Hostings.
  • Volle Kontrolle: VPS-Hosts bieten Kunden die Möglichkeit, ein virtuelles Betriebssystem zusätzlich zu mehreren Designanwendungen (oder Control Panels wie cPanel) auszuführen. Mit dieser Art von Software haben Kunden im Wesentlichen die volle kreative Kontrolle über die Websites.

Nachteile

  • Technisches Wissen: Möglicherweise haben Sie eine Website entworfen, die über die Funktionen des Shared Hosting hinausgeht, aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie nur sehr wenig über das gesamte Webdesign wissen. Da viele Websites für Anfänger auf einfachen HTML- oder WordPress-Installationen basieren, müssen Benutzer nicht unbedingt technisch versiert sein, um grundlegende Vorgänge ausführen zu können. Wenn Sie zu einem VPS-Host wechseln, dessen Software die volle kreative Kontrolle bietet, können Sie einen Bereich betreten, in dem Sie keine Vorkenntnisse haben. Mangelndes Design auf VPS-Plattformen kann dazu führen, dass Websites billig oder unvollständig erscheinen, obwohl für diese Plattformen erheblich mehr bezahlt wird.
  • Preissprung: Während VPS-Hosting in Bezug auf Funktionen eindeutig besser ist als Shared Hosting, kann der Preissprung für Webdesigner mit kleinem Budget oft etwas hoch sein. Da Webhosting jeden Monat Gebühren erhebt, zahlen einige Webdesigner für einen VPS-Host, bevor ihre Website wirklich für diese Plattformen bereit ist. Dies kann dazu führen, dass die Budgets aufgebraucht werden, bevor der jeweilige Standort funktionsfähig oder rentabel ist.
  • Instandhaltung: Während VPS-Hosting mehr Funktionen und Datenschutz bietet, ist dies nicht ohne gelegentliche Probleme möglich. VPS-Sites erfordern eine regelmäßigere Wartung durch den Webdesigner, eine Aufgabe, die offensichtlich ein beträchtliches Maß an technischem Wissen erfordert. Wenn Sie nicht über dieses technische Wissen verfügen, werden Sie möglicherweise große Geldbeträge für die Reparatur von Websites Dritter ausgeben.

VPS FAQs

Was bedeutet “virtuell” im Begriff “virtueller öffentlicher Server”??

Angesichts der fortschrittlichen Software, die beim VPS-Hosting vorhanden ist, können Unternehmen virtuelle Computer erstellen und auf physischen Maschinen ausführen. Diese virtuellen Computer hosten eine Gruppe von Websites, von denen jede die Vorteile eines vollwertigen Betriebssystems (normalerweise Linux), mehrerer Designanwendungen und eines effektiven Servers bietet.

Ist dies nicht dasselbe wie Shared Hosting??

Nein. Beim Shared Hosting (dem billigen Website-Hosting-Typ) teilen sich alle Websites einen einzigen Computer (entweder physisch oder virtuell). Beim VPS-Hosting wird einer virtuellen Maschine eine Website zugewiesen. Beim Shared Hosting werden Kunden davon abgehalten, Websites zu erstellen, die starken Webverkehr anziehen und viel Bandbreite verbrauchen. Beim VPS-Hosting können Sie viel größere Websites erstellen, die nicht plötzlich vom Serverplatz verschwinden.

Ist ein virtueller privater Server besser für die Suchmaschinenoptimierung?

Ja, aber nicht direkt. Google, Bing und andere Suchmaschinen legen Wert auf Websites mit relativ kurzen Ladezeiten. Wenn Sie eine Website auf einem gemeinsam genutzten Host oder einem nicht verwalteten Server haben, wird Ihre Website aufgrund langer Ladezeiten in der Suchmaschinenoptimierung nicht mehr angezeigt. Websites auf einem VPS-Host konkurrieren nicht um Bandbreite. Dies bedeutet, dass sie schneller geladen werden und in den Google-Rankings aufsteigen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map