Die besten Website-Builder (2020)

Hier ist ein Geheimnis, das die meisten Entwickler Ihnen nicht verraten werden: Website-Builder sind nicht der Boogeyman.


Warum nicht? Bedenken Sie Folgendes:

  • ☑️ Mit durchschnittlichen Kosten pro Website-Design von 2.000 USD bei einzelnen Entwicklern ist ein Website-Builder erstaunlich günstig.
  • ☑️ Website-Ersteller sind gut geworden. Wirklich gut. (Sie können fast alles verarbeiten, was Sie bauen möchten.)
  • ☑️ Sie können eine Website in weniger als 30 Minuten zum Laufen bringen – ohne detaillierte Kenntnisse über WordPress, CSS oder HTML.

Natürlich wird kein alter Website-Builder dies tun.

Aus diesem Grund habe ich unten die besten Optionen für den Website-Builder aufgeführt.

Unser Fazit? Wix ist die beste Wahl.

Dazu später mehr.

Wenn Sie wissen wollen warum, können Sie entweder zur Ware springen oder lesen Sie den nächsten Abschnitt, um herauszufinden, wie unser Überprüfungsprozess war.

Contents

Wie wir Website Builder überprüft haben

Unser Prozess ist einfach:

  • ☑️ Grenzen Sie die Optionen auf 15 der beliebtesten Website-Builder ein
  • ☑️ Eröffnen Sie bei jedem Site Builder ein Konto und erstellen Sie eine Website, um zu sehen, wie gut sie funktioniert
  • ☑️ Testen der Ladegeschwindigkeit jeder Site

Durch den Vergleich dieser Funktionen und Stärken mit dem Preis des Website-Erstellers konnten wir eine Liste der Website-Ersteller erstellen, die für jeden geeignet ist, der loslegen möchte.

Folgendes haben wir gefunden:.

Top Website Builder für kanadische Kleinunternehmen

Vollständige Offenlegung (und Erinnerung): HostingCanada.org ist eine von der Community unterstützte Forschungswebsite. Wenn Sie einen Website-Builder über einen der folgenden Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Ihre Unterstützung ist das, was hier in Ottawa das Licht anhält, und es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten (manchmal gibt es sogar einen schönen Rabatt). Ich schließe nur Site Builder ein, die sehr einfach zu bedienen sind und die ich seit mindestens 12 Monaten persönlich für meine eigenen Sites oder meine Kunden verwende.

* Jährliche Preisgestaltung (Ja, BoldGrid ist so günstig.)

1. Wix – insgesamt am besten

Am einfachsten zu verwenden für die vollständige Anpassung

Wix-Logo

Klicken und ZiehenDer Grund, warum Wix unsere erste Wahl ist, liegt darin, dass es in einer etwas verrückten Zone von Website-Erstellern lebt.

Es ist nicht nur ein funktionaler Website-Builder per Drag & Drop – Sie können auch jedes Element überall und platzieren mach fast was du willst.

Keine voreingestellten Gitter oder ähnliches. Sagte Wix Wir können Sie alles tun lassen – und dann haben sie es irgendwie getan.

Wix betreibt heute mehr als 20 Millionen Websites im Internet.

Im Vergleich zu Squarespace vergleichen sich die beiden Bauherren positiv und es gibt einen großen Teil der Bevölkerung, der tatsächlich besser für die Verwendung von Wix geeignet wäre.

Wix ist im Grunde die ultra anpassbare Version von Squarespace. Nachdem Wix in den letzten Jahren weiterentwickelt wurde, ist es aufgrund seines intuitiven Designs und seiner Tutorials eine gute Wahl für neue Website-Besitzer.

Der gute

Das Beste an Wix sind die Möglichkeiten. Sie bieten Benutzern die Werkzeuge und die Leistung, um alles zu erstellen, was sie erstellen möchten. Es gibt einen Grund, warum Wix in der Branche führend ist und eine unserer bevorzugten Softwareanwendungen ist.

  • Über 300 Qualitätsvorlagen
  • Absurde Menge an Elementen
  • Umfangreiche FAQ und Wissensdatenbank
  • Angemessene Preise
  • Freie Version
  • Reaktionsschnelle und hilfreiche Unterstützung
  • Intuitiv und anfängerfreundlich
  • Mobile Optimierung
  • Künstliche Design-Intelligenz

Angebot einer Option wie Künstliche Design-Intelligenz – Wix stellt Ihnen Fragen und gibt Ihnen dann einen Vorsprung beim Erstellen – ist etwas, das Sie von einer Softwareanwendung, die Websites erstellt, nicht erwarten.

Es ist der genaue Grund, warum Wix der zweitbeste Website-Builder ist, wenn ein Anfänger entweder bei Null anfängt oder sich mit dem Bauprozess vertraut macht. Das Unternehmen versteht ihre Benutzer und bemüht sich, ihnen zu helfen.

Das Schlechte

Mit den zahlreichen Optionen und vielen aufmerksamkeitsstarken Funktionen kann die einfache Lösung für die Erstellung von Websites etwas überwältigend sein.

Wer sollte Wix verwenden?

Sie sollten Wix verwenden, wenn Sie per Drag & Drop arbeiten möchten, aber Sie haben auch ein wenig Geduld, um sich die Zeit zu nehmen, um die Funktionalität von Wix zu beherrschen. Sobald Wix beherrscht ist, ist es ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem Sie eine leere Leinwand in ein Kunstwerk verwandeln können.

Lesen Sie unseren vollständigen Wix-Test. 

2. SQUARESPACE – Der Zweitplatzierte

Entwerfen Sie schöne Websites in wenigen Minuten

Quadrat-Logo groß

Squarespace ist unsere zweite Wahl für die Krone des besten Site Builders. ��

Die Gründe sind äußerst einfach und führen alle zu derselben Schlussfolgerung. Sie können in weniger als einer Stunde eine schöne und professionell aussehende Website erstellen.

Natürlich können Sie viel mehr Zeit im Builder verbringen, um benutzerdefinierte Optimierungen vorzunehmen. Egal wie viel Zeit Sie damit verbringen, das Endergebnis wird fast immer eine würdige Website sein.

Der gute

Squarespace-BildDas Beste an Squarespace ist, wie einfach es zu bedienen ist. Die Verwendung von Squarespace ist der einfachste Weg, um eine professionelle und schöne Website zu erstellen.

  • Der beste Site Builder für visuelle Unternehmen
  • Dutzende hochwertiger Vorlagen
  • Toller Live-Chat und 24/7 Support
  • Super einfach zu bedienen und zu beherrschen

Was Sie in Squarespace wirklich bezahlen, ist die Drag-and-Drop-Software, gepaart mit ihren erstaunlichen Vorlagen. Diese beiden Funktionen zusammen sorgen dafür, dass Websites gut aussehen.

Das Schlechte

Das Schlimmste an Squarespace ist die Unfähigkeit, jeden Zentimeter der Website anzupassen. Mit der Größe der Vorlage kommt der Fluch der Vorlage. Ich könnte den Fluch der Vorlage urheberrechtlich schützen – es klingt cool.

Mit einer Vorlage können Sie bestimmte Elemente nur an bestimmten Stellen platzieren. Es ist nicht ratsam, über die Vorlage hinauszugehen.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig zu bedenken, dass 95% der Bevölkerung beim Erstellen von Websites nicht mehr anpassen müssen oder möchten, als Squarespace zulässt.

Es hat die Anpassungsformel „gerade genug“ wirklich gemeistert.

Der einzige andere wirklich bemerkenswerte Aspekt, der negativ ist, ist, dass Squarespace etwas teurer als die Konkurrenz ist und das jährliche oder monatliche Preismodell grob ist. Sie erhalten jährlich einen hohen Rabatt, aber wenn Sie monatlich zahlen möchten, zahlen Sie eine Prämie.

Wer sollte Squarespace verwenden?

Sie sollten Squarespace verwenden, wenn Sie per Drag & Drop arbeiten möchten, aber auch möchten, dass Ihre Website schnell erstellt wird. Sie möchten, dass alles elegant, professionell und einheitlich aussieht, und Sie möchten nicht mit einer Reihe von Einstellungen herumspielen, damit es so aussieht.

Wir neigen dazu zu denken, dass dies die meisten Menschen beschreibt.

Am Ende des Tages, wenn Sie nicht jeden einzelnen Aspekt Ihrer Website anpassen möchten und Ihr einziges Ziel darin besteht, eine Website zu erstellen, die fantastisch aussieht Platz ist eine großartige Option für Sie.

Eine ausführlichere Anleitung finden Sie in unserem Squarespace-Test. 

3. Shopify – Der E-Commerce-König

Mit Abstand die beste E-Commerce-Option

shopify Logo

E-Commerce-VektorWenn Sie einen E-Commerce-Shop betreiben und Shopify nicht verwenden, nennen wir Sie Namen wie “albern” und “Masochist”.. 

Ein Sprung in die Welt des Hundefressens im E-Commerce ist eine beeindruckende Entscheidung. Das Betreiben eines erfolgreichen Online-Shops erfordert viel und die Aufgabe umfasst rund 5.000 bewegliche Teile. Glücklicherweise bist du auf dieser Reise nicht allein, es sei denn, du willst es sein. 

Für den Betrieb eines E-Commerce-Shops gibt es einige Optionen. Die beiden Optionen sind die Verwendung von WordPress und eines E-Commerce-Plugins oder die Verwendung eines CMS, das speziell für E-Commerce entwickelt wurde. Die beiden besten Optionen sind die gleichen wie vor einigen Jahren. Wir empfehlen, entweder WooCommerce unter WordPress auszuführen oder Shopify zu verwenden. 

Der Unterschied zwischen vor ein paar Jahren und heute besteht darin, dass wir Ihnen vor einigen Jahren empfehlen würden, WooCommerce unter WordPress zu verwenden. Wir empfehlen dringend, Shopify zu verwenden. Sie werden ein Negativ und Hunderte von Positiven erleben. 

Wir werden das Negative weiter unten ansprechen, aber wenn Sie einen E-Commerce-Shop haben und Shopify nicht verwenden, tun Sie sich selbst einen schlechten Dienst.

Es gibt gute Gründe, warum Shopify in unserer besten E-Commerce-Plattform-Rangliste den ersten Platz belegt hat.

Der gute

Shopify ist ein einfacher Verkauf. Die Verwaltung eines Online-Geschäfts, das Produkte verkauft, bereitet Kopfschmerzen. Shopify nimmt Ihnen die meisten nervigen Dinge ab. Es ist darauf spezialisiert, das Leben von Unternehmern unendlich zu erleichtern. 

Das ist der Kern von Shopify as a Service. Lassen Sie uns ein wenig über den eigentlichen Website-Builder sprechen, da wir deshalb hier sind. 

Shopify funktioniert sehr ähnlich wie WordPress. Shopify verwendet Themes und Plugins. Die Art und Weise, wie Ihre Website erstellt wird, hängt fast vollständig von dem von Ihnen verwendeten Thema ab. Shopify hat einige Standardthemen, die nett sind und Ihnen helfen können, schnell eine wartungsfähige Website zu erstellen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Produkte hinzuzufügen und ein paar Dinge zu bewegen. 

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie für ein Premium-Thema bezahlen und die anpassbaren Tools im Thema verwenden. Es gibt eine Menge Drag-and-Drop-Themen, die das Erstellen eines schönen Geschäfts vereinfachen.

Das Schlechte

Wir haben bereits erwähnt, dass es bei Verwendung von Shopify anstelle von WordPress und WooCommerce einen Nachteil gibt. Das kommt auf ein Wort an – Plugins. WordPress hat die beste Bibliothek von Plugins im Internet. Glücklicherweise hat Shopify auch viele nützliche Plugins und die zweitbeste Bibliothek von E-Commerce-Plugins. 

Shopify kann auch teuer sein, da ein normaler Plan bei 29,00 USD pro Monat beginnt. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Aufbau eines E-Commerce-Geschäfts, lohnt sich dieser monatliche Preis.

Wer sollte Shopify verwenden??

Shopify ist für 95% der Online-Shop-Besitzer der Welt. Wenn Sie nur in die Welt der Websites eintauchen und eine eigene Website erstellen möchten, stellen wir Ihre Vernunft in Frage, wenn Sie etwas anderes als Shopify verwenden. Dies erleichtert die Führung eines Geschäfts erheblich.

Lesen Sie unseren vollständigen Shopify-Bericht.

4. Ständiger Kontakt – großartige Starteroptionen

Kostenlose Option / kostenloses Hosting

konstantes Kontaktlogo

Vorteile des E-Mail-MarketingsWenn Sie mit Constant Contact vertraut sind, sagen Sie sich wahrscheinlich: “Sie haben einen Website-Builder?”

Wenn Sie mit Constant Contact nicht vertraut sind, sagen Sie wahrscheinlich nichts zu sich selbst und lesen geduldig, was wir zu sagen haben. Danke für das.

Constant Contact ist bekannt für seine E-Mail-Marketing-Tools. Sie finden sie sogar an erster Stelle auf unserer Seite mit den besten E-Mail-Marketingdiensten. 

Sie haben auch einen ziemlich guten Website-Builder. Es ist nicht mit Squarespace und Wix vergleichbar, aber es lohnt sich, es zu verwenden, wenn Sie nur eine schnelle Website oder Zielseite für Ihre neuen E-Mail-Marketingkampagnen benötigen. Wir empfehlen die Verwendung, wenn E-Mail-Marketing Ihr Hauptaugenmerk ist. Die Tools, die sie speziell für diese Nische anbieten, sind großartig.

Der gute

Der von Constant Contact bereitgestellte Website-Builder ist zu 100% mit seinem kostenlosen Plan verfügbar. Dies macht ihn zu einer fantastischen Option, wenn Sie kein Geld ausgeben möchten. Constant Contact gibt Ihnen sogar ein Jahr lang einen kostenlosen Domainnamen.

Der Builder selbst ist einfach zu bedienen und unkompliziert. Alles ist intuitiv und sie haben nicht versucht, das Rad hier neu zu erfinden. Sie enthielten gute Vorlagen, die leicht an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Es gibt sogar einen A.I. Powered Tool, das alles von Ihrer Facebook-Seite stehlen und Ihre Website mit den gezogenen Inhalten aufbauen kann.

Das Schlechte

Ständiger Kontakt ist kein Squarespace und kein Wix. Es ist sicherlich kein Shopify. Das Tolle an Constant Contact ist, dass es weiß, was es ist und an dieser Arena festhält.

Es sollte nur bekannt sein, dass Constant Contact nicht Ihre Wahl ist, wenn Sie den besten Website-Builder auf dem Markt suchen. Es ist nicht sehr anpassbar und es fehlen viele Funktionen, die Sie sonst bei robusteren Website-Erstellern finden würden.

Wer sollte ständigen Kontakt verwenden?

Constant Contact ist für Leute gedacht, die sich wirklich auf E-Mail-Marketing konzentrieren möchten. Wenn Sie vorhaben, umfangreiche E-Mail-Listen zu erstellen, ohne sich über andere Marketingformen Gedanken zu machen, gibt es keinen Grund, einen anderen Website-Builder zu verwenden.

5. Site123 – So einfach wie 123

3… 2… 1… Website! Ups, 1… 2… 3… Website!

Site123-Logo

Site123 hat einen lustigen Namen. Ich habe ungefähr 11 verschiedene Songs über sie gesungen, seit ich mit ihrem Website-Builder zusammenarbeite. Ich hätte sie aufnehmen sollen, aber leider nicht.

Dieser Website-Builder ist gut und die billigste Option auf der Liste. Wenn Sie es verwendet hätten und nie ein anderes verwendet hätten, hätten Sie nicht sehr viele Beschwerden. Site123 ist unser Vorschlag, wenn Sie aus irgendeinem Grund durch die oben genannten Optionen verärgert wurden oder wenn Sie nicht viel Geld für Premium-Funktionen ausgeben möchten.

Der gute

WebseitenerstellerSite123 ist nicht nur kostengünstig, sondern bietet auch hervorragende ästhetische Designvorlagen und solide anpassbare Optionen. Der Editor ist nicht der beste, aber wie oben erwähnt, wäre er nicht so schlecht, wenn Sie noch nie eine der anderen Optionen verwendet hätten.

Site123 leistet auch mit seinen Betriebszeiten und Site-Geschwindigkeiten hervorragende Arbeit. Sie können auch alles auf unbestimmte Zeit kostenlos ausprobieren, wenn Ihnen Werbung nichts ausmacht.

Es ist ein guter Website-Builder für kleine Websites oder Blogs, und Sie können Ihrem Shop sogar Produkte zu relativ günstigen Preisen hinzufügen, verglichen mit anderen E-Commerce-Lösungen.

Unsere Lieblingssache bei Site123 ist neben dem Preis die Website-Übersetzungsfunktion. Für unsere französisch-kanadischen Freunde funktioniert es ziemlich gut von Englisch bis Französisch. 

Das Schlechte

Wenn Sie eine vollständig anpassbare und ausgebaute Website wünschen, würden Sie Site123 nicht wählen. Wenn Sie eine günstige Website benötigen, ist Site123 eine gute Wahl. Für die angebotenen Funktionen empfehlen wir, zunächst andere Optionen zu prüfen, bevor Sie fortfahren, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen, was Sie möchten.

Wer sollte Site123 verwenden??

Wir empfehlen die Verwendung von Site123, wenn Sie eine einfache Website benötigen und Squarespace oder Wix nicht verwenden möchten. Es ist derzeit unser dritter bevorzugter reiner Website-Builder, der definitiv etwas aussagt.

6. HubSpot – Hat Potenzial mit zusätzlichen Boni

Kostenlose Version + Beste Tools für Geschäftsinhaber

Hubspot-Logo

Warten Sie eine Sekunde … HubSpot? Ist das nicht ein Marketing-Software-Unternehmen? Sie sind in der Tat, aber sie sind auch viel mehr als das.

Und darüber diskutieren wir hier.

Zweifellos haben Sie sich bei verschiedenen Buildern und Apps umgesehen und die Vor- und Nachteile abgewogen. Die meisten Websites befürworten nachdrücklich Lösungen wie Wix und Squarespace wegen ihrer Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit und empfehlen sie sogar gegenüber WordPress, dem besten Content-Management-System (CMS) im heutigen Web.

Die meisten Leute reden nicht darüber HubSpot. Der Website-Builder bietet eine kostengünstige Möglichkeit, eine schöne Website zu erstellen, die Sie oder Ihr Unternehmen präsentiert und für Ihre Website wirbt. Sie wissen also, dass die Leute sie tatsächlich besuchen.

Wenn ich einen Website-Builder verwende, verwende ich normalerweise Squarespace oder Wix, je nachdem, was getan werden muss. Unabhängig davon, ob Sie WordPress oder einen Website-Builder verwenden, bieten diese letztendlich nicht viel mehr als eine einfache eigenständige Website.

HubSpot kann Ihnen dabei helfen, etwas Robusteres zu erstellen.

Der Website-Builder hat… unser Interesse geweckt. Wir werden das genau beobachten. Wir haben im letzten Monat wahrscheinlich die meiste Zeit mit dem HubSpot-Website-Builder verbracht.

Der gute

CMSZunächst ist es wichtig zu erklären, was HubSpots “Builder” ist und was nicht. Wenn wir über “Website-Builder” sprechen, diskutieren wir im Wesentlichen jede Software-App, die genau das tut – eine Website für Sie erstellt. 

Diese unterscheiden sich häufig von „Content-Management-Systemen“ (auch bekannt als CMS) darin, dass Builder 90% der Arbeit für Sie erledigen: Design, Hosting und Layout werden alle als Teil der App behandelt.

HubSpot hat keinen Builder an sich, sondern ein CMS. Es funktioniert jedoch genau wie die meisten Website-Builder.

Hier sind die nützlichen Elemente jedes Teils der CMS-Site-Building-Software von HubSpot:

  • Geschwindigkeit: Das CMS von HubSpot verwendet ein leistungsstarkes Content Delivery Network (CDN). Dies bedeutet nur, dass Ihre Website unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort in Kanada (oder Übersee) für jede Person, die sie besucht, sehr schnell geladen wird. Wie andere Hersteller optimiert HubSpot Ihre Bilder und Ihren Code automatisch, um sicherzustellen, dass sie schön aussehen, aber Ihre Website nicht verlangsamen, selbst wenn Sie große Bilder haben (für Fotografen oder Unternehmen, die auf viele Medien angewiesen sind)..
  • Sicherheit: Viele Kleinunternehmer achten heutzutage nicht besonders auf die Sicherheit von Websites. Schließlich bleibt am Tag kaum genug Zeit, um das Geschäft am Laufen zu halten und gesund zu bleiben, ohne sich ständig Sorgen darüber zu machen, gehackt zu werden. Doch im Jahr 2020 und darüber hinaus sind die Schlagzeilen voller Cyberangriffe und neuer Hacks. Diese Hacks können nicht nur viel Geld kosten, sondern auch Ihre Marken- und Google-Suchmaschinen-Rankings wirklich schädigen. Mit HubSpot werden Ihre Daten in der Cloud gesichert und mithilfe einer Firewall (Schutz vor Hackern) stark vor Angriffen geschützt..
  • Verlässlichkeit: Wenn Sie viel Zeit damit verbracht haben, die Webhosting-Bewertungen hier auf Hosting Canada zu lesen, wissen Sie, dass ich ein Stickler bin, wenn es darum geht Betriebszeit. Ich empfehle nur Anbieter, die das ganze Jahr über eine Verfügbarkeit von mindestens 99,9% haben. Die Verfügbarkeit von HubSpot übertrifft diesen Benchmark und erreicht in unseren Tests eine Verfügbarkeit von 99,999%.

Mit HubSpot können Sie auch schnell Inhalte als CMS erstellen.

  • Drag & Drop-Module: Eines der charakteristischen Merkmale von Website-Erstellern (im Vergleich zu einem CMS wie WordPress) ist, dass sie standardmäßig mit Drag-and-Drop-Tools ausgestattet sind. HubSpots CMS und Landing Page Builder sind sofort einsatzbereit und bieten Hunderte von kostenlosen und kostenpflichtigen Drag-and-Drop-Modulen, die für Sie erstellt wurden. (Machen Sie einen kurzen Überblick darüber, wie dies funktioniert.)
  • Inhaltsstrategie und SEO: Google regiert heute das Internet… Jede Business-Website ist heute eine SEO-Website, unabhängig davon, ob Sie dies realisieren oder nicht. Wenn es um Inhalte und SEO geht, ist HubSpot die Nummer eins für Website-Ersteller. Es sitzt nur hinter WordPress.
  • Mobile Optimierung: Fast 71% des Datenverkehrs zu HostingCanada.org stammt von einem mobilen Gerät (gegenüber nur 38% vor drei Jahren). Die gute Nachricht: Alle in Ihrem HubSpot Site Builder erstellten Inhalte werden ohne zusätzliche Arbeit automatisch für mobile Geräte optimiert.
Das Schlechte

Der Website-Builder von HubSpot weist seine Mängel auf. Es ist definitiv nicht so intuitiv oder anpassbar wie das Squarespace oder Wix. Um zu einer Website zu gelangen, auf die Sie wirklich stolz sind, müssen Sie sich etwas mehr anstrengen.

Der andere Aspekt, den wir am HubSpot-Builder nicht mögen, ist, dass er verwirrend sein kann. Jede einzelne Komponente ist ziemlich gut. Das Problem tritt auf, wenn Sie von allen zufälligen Geschäftstools überwältigt werden. Sie müssen auf jeden Fall Laserfokus haben.

Wer sollte HubSpot verwenden??

Der HubSpot-Website-Builder richtet sich an Kleinunternehmer, die auf jeden Fall Zugriff auf alle HubSpot-Tools wünschen. Es ist auf jeden Fall hilfreich, alles an einem Ort zu haben.

HubSpot hat auch das Potenzial, diese Liste im Laufe der Zeit nach oben zu verschieben. Es gibt einen Grund, warum wir so viel darüber geschrieben haben, es ist faszinierend.

7. SiteGround – Ein Neuling in der Site Building Arena

Beste Verfügbarkeit und Geschwindigkeit sowie kostenlose Add-Ons

Siteground-Logo

SiteGround ist bekannt für ihr Hosting mehr als alles andere. Lass das nicht denken, dass sie in allem anderen schlecht sind, denn das ist absolut nicht der Fall.

Ein weiteres beeindruckendes Feature ist ein solider Website-Builder, insbesondere mit der Veröffentlichung ihrer WordPress Starter Tool. Wie der Name schon sagt, ist WordPress Starter nur für WordPress-Websites spezifisch und verwendet den Elementor Page Builder sowie eine Auswahl kostenloser Themen und eine Reihe der am meisten empfohlenen Plugins.

Wenn SEO Ihr Brot und Butter ist, dann ist SiteGround möglicherweise der Kaffee für Ihr perfektes Frühstück.

Der gute

SEODie positiven Aspekte von SiteGround richten sich eher an Personen, die sich mehr mit Verfügbarkeit und Ladegeschwindigkeit befassen als mit der Erstellung ihrer Website.

  • Gleichbleibende Verfügbarkeit und Seitengeschwindigkeit
  • Kostenloses E-Mail-Konto
  • Über 1.200 Vorlagen
  • Tolle Features und Funktionen
  • Nur 80 $ / Jahr

Das Bezahlen für das Hosting auf SiteGround ist im Vergleich zu anderen Website-Erstellern günstig. Sie zahlen im Grunde genommen für das Hosting und erhalten einen soliden Website-Builder.

Das Schlechte

Der Website Builder auf SiteGround ist nicht so intuitiv oder einfach zu bedienen wie Squarespace und Wix.

Das heißt nicht, dass Sie auf SiteGround keine schöne Website erstellen können – aber es ist nicht so einfach, Elemente zu ziehen und an Ort und Stelle abzulegen. Die Funktionen und Optionen, die Sie in einem anderen Website-Builder erhalten, erschweren die Rationalisierung mit diesem Website-Builder.

Wer sollte SiteGround verwenden??

Letzten Endes, SiteGround ist für diejenigen von uns, denen es nichts ausmacht, einen schwierigeren Website-Builder als Opfer für die beste Verfügbarkeit und Website-Geschwindigkeit zu verwenden – das heißt, es sei denn, Ihre Website ist eine WordPress-Website. In diesem Fall werden Sie feststellen, dass die Erfahrung viel ist angenehmer als Sie vielleicht denken.

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie unseren epischen SiteGround-Test. 

8. WebSelf – Der beste französische Website-Builder

Am einfachsten zu verwendender Site Builder

Fettgedrucktes Gitterlogo

Möglicherweise haben nicht viele Kanadier von WebSelf gehört. Unsere Leser aus Quebec könnten seitdem die einzige Ausnahme sein WebSelf ist unsere Wahl für den besten französischen Website-Builder

WebSelf gibt es seit 2009 und ist bei weitem der beste französische Website-Builder und wird in ganz Frankreich und Quebec verwendet. Falls Sie sich fragen, haben sie Englisch, Spanisch und sogar eine portugiesische Version.

Das Beste an WebSelf ist das es ermöglicht Ihnen zu verwenden fast jeder Aspekt ihres Website-Builders in ihrer kostenlosen Version. Das heißt, Sie können es so lange kostenlos ausprobieren, wie Sie möchten. Ich tendiere dazu, diese Art von Diensten zu nutzen, da die Entwickler eindeutig möchten, dass Sie die Software tatsächlich ausprobieren und verwenden, bevor Sie dafür bezahlen.

Es zeigt viel Vertrauen in das Produkt.

Der gute

Die positiven Aspekte von WebSelf sind eher für Personen gedacht, die eine Website einfacher und schneller als Squarespace erstellen möchten. Wir loben Squarespace für seine Einfachheit, aber WebSelf hat es geschafft. 

Einige der positiven Aspekte von WebSelf sind:

  • Fantastische kostenlose Version
  • Französisches Unternehmen für gute französische Kundenbetreuung
  • Kostenlose Website-Designs
  • Tolle Features und Funktionen
  • Die bezahlten Pläne sind nicht zu teuer

Die meisten Website-Ersteller berechnen jedoch wahnsinnige Beträge in ihren höheren Ebenen WebSelf verfolgt einen anderen Ansatz. Ihr teuerster Plan liegt immer noch unter 20 Euro, was derzeit knapp 30 US-Dollar entspricht.

Der andere große Vorteil ist, dass der Kundensupport Ihnen mehr helfen kann als andere Unternehmen, die Websites erstellen, wenn Sie Französisch sprechen.

Das Schlechte

anpassbare-Website-DiensteDer Website Builder auf WebSelf wird keine schönen Kunstwerke wie Wix schaffen. Es geht direkt in die Squarespace-Kategorie, in der Sie schnell eine großartige Website erstellen können, die Vorlagen und Designs jedoch nicht ganz dem Squarespace-Niveau entsprechen. 

Sie können immer noch eine tolle Website erstellen und Mach es super einfach durch Ziehen und Ablegen verschiedener Elemente. Die Funktionen für die Anpassung sind nicht so detailliert.

Wer sollte WebSelf verwenden??

WebSelf ist für diejenigen von uns, die Französisch sprechen und nur französische Hilfe benötigen. Daran ist nichts auszusetzen. Der andere Personentyp, der WebSelf verwenden würde, möchte nicht übermäßig angepasst werden. Sie wollen nur ein Design auswählen, einige Dinge verschieben und ihre Website im Internet veröffentlichen.

9. BOLDGRID

Wie mit WordPress, ohne verwirrt zu sein

Fettgedrucktes Gitterlogo

Ich weiß, dass ich Mr. Website Developer gesagt habe, er solle zu Beginn dieser ganzen Sache die Klappe halten über WordPress – aber – WordPress ist eigentlich ziemlich großartig. Es gibt einen Grund, warum WordPress 30% des Internets, wie wir es heute kennen, mit Strom versorgt.

Obwohl WordPress König ist, ist es nicht perfekt. Es gibt eine relativ große Lernkurve und kann für Anfänger schwierig zu verwenden sein.

Wer öffnet die Tür und kommt herein? Sie haben es erraten – BoldGrid. Was BoldGrid tat, war Nehmen Sie die besten Aspekte von WordPress und machen Sie es einfach zu bedienen ohne sich um das Hosting und die Einrichtung kümmern zu müssen.

Der gute

All die großartigen Dinge an BoldGrid sind die großartigen Dinge an WordPress. Sie können damit machen, was Sie wollen.

Darüber hinaus hat BoldGrid es geschafft noch einfacher zu bedienen Sie müssen sich also nicht um all die komplizierten Dinge kümmern.

  • Wenn du es träumen kannst, kannst du es bauen
  • Es stehen Tausende von Themen zur Auswahl
  • Der Preis
  • Kostenlose Domain, E-Mail und E-Commerce
Das Schlechte

WebseitenentwicklerBoldGrid funktioniert – ich habe es verwendet. Trotzdem ist das Hosting, auf dem der Service basiert, nicht großartig.

Es gibt viele Beschwerden über langsame Ladezeiten überall im Internet. Ich habe selbst ein bisschen davon erlebt, als ich das Programm benutzt habe.

Der Builder ist nicht so einfach zu bedienen wie Wix und Squarespace. Es ist die gleiche Erfahrung wie bei der Verwendung von WordPress, ohne dass Themen und Plugins recherchiert werden müssen.

Wenn ich jemand wäre, der über die Verwendung von BoldGrid nachdenken würde, würde ich wahrscheinlich mehr Nachforschungen anstellen und mich voll und ganz mit WordPress befassen.

Wer sollte BoldGrid verwenden??

Sie sollten BoldGrid verwenden, wenn Sie Mr. Web Developer hören und gleichzeitig ein bisschen schummeln möchten.

BoldGrid ist eine fantastische Möglichkeit zu lernen, wie WordPress im Allgemeinen funktioniert, ohne sich um das Hosting und die Recherche für verschiedene Themen und Plugins kümmern zu müssen.

10. Weebly – Einfach zu bedienen, aber weniger Optionen

Bester Name und am einfachsten zu bedienen

weebly-logo

Weebly! Sag es mit mir – „Weebly! Weeeeebly! “

Sie haben definitiv den besten Namen. Ich liebe es einfach, es zu sagen. Dieser Website-Builder wird häufig neben Squarespace und Wix erwähnt. Weebly ist zwar nicht so funktionsreich, aber dennoch vergleichbar.

Der gute

weebly-image-site-sieht ausWeebly macht nicht nur am meisten Spaß zu sagen, sondern bietet auch eine Vielzahl von positiven Aspekten. Weebly ist so einfach wie Squarespace zu bedienen – tatsächlich könnte es einfacher sein. Es gibt nicht viele Ablenkungen bei Weebly, die Sie davon abhalten, Ihre Website schnell zu erstellen.

  • Einfach zu verwenden
  • Sie erhalten eine kostenlose E-Mail-Adresse, wenn Sie sich anmelden
  • Großartige Unterstützung
  • Solide Preisgestaltung

Weebly gedeiht, wenn Geschwindigkeit von größter Bedeutung ist.

Das Schlechte

Weebly konkurriert direkt mit Squarespace und Wix. Dennoch – Sie sind hier unten auf Ihrem Computerbildschirm und lesen über Weebly und müssen nach oben scrollen, um erneut über Squarespace und Wix zu lesen.

Weebly ist so einfach, dass viele der Funktionen von Squarespace und Wix fehlen. Ich habe Squarespace auch für seine Einfachheit angepriesen, aber ich habe auch darüber gesprochen, wie schön und professionell das fertige Produkt sein würde.

Das fertige Produkt von Weebly ist nicht so schön wie Squarespace und die Benutzerfreundlichkeit ist nicht viel besser, um dies auszugleichen. Sie können immer noch eine großartige Website erstellen, die ästhetisch nicht ganz so ansprechend ist.

Wer sollte Weebly verwenden?

Verwenden Sie Weebly, wenn Sie nicht gut mit Computern umgehen können, aber dennoch eine Website möchten. Es ist am einfachsten, den Website-Builder zu verwenden, und selbst der technologisch Analphabet von uns sollte in der Lage sein, ein poliertes Endprodukt zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Weebly-Test. 

11. JIMDO

Beste Website Builder App auf einem Tablet

Jimdo Logo spätestens

Wie die anderen Builder auf dieser Liste können Sie mit Jimdo eine Website in Ihrem Browser erstellen. Aber wo es wirklich glänzt, ist auf dem Handy: Smartphones und Tablets.

Der gute

Jimdo-BenutzerfreundlichkeitJimdo ist ein weiteres Beispiel für eine benutzerfreundliche Software zum Erstellen von Websites. Die angebotene mobile App ist ideal, wenn Sie eine Website von Ihrem Tablet aus erstellen möchten.

  • Benutzerfreundlichkeit
  • SEO
  • App
  • Großartige Unterstützung
  • E-Mail enthalten

Jimdo bietet auch die größte Kontrolle über SEO-Funktionen, wenn es um Website-Builder geht.

Das Schlechte

Jimdo ist nicht die modernste Lösung. Die Flexibilität der Vorlagen lässt zu wünschen übrig und kann dazu führen, dass Ihre Website etwas veraltet aussieht.

Das Fehlen von Themen ist ebenfalls ein Problem, da sie nur 17 Optionen haben.

Wer sollte Jimdo verwenden?

Ich würde empfehlen zu geben Jimdo Ein Versuch, eine Website auf einem Tablet oder Telefon zu erstellen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Website veralteter zu gestalten, ist Jimdo eine einfache Lösung für die Erstellung Ihrer Website.

12. DoodleKit

Doodlekit-Logo

Doodlekit gibt es schon seit langer Zeit und kann Ihnen beim Aufbau einer einfachen Website helfen, auf der die Informationen Ihres Unternehmens präsentiert werden.

Der gute

DoodlekitMit Doodlekit können Sie ihre Themen vollständig mit Farben, Header-Bildern und Hintergrundstilen anpassen.

  • Solider Funktionsumfang
  • Einfach zu navigierendes Bedienfeld
  • Themen sind anpassbar und reichlich
  • Solide Wissensbasis
  • Freier Plan

Der Start mit Doodlekit hat keine Nachteile, da ein kostenloser Plan verfügbar ist.

Das Schlechte

Das Unternehmen beantwortet Tickets nicht mit rasender Geschwindigkeit und der größte Teil der Website ist veraltet.

Die Benutzeroberfläche neben dem Bedienfeld ist ebenfalls etwas verwirrend. Es scheint, als ob Doodlekit eine Option ist, die auf der Strecke geblieben ist.

Wer sollte Doodlekit verwenden?

Ich würde Doodlekit niemandem empfehlen, der eine Website erstellt. Die Art und Weise, wie eine Website aussehen kann, die auf Doodlekit basiert, ist wertvoll, aber die anderen Optionen machen die Auswahl schwierig Doodlekit.

Wenn Sie Anfang der 2000er Jahre eine Website auf Doodlekit erstellt haben und sich ein bisschen nostalgisch fühlen, ist die Option immer verfügbar.

13. Webs

Bahnen

Anhand des Namens kann man erkennen, dass Webs schon eine Weile existiert. Web.com wurde wahrscheinlich genommen und sie beschlossen nur, ein s am Ende des Namens zu werfen.

Der gute
Webdesign-Fähigkeiten

Wir sind an dem Teil der Liste angelangt, an dem die Positiven schwerer zu finden sind. Abgesehen davon gibt es Profis, wenn es um Webs.com geht

  • Die Preise sind vergleichbar mit denen anderer Website-Ersteller
  • Domainname und E-Mail-Konten enthalten
  • Intuitives Design
  • 500 Themen zur Auswahl

Die Funktionen, die es gibt, sind relativ einfach zu bedienen.

Das Schlechte

Es scheint, dass Webs.com nur für Kunden existiert, die sich vor Jahren angemeldet haben und sie warten, bis die Gewinne weg sind.

Es gibt keine nennenswerten Funktionen und der gesamte Service scheint nur das Nötigste für einen Website-Builder zu sein … und sie haben seit Jahren kein ernsthaftes Software-Upgrade durchgeführt.

Wer sollte Webs verwenden?

Ich würde es nicht empfehlen Webs.com.

14. Yola

Yola

Yola bringt mich zurück zu 2012, als YOLO eine Sache war. Du lebst nur ein … ich weiß nicht. Etwas mit einem A..

Dieser Website-Builder ist auf wirklich gute Betriebszeiten und beeindruckende Geschwindigkeit spezialisiert.

Der gute

BetriebszeitgeschwindigkeitMit dem Yola Silver-Plan können Sie bis zu 25 Websites erstellen. Kein anderer Website-Builder erlaubt dies.

  • Tolle Betriebszeiten
  • Freier Plan
  • Günstiger Plan für 25 Websites
  • Intuitiver Editor

Der Editor ist gut organisiert und macht Sinn.

Das Schlechte

Leider erlaubt Yola dir nicht zu bloggen. Es gibt auch noch Anzeigen in der ersten Stufe der bezahlten Pläne und die Funktionen auf der Website sind nicht reichlich vorhanden.

Wer sollte Yola verwenden?

Ich würde es nicht empfehlen Yola.

15. Web.com

web.com Logo

Als Web.com ein frisch gekaufter Domainname war, hat das Team bestimmt gefeiert. Wenn man so einen Namen sieht, erinnert man die Leute jetzt an die Dotcom-Blase.

Der gute

Registrierung von DomainnamenWeb.com hat eine der wenigen Verfügbarkeitsgarantien, die ich je für einen Website-Builder gesehen habe.

  • Hat eine Verfügbarkeitsgarantie
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Solide Grundvorlagen
Das Schlechte

Es gibt nicht viel Lob auf Web.com zu häufen, außer dem großartigen frühen Domainnamen. Alle Mütter im Fernsehen sagten mir, wenn ich nichts Nettes zu sagen habe, ist es besser, überhaupt nichts zu sagen.

Wer sollte Web.com verwenden??

Ich würde es nicht empfehlen Web.com.

Was ist der Top-Website-Builder? – Einige Dinge zu beachten

Da haben Sie es Leute. Die 15 besten Website-Builder auf dem Markt.

Wenn Sie etwas erschwingliches, effektives und benutzerfreundliches suchen, werden Sie kaum bessere Optionen als HubSpot, Wix und Squarespace finden. Wenn Sie Fotograf, bildender Künstler sind oder die Dinge einfach halten möchten, ist SquareSpace genau das, wonach Sie suchen.

Wenn Sie eine Herausforderung mögen und sich nach den unbegrenzten Möglichkeiten des WordPress-CMS sehnen, aber kein HTML oder CSS BoldGrid lernen möchten ist der Droide, den Sie suchen. Überzeugen Sie sich selbst und teilen Sie mir Ihre Meinung mit.

Warum Sie einen Website Builder anstelle eines CMS auswählen sollten

CodierungshierarchieSie sind bereit, eine Website zu erstellen, stehen jedoch vor Unentschlossenheit darüber, ob Sie ein anpassbares Content-Management-System (CMS) wie WordPress oder einen Website-Builder wie HubSpot oder Wix verwenden möchten.

Da Sie sich gerade auf einer Website-Builder-Überprüfungsseite befinden, raten Sie mal, welche wir vorschlagen werden?

Warte – so einfach ist das nicht …

Vor fünf Jahren wäre die Antwort wahrscheinlich WordPress gewesen, obwohl es schwieriger zu lernen ist, aber die heutigen Website-Ersteller sind weit entfernt anspruchsvoller und einfacher zu bedienen als frühere Versionen.

Hier gibt es keine richtige oder falsche Wahl. Ich würde Anfängern empfehlen, sich die Website-Builder anzuschauen. Selbst wenn Sie Anfänger sind, heißt das noch lange nicht, dass Sie WordPress nicht verstehen können. Es gibt nur andere Optionen, die jetzt funktionieren.

Hier sind einige gute Gründe, sie in Betracht zu ziehen.

# 1. Visueller Editor

Eine Website-Builder-Oberfläche ist eine WYSIWYG-Erfahrung (was Sie sehen, ist was Sie erhalten). Das bedeutet, dass Sie beim Ziehen und Ablegen von Elementen auf dem Bildschirm eine Darstellung Ihrer Website sehen.

Für das menschliche Gehirn macht diese visuelle Ästhetik uns glücklich und kontrolliert unsere Umwelt. Mit Content-Management-Systemen erhalten Sie einen sogenannten Formulareditor. Es sieht nicht nach Ihrer Website aus. Es ist natürlich nicht intuitiv. Manchmal sind die Leute frustriert und werfen Dinge.

cms visuell

# 2. Sie sind einfach zu bedienen

So großartig WordPress und andere ähnliche Softwareprogramme auch sind, es gibt eine Lernkurve.

Manchmal ist es sehr steil. Tatsache ist, dass Website-Ersteller nicht so schwer zu bedienen sind. Wenn Sie moderne Software verwendet haben, sollten Sie in der Lage sein, einen Website-Builder zu verwenden.

#3. Eingebautes Hosting

Angenommen, Sie kaufen Ihre Domain über einen Website-Builder, müssen Sie nicht herausfinden, wie Sie sie einem Webhosting-Paket hinzufügen und alles gut zusammenspielen können. Es funktioniert einfach.

Wenn Sie sich nicht weniger für die Technologie interessieren, die alles möglich macht, und nur Ergebnisse sehen möchten, verwenden Sie einen Website-Builder. Es wird dich glücklich machen. Bei WordPress (oder ähnlichen CMS wie Joomla oder Drupal) müssen Sie die Domain Name Server auf Ihr Hosting-Paket verweisen und Rigmarole wie PHP, MySQL und FTP verstehen. Wer braucht es??

Nicht mehr der hässliche Cousin

Website-Ersteller galten früher als letzter Ausweg für diejenigen, die nicht wussten, wie man Code schreibt, oder nicht die Geduld hatten, ein CMS zu erlernen. Nicht länger!

Hochkarätige Entwickler wie HubSpot, Wix und Squarespace stehen bei allem, was WordPress erstellt, von Kopf bis Fuß und sehen dabei großartig aus.

Immer mehr Menschen beginnen zu erkennen, dass sie in einem Bruchteil der Zeit und zu bescheidenen Kosten eine professionell aussehende Website haben können, wenn sie den Bauherrenweg gehen.

Sind Website Builder sicher??

Angesichts des vorherrschenden Online-Hack-a-Thon-Klimas wären Sie ein kluger Keks, wenn Sie sich fragen würden, wie sicher diese Builder sind, mit denen Sie eine Website erstellen sollen.

Wenn Geschichten von kanadischen Milliarden-Dollar-Unternehmen, deren Websites und Informationen kompromittiert wurden, täglich in den Schlagzeilen stehen, welche Chance hat ein DIY-Website-Builder, Sie zu schützen??

Die Wahrheit ist, dass Sie den Builder-Weg wahrscheinlich sicherer gehen als mit einem CMS. Hier ist der Grund. Nehmen wir als Beispiel Wix.

wix private Registrierung

Wenn Sie eine Website mit Wix erstellen, ist das Hosting und die laufende Wartung im monatlichen Preis enthalten.

Das bedeutet, dass die Machthaber des Unternehmens ein begründetes Interesse daran haben, die Kunden zufrieden zu stellen. Wenn Websites, die mit ihrer Software erstellt wurden, dazu neigten, ständig gehackt zu werden, hätten sie nicht lange ein Geschäft.

In Anbetracht dessen können Sie aufhören, sich um fast alle Sicherheitsmaßnahmen zu kümmern (wir werden die Ausnahme gleich erwähnen), wenn Sie eine Site mit HubSpot, Wix oder einer der anderen auf unserer Liste erstellen.

Seien Sie versichert, dass das Unternehmen über ein großes, gut ausgebildetes Personal verfügt, das den ganzen Tag nur Qualitätsprüfungen durchführt und nach Schwachstellen sucht, die sofort behoben werden, wenn sie gefunden werden.

Proprietary Code

Einer der Nachteile führender CMS-Plattformen ist, dass ihr Quellcode für alle offen ist – für gute und für schlechte. Der Grund ist, einen größeren (und vermutlich talentierteren) Pool von Menschen zu halten, die daran arbeiten, das Produkt zu verbessern.

Daran ist an sich nichts auszusetzen. Die Open-Source-Philosophie ist eine wunderbare Sache – aber es bedeutet, dass die Werkzeuge, die durch Hacking Unheil anrichten, für jedermann verfügbar sind.

Wodpress Gründe für das Hacken

HubSpot und andere Apps zum Erstellen von Websites halten ihren Code privat, was bedeutet, dass potenzielle Cyberkriminelle härter arbeiten müssen, um in die Website eines Kunden einzudringen. Wenn Schwachstellen gefunden und behoben werden, wird der Code Ihrer Website automatisch aktualisiert, unabhängig davon, ob Sie daran denken oder nicht.

CMS-Plattformen wie Drupal und Joomla haben den Ruf, fehlerhaft zu sein, aber zumindest ein Teil der Schuld geht an Websitebesitzer, die keine Updates installieren, sobald sie verfügbar sind.

Bevor wir diesen Abschnitt verlassen, erwähnen wir das eine Stück Site-Sicherheit, das in Ihren Händen liegt. Das wäre das Passwort, um sich bei Ihrer Site anzumelden. Wie bei jedem CMS kann es von einer automatisierten Software gehackt werden, die bei Hyperspeed verschiedene Passwörter ausprobiert.

Das Fazit: Sie sollten ein sicheres Passwort erstellen und es häufig ändern. Verwenden Sie mindestens acht Zeichen, die Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Wie oben erwähnt, kümmert sich das HubSpot-Team um den Rest der Online-Sicherheit Ihrer Website, aber die Passwortpflicht liegt bei Ihnen.

Beste Website-Builder gegen die Einstellung eines Webentwicklers

E-Commerce-VektorIst ein Website-Builder Ihr Geschäftspartner? Das ist eine Sichtweise. Für diejenigen, die viel Unternehmergeist haben, aber wenig Geld haben, könnten eine Website und eine gute Idee alles sein, was Sie brauchen, um Erfolg für kleine Unternehmen zu haben. Wir sprechen über E-Commerce.

Wenn Sie es nicht bemerkt haben, kann die Eröffnung eines Cyber-Stores etwas günstiger sein als die Eröffnung in der realen Welt. Bis Sie den Schaden für die Vermietung oder den Kauf von Flächen, den Umbau, die Lizenzen, die Versicherung, die Einstellung von Mitarbeitern und die Bevorratung der Regale abgerechnet haben, ist eine ernsthafte Veränderung erforderlich.

Umgekehrt bietet unser bevorzugter Website-Builder HubSpot eine Reihe von E-Commerce-Tools, einschließlich einer Integration in Spotify. Das ist ein ziemlich billiges Ticket für die Geschäftswelt, wenn Sie uns fragen.

Add-Ons und Upgrades

Sie müssen nicht viel Zeit mit dem DIY-Website-Builder Ihrer Wahl verbringen, bevor Sie Angebote zum Hinzufügen von Diensten wie Formularerstellung, personalisierte E-Mail und Website-Boosting bemerken. Gegen Aufpreis natürlich.

Solltest du den Abzug betätigen? Wir werden das mit einem soliden “Vielleicht” beantworten. Dies hängt vom Zweck Ihrer Website ab.

Website-Addons

Beabsichtigen Sie, nur eine Hobby-Site zu betreiben, oder wird dies letztendlich als Ihr Vollzeit-Einkommen dienen? Offensichtlich macht es einen Unterschied.

Um ernst genommen zu werden, benötigen Sie eine professionell aussehende E-Mail-Adresse, vorzugsweise eine, die an Ihre Domain gebunden ist. Während ein @gmail in Ordnung ist, sollten Sie das Upgrade wirklich in Betracht ziehen, auch wenn es zusätzliche fünf Dollar pro Monat kostet.

Brauchen Sie wirklich eine, wenn es um Formbuilding geht? Sie können damit Informationen besser organisieren als nur Ihre E-Mails veröffentlichen, auf die die Benutzer antworten können.

Merkst du hier ein Muster? Wir versuchen zu sagen, dass Sie möglicherweise Add-Ons benötigen und dies möglicherweise nicht. Seien Sie versichert, dass die von uns empfohlenen Bauherren diese Upgrades nicht als betrügerische Ergänzung ihres Geschäftsergebnisses anbieten, obwohl jedes definitiv ein Profitcenter in ihrem gesamten Geschäftsmodell ist.

FAQ

Ist Wix besser als WordPress?

Die kurze Antwort lautet nein. Die längere Antwort ist, dass es sein kann. Wenn Sie Ihre Website ohne solide Lernkurve stark anpassen möchten, ist Wix für Sie besser als WordPress.

WordPress ist ein tiefer Einblick in das Erstellen von Websites, während Wix so etwas wie in das flache Ende watet und mit der Idee flirtet, in das tiefe Ende zu schwimmen.

Ist eine Wix-Website wirklich kostenlos??

Wix hat eine kostenlose Version, aber Ihr Domain-Name hat das folgende Format: username.wixsite.com/siteaddress. Um eine benutzerdefinierte Domain zu verwenden und viele Funktionen freizuschalten, müssen Sie einen kostenpflichtigen Tarif auswählen.

Wie bekomme ich einen kostenlosen Domainnamen von Wix??

Nach Auswahl eines kostenpflichtigen Plans ist ein kostenloser Domainname verfügbar. Sie müssen immer noch für den Wix-Plan bezahlen, aber sie geben einen Domainnamen kostenlos ein – für ein Jahr.

Wie viel kostet die Wix-Domain nach dem freien Jahr??

Der Domain-Name kostet Sie 14,95 USD für das Jahr nach Ablauf Ihres freien Jahres. Dieser Preis ist relativ wettbewerbsfähig mit anderen Hosting-Plattformen.

Wie sicher ist Squarespace und Wix??

Beide Hosting-Dienste enthalten kostenlose SSL-Zertifikate, wenn sie mit ihren Websites verbunden sind. Alle Ihre Besucher können sicherstellen, dass jede Seite eine sichere Verbindung auf Ihrer Website hat.

Ist Squarespace im Besitz von Square?

Sie klingen ähnlich, aber die beiden Unternehmen sind nicht miteinander verbunden.

Kann ich meine eigene Domain mit Squarespace und Wix verwenden??

Ja, wenn Sie eine Domain von einem Drittanbieter gekauft haben, können Sie Ihre Site durch Domain-Mapping verbinden. Beide Dienste verfügen über hilfreiche Knowledge Base-Artikel, um dies zu erreichen, und der Kundensupport hilft Ihnen, wenn Sie verwirrt sind.

Was ist der beste Website-Builder für Anfänger??

Squarespace ist eine gute Wahl, wenn Sie sich als Anfänger fühlen und ein wenig Angst beim Erstellen einer Website haben. Wix ist ebenfalls eine fantastische Wahl und sollte verwendet werden, wenn Sie sich etwas sicherer in Ihren Fähigkeiten zum Erlernen der Software fühlen.

Verwenden Sie Squarespace, wenn Sie nach dem einfachsten Ansatz zum Erstellen einer Website suchen.

Welches ist der einfachste Website-Builder?

Squarespace ist definitiv der einfachste Website-Builder, der eine schöne Website erstellen kann. Es gibt Alternativen, die eine Mischung aus Einfachheit und Anpassbarkeit darstellen, aber was die Benutzerfreundlichkeit betrifft, gewinnt Squarespace.

Ist Squarespace besser als WordPress?

Die kurze Antwort lautet nein. Die lange Antwort ist, dass es sein kann. Siehe die obigen Fragen als Referenz.

Squarespace ist viel einfacher zu verwenden als WordPress und hat ungefähr ein Zwanzigstel der Lernkurve. Als Anfänger kann WordPress entmutigend sein.

Ist Squarespace besser als Wix??

Beide Optionen bieten Vorteile. Squarespace ist für Leute gedacht, die eine schöne Website in einer fantastischen Vorlage erstellen möchten, während Wix für Leute ist, die mehr Anpassbarkeit suchen.

Wie lange dauert es, bis Wix-Websites online gehen??

Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihre Website mit Ihrer eigenen Domain angezeigt wird.

Wie viel kostet es, eine Wix-Website zu veröffentlichen??

Eine Website auf Wix kann kostenlos unter diesem Namensformat veröffentlicht werden: username.wixsite.com/siteaddress. Um eine benutzerdefinierte Domain zu verwenden und viele Funktionen freizuschalten, müssen Sie einen kostenpflichtigen Tarif auswählen. Im Durchschnitt kosten bezahlte Pläne 14 US-Dollar pro Monat, können aber nur 5 US-Dollar pro Monat und bis zu 25 US-Dollar pro Monat betragen.

Können Sie Ihre Wix-Site nach der Veröffentlichung bearbeiten??

Ja, Sie können Ihre Wix-Website nach der Veröffentlichung bearbeiten. Die Änderungen werden dann wirksam, wenn Sie fertig sind.

Wie unterscheidet sich WordPress von Wix??

Der größte Unterschied zwischen Wix und WordPress besteht darin, dass Wix eine Drag-and-Drop-Website-Builder-Software ist, die alle Backend-Aspekte Ihrer Website behandelt, und WordPress eine eigenständige Software ist, die Sie auf der von Ihnen ausgewählten Hosting-Plattform installieren. Wix ist viel einfacher zu bedienen, während WordPress eine Lernkurve hat.

Welcher Website-Builder eignet sich am besten zum Bloggen??

Der beste Website-Builder für das Bloggen außerhalb von WordPress ist Wix, da die SEO-Optionen und Blogging-Funktionen einfach zu verwenden sind.

Welcher Website-Builder hat die beste SEO??

WordPress hat die besten SEO-Fähigkeiten, aber was Website-Builder betrifft, ist Wix oder Squarespace wichtig. Beide haben ähnliche SEO-Funktionen im Jahr 2020.

Außerdem sollten Sie beim Erstellen einer Website die kanadischen Richtlinien für die Barrierefreiheit von Websites berücksichtigen. Auf diese Weise machen Sie Ihre Seiten für alle lesbar und erhöhen den Website-Verkehr.

Wie viel kostet es, jemanden für die Erstellung einer Website einzustellen??

Es hängt davon ab, was Sie versuchen, aber es kann zwischen 1.500 US-Dollar für eine Website mit einem Minimum von Anfängern bis zu Tausenden mehr für aktualisierte Funktionen kosten.

Wenn Sie diesen Artikel wertvoll fanden, könnte Ihnen auch unser Bericht über die besten Webhosting-Dienste für Kanadier gefallen. Sobald Sie mit dem Erstellen von Websites mit HubSpot vertraut sind, können Sie durch Auswahl Ihres eigenen Webhosts zu einer individuelleren Webdesign-Arbeit „wechseln“.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map