Bestes Webhosting Australien für 2020

Als in Australien ansässige Webagentur waren wir einige Male in der Nähe, wenn es um Webhosting-Anbieter geht.


In den letzten 5 bis 10 Jahren haben wir eine Menge Webhosting-Konten gekauft, teilweise um unsere Kunden (von denen die meisten Australier sind) und teilweise für unsere eigenen Kunden zu hosten & Nebenprojekte (wir experimentieren gerne ��).

Wir haben alle unsere Konten (über 30 Anbieter) durchgesehen und analysiert, welche Webhosts für Australien gut funktionieren (mithilfe von Live-Tracking) und welche nicht (und warum). Wir haben dann diese massive Überprüfung erstellt & Vergleichsseite, um zu teilen, was wir gefunden haben, genießen!

Zum schnellen Nachschlagen finden Sie unsere Top 3 unten!

Webhosting CompanyRatingPrice / moDisk SpaceServer in oder in der Nähe von AUFeaturesReviewsWebsite
HostpapaAUD $ 2,95 (Exklusiver Rabatt – von $ 8,99)100 GB
  • Erschwinglich
  • 100 GB Speicherplatz
  • Gute Unterstützung
  • US-amerikanische Server benötigen daher möglicherweise ein CDN, um die Ladezeiten zu verkürzen
HostPapa Bewertung
siteground24,95 AUD (gegenüber 14,95 USD)10 GB
  • Einfach zu verwenden
  • Schnelle Server
  • Großartige Unterstützung rund um die Uhr!
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Die Erneuerungskosten sind recht hoch
SiteGround-Überprüfung
A2HostingLogoUSD $ 3,92 (ca. AUD $ 5,22)Unbegrenzt
  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Großartig mit WordPress
A2 Hosting Review

# footable_28687 td.ninja_column_4 {text-align: center; }}

Contents

Über unsere Webhosting-Bewertungen

Während wir beim Schreiben unserer Webhosting-Bewertungen viele Faktoren verwenden (Sicherheit, Support, Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit, Hauptfunktionen usw.), Unterstützung und Geschwindigkeit sind die beiden wichtigsten, die wir bei der Überprüfung eines Webhosting-Dienstes für Australien berücksichtigen.

⚡ Nehmen wir zum Beispiel die Geschwindigkeit der Website. Wussten Sie, dass eine Verzögerung von 1 Sekunde bedeutet, dass die Seitenaufrufe um 11% abnehmen? Das bedeutet, dass sich über 1/10 der Australier für jede Sekunde abwenden, die Ihre Website noch lädt…

Aus diesem Grund ist ein qualitativ hochwertiger Webhost so wichtig!

Servergeschwindigkeit

Einige der Websites, auf denen wir vorgestellt wurden:

Auf Websites vorgestellt

Bestes Webhosting Australien 2020 – Bewertungen

Hier sind Die 23 besten Webhosting-Bewertungen für Australien, Einzelheiten zu Kosten, Supportoptionen und Speicherplatz:

1. HostPapa – Bestes Webhosting insgesamt

hostpapa.com.au

HostPapa-Logo

Preis: 2,95 AUD
Festplattenplatz: 100 GB
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, ist HostPapa nahezu unschlagbar. Für nur 2,95 AUD / Monat erhalten Sie 100 GB SSD-Speicherplatz, einen kostenlosen Domainnamen und großartige Unterstützung rund um die Uhr!

HostPapa weiß auch, wie Serverressourcen korrekt verwaltet werden, sodass alle Konten über genügend Leistung verfügen, damit Websites mit maximaler Leistung ausgeführt werden!

Sie bieten auch viele andere Werbegeschenke, wie die kostenlose Migration von Ihrem alten Host, falls erforderlich. Sie bieten sogar eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie nicht zufrieden sind. Das ist ziemlich beeindruckend.

HostPapa-Funktionen

Wenn Sie also nach qualitativ hochwertigem Hosting suchen, das erschwinglich ist, bringen diese Leute die Ware mit! Neben einem praktischen Website-Builder unterstützen sie natürlich auch alle gängigen CMS wie WordPress, Joomla und andere (über 400 Apps mit 1-Klick-Installationsprogrammen)..

Eine coole Randnotiz ist, dass sie als einer der ersten grünen Hosts auf dem Markt gestartet sind und den Stromverbrauch durch umweltfreundliche, grüne Energiequellen ausgeglichen haben.

HostPapa bietet Shared Hosting, Reseller-Hosting, VPS-Hosting und WordPress-Hosting sowie Unterstützung für Webdesign-Services, G Suite und Office 365-Integration. Sie können sich auch um Ihre Domainnamen-Registrierungen kümmern (und ja, dazu gehören auch .au-Namen wie .com.au, .net.au usw.)..

HostPapa bietet rund um die Uhr Kundenservice per Telefon, Live-Chat und Support-Tickets. Normalerweise fehlt solchen Budget-Hosts der Support, aber der HP Support ist überraschend reaktionsschnell und hilfreich bei der Behebung von Problemen!

In Bezug auf die Geschwindigkeit sind die Rechenzentren von HostPapa sehr gut. Sie haben eine Verfügbarkeit von 99,9% und liefern.

Am Ende sind diese Jungs sehr erfahren, erschwinglich und bieten qualitativ hochwertiges Hosting zu einem GROSSEN Preis von nur 2,95 AUD / Monat (exklusiver MangoMatter-Rabatt von 8,99 USD)!

Vorteile

  • Viel Speicherplatz
  • Viele Werbegeschenke
  • Großartige Unterstützung rund um die Uhr
  • Gebühren in AUD
  • Kann sich um Ihre .com.au-Bedürfnisse kümmern
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Nachteile

  • N / A

2. SiteGround – Zweitplatzierter im gesamten Webhosting

www.siteground.com.au

SiteGround-Logo

Preis: 4,95 AUD
Festplattenplatz: 10 GB
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

SiteGround ist ein weiterer großartiger Webhost. Die Rechenzentren sind nicht nur sehr schnell (wählen Sie das Zentrum in Singapur für lokale Websites), sondern sie verfügen sogar über ein eigenes Caching-System (SuperCacher), um Ihre Websites so schnell wie möglich zu bedienen.

Da sicheres Hosting ein absolutes Muss ist, gefällt uns das interne Sicherheits-Setup, das alle gehosteten Websites crawlt und ständig nach potenziellen Sicherheitsproblemen Ausschau hält. Sie haben auch ein spezielles Sicherheitsteam, das täglich neue Schwachstellen aufspürt und diese Probleme dann behebt, damit alles reibungslos funktioniert. Es ist sehr beeindruckend!

SiteGround-Unterstützung

Sie haben 3 Hosting-Pläne für Shared Hosting, beginnend erst ab 4,95 USD / Monat (67% Rabatt auf den üblichen Preis)! Oh, + Sie haben auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

SiteGround bietet zahlreiche Optionen für den Kundenservice, darunter eine Knowledge Base, Tutorials, Live-Chat, Telefon und Ticket-Support. Laut Angaben des Unternehmens hilft Ihnen der Telefon- und Live-Chat-Support dabei, sofortige Antworten zu erhalten, während Tickets durchschnittlich 10 Minuten dauern würden, was sehr beeindruckend ist.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, hat SiteGround viel zu bieten. Sie bieten SSDs für schnellere Ladezeiten von Websites im Vergleich zu herkömmlichen Laufwerken sowie zusätzliche Optimierungen und benutzerdefinierte Setups zur Optimierung der Geschwindigkeit. Wie bereits erwähnt, verfügen sie auch über ein speziell entwickeltes Caching-Plugin namens SuperCacher für noch schnellere Ladegeschwindigkeiten. Die Rechenzentren des Unternehmens befinden sich in den USA, Großbritannien, den Niederlanden und der SG, sodass ihre globale Reichweite sehr gut ist. Und natürlich eine 99,9% ige Verfügbarkeitsgarantie.

Vorteile

  • Große Sicherheit
  • Mehrere Rechenzentren auf der ganzen Welt
  • Kostenloses CDN, SSL usw.
  • Empfohlen von WordPress

Nachteile

  • Die Verlängerungspreise können recht hoch sein

3. A2 Hosting – Am besten für australisches Reseller-Hosting

www.a2hosting.com

A2 Hosting-Logo

Preis: USD $ 3,92
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Mit 24/7 Support, superschnellen SSD-Laufwerken und unbegrenztem Speicherplatz & ein in Singapur ansässiger>A2 Hosting-Funktionen

Sie bieten 3 Shared Hosting-Pakete an, ihr günstigster Tarif beginnt erst bei USD $ 3,92 / Monat (ca. AUD $ 5,22 / Monat).

Sie bieten 24/7/365 Kundenservice über alle üblichen Kanäle wie Chat, Telefon und Support-Tickets. Die Bewertungen sind ziemlich gut und die Dinge werden normalerweise ziemlich schnell gelöst. Sie bieten auch eine kostenlose Site-Migration an, um den Übergang zu ihren Diensten so reibungslos wie möglich zu gestalten.

A2 Hosting ist sehr stolz auf seine „Turbo Server“, die im Vergleich zu einem durchschnittlichen Server eine 20-fache Geschwindigkeit bieten. Sie tun dies durch eine Kombination aus einer erweiterten Apache-Alternative, mehr Ressourcen pro Benutzer und weniger Benutzern pro Server. Sie haben auch benutzerdefiniertes Caching und verwenden natürlich SSDs. Es ist ein sehr gutes Setup mit einer zuverlässigen Betriebszeit. Sie haben 4 Rechenzentren auf der ganzen Welt für eine angemessene globale Reichweite, die mit SiteGround vergleichbar ist.

Vorteile

  • 4 globale Server
  • Unbegrenzter Speicherplatz

Nachteile

  • Gebühren in USD

4. Hostinger – Great Budget Web Host

hostinger.com

Preis: USD $ 0,99
Festplattenplatz: 10 GB
Unterstützung: Live Chat, Tickets

Hostinger erlebt derzeit ein wahnsinniges Wachstum, und das aus gutem Grund! Sie bieten Webhosting zu sehr erschwinglichen Preisen bei gleichzeitig hoher Qualität.

Was uns gefallen hat, war der Onboarding-Prozess für neue Benutzer. Das Setup war eines der reibungslosesten, die wir je durchlaufen haben (und wir haben im Laufe der Jahre eine Menge Hosts durchlaufen). Hinzu kommt die Tatsache, dass sie Server auf der ganzen Welt haben… auch in Singapur, das perfekt für australische Websites ist.

Und für den Fall, dass Sie mit ihren Dienstleistungen nicht zufrieden sind, bieten sie sogar eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Hostinger-Technologie

Hosting-Pläne haben das übliche Shared Hosting (was die Mehrheit der Leute benötigt), WordPress-Hosting (wie das Shared Hosting, aber es soll nur hervorheben, dass sie wissen, wie man WP-Sites sehr effizient hostet) und Cloud-Hosting , VPS und E-Mail-Hosting. Alle ihre Pläne kommen mit dem üblichen SSD-Schnellspeicher, 99,9% Verfügbarkeitsgarantie, kostenlosem SSL usw..

Wir müssen das speziell angefertigte Bedienfeld erwähnen, es ist ziemlich beeindruckend. Während die meisten Hosts cPanel als Control Panel zum Hinzufügen und Bereitstellen von Sites verwenden (was zu diesem Zeitpunkt etwas veraltet aussieht), hat Hostinger ihre eigenen erstellt. Es sieht viel sauberer aus als cPanel und ist definitiv ein guter Mehrwert für ihre Dienstleistungen.

Wenn es um Kundenbetreuung geht, verfügen sie über eine ziemlich detaillierte Wissensdatenbank mit Tutorials, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Sie bieten auch 24/7/365 Live-Chat-Support für den Fall, dass Sie es brauchen.

Wie bereits erwähnt, verfügen sie über Server auf der ganzen Welt. Selbst wenn sich Ihr Zielmarkt nicht in Australien befindet, können Sie einfach einen der folgenden Standorte auswählen, um Ihre Website zu hosten: USA, Großbritannien, Niederlande, Litauen, Singapur, Brasilien oder Indonesien.

Sie haben 3 gemeinsame Hosting-Pläne, wobei der billigste ist nur USD $ 0,99 / Monat (von $ 7,99).

Vorteile

  • Einfach einzurichten
  • Gute Leistung
  • Super günstig
  • Schneller Server in Singapur + globales Netzwerk

Nachteile

  • Noch keine .com.au-Domainnamenregistrierungen (egal, ob Sie bereits einen Domainnamen haben)
  • Gebühren in USD

5. MediaFortress – Großartiges australisches Webhosting

mediafortress.com.au

MediaFortress-Logo

Preis: 7,70 AUD
Festplattenplatz: 1 GB
Unterstützung: Telefon, Tickets

Sie begannen im Jahr 2009, sind immer noch zu 100% in australischem Besitz und kennen die Branche definitiv recht gut.

Während sie definitiv teuer sind und ihr Grundplan nur 1 Site und 1 GB Speicher umfasst, haben sie den Vorteil, dass sie auch eine Agentur für digitales Marketing sind, sodass sie nicht nur beim Hosting, sondern auch beim helfen können Site Build und Marketing selbst. Im Grunde genommen ein One-Stop-Shop. Ihre Dienstleistungen umfassen Webdesign, SEO, PPC, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing usw..

MediaFortress-Funktionen

Wir mussten ihren Kundenservice nicht nutzen, aber sie bieten an, entweder telefonisch oder über Support-Tickets zu helfen. Da es sich um ein kleineres Hosting-Unternehmen handelt, ist der Support in der Regel persönlicher, und die Leute kümmern sich um ihren Ruf.

Auch keine Beschwerden über die Geschwindigkeit. Sie verwenden gut optimierte lokale Server und garantieren eine Verfügbarkeit von 99%, ideal für durchschnittliche Unternehmensseiten oder persönliche Blogs.

Vorteile

  • One-Stop-Shop
  • 100% australisch
  • Qualitätsservice

Nachteile

  • Teuer

6. GreenGeeks – Bestes Green Web Hosting

www.greengeeks.com

GreenGeeks-Logo

Preis: USD $ 2,95
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

GreenGeeks befindet sich derzeit in einem massiven Wachstumsschub. Der Vorteil, den sie haben, ist, dass sie 300% der Energie, die sie verbrauchen, wieder ans Netz bringen, sehr, sehr cool. Ihre Dienste und ihr Support sind ziemlich beeindruckend, aber sie haben (noch) keine Server in der Nähe von Australien. Hoffentlich werden sie das bald regeln. Wir mögen ihre maßgeschneiderte Sicherheitstechnologie sehr, damit alles sauber und reibungslos läuft. Sie verfügen zwar über einen Website-Builder, unterstützen jedoch auch die meisten gängigen CMS.

Greengeeks Onboarding

GreenGeeks bietet Shared Web Hosting (ideal für kleine australische Unternehmen und Blogs), Reseller-Hosting, dedizierte Server, WordPress-Hosting und VPS-Hosting. Sie haben auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mit ihren Dienstleistungen nicht zufrieden sind.

Sie waren immer gut mit Unterstützung. Sie bieten es rund um die Uhr per Telefon, Chat oder Support-Tickets an. Die Support-Mitarbeiter sind sehr kompetent und gut ausgebildet.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, wissen sie, wie sie ihre Server optimieren können, und dies zeigt sich in der Geschwindigkeit, die sie anbieten. Sie verwenden eine Kombination aus schnellen SSDs, PowerCacher und PHP7, um wirklich zu versuchen, so viel Saft wie möglich aus ihren Servern herauszuholen. Ziemlich beeindruckend!

Vorteile

  • Umweltfreundlich
  • Erschwinglich
  • Großartige Unterstützung
  • Unbegrenzter Speicherplatz

Nachteile

  • Keine lokalen Server

7. Panthur – Großartiger australischer Webhost

www.panthur.com.au

Panthur Logo

Preis: AUD $ 5
Festplattenplatz: 10 GB
Unterstützung: Telefon, Tickets

Panthur ist ein erfahrener & ausgezeichneter australischer Webhosting-Anbieter, der ursprünglich als nichtkommerzielle Organisation begann. Sie bieten superschnelle Webhosting-Services und 24/7 Kundensupport (der auch blitzschnell ist). Sie sind ein lokaler Webhost mit Servern im Land, haben jedoch keinen in Übersee, wenn Sie andere Länder ansprechen möchten.

Panthur verfügt über drei Hauptpläne, die Sie zusätzlich anpassen können: Economy-, Business- und Stealth-Hosting, wobei jede Stufe die Serverressourcen im Laufe der Zeit erhöht.

Sie bieten auch Domain-Registrierungen und Reseller-Hosting-Webdesigner und Agenturen an. Sie wurden kürzlich von Hostopia gekauft und obwohl der Schalter etwas steinig war, scheint alles wieder normal zu sein… einschließlich ihrer schnellen Unterstützung.

Panthur-Funktionen

Ihr billigster Plan beginnt bei 5 $ / Monat (obwohl wir empfehlen, mit ihrem Bronze-Geschäftsplan für das perfekte Preis-Leistungs-Verhältnis zu gehen).

Panthur bietet rund um die Uhr Support per Telefon und Support-Tickets. Sie reagieren normalerweise ziemlich schnell und die meisten Probleme werden schnell gelöst.

Obwohl sie kein benutzerdefiniertes Caching-Plugin wie SiteGround haben, da sich ihre Rechenzentren in AU befinden und mit der Leistung ihrer Server kombiniert sind, sind die Ladezeiten auf der ganzen Linie sehr gut. Wählen Sie einfach ein Hosting-Plan, der zu Ihrer Website passt (was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nicht den Economy-Plan wählen sollten, um ein riesiges Forum zu hosten).

Vorteile

  • Lokaler Webhost
  • Gute Leistung
  • Gute Unterstützung
  • 3 Rechenzentren in Australien

Nachteile

  • Keine Server in Übersee
  • Nur 2 GB Speicherplatz in ihrem Grundplan

8. WPHosting – Australischer WordPress-Host

wphosting.com.au

WPHosting-Logo

Preis: AUD $ 19
Festplattenplatz: 5 GB
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Wir mögen diese Leute. Wenn Sie WordPress verwenden und über das Budget verfügen (und Ihr Zielmarkt in Australien liegt, da die Server lokal sind), stellen sie sicher, dass Ihre Website reibungslos funktioniert. Davon abgesehen gibt es keinen telefonischen Support für den Basisplan und ich habe auch keine kostenlosen SSL-Optionen gesehen.

WPhosting-Funktionen

Was sie anbieten, ist hochwertiges australisches Hosting für WordPress, einschließlich Premium-Funktionen wie DDOS-Schutz, tägliche automatisierte Backups und Malware-Scans, um alles super sicher zu halten.

Sie bieten Support über alle üblichen Kanäle wie Telefon, Live-Chat und Support-Tickets. Da sie WP-Hosting anbieten, sind ihre Support-Mitarbeiter Experten bei WordPress!

Ihre Server sind vollständig für die Ausführung von WordPress optimiert, und das zeigt es. Die Ladezeiten sind sehr beeindruckend. Sie verwenden SSDs, PHP7, Gzip und MariaDB, um die Geschwindigkeit zu optimieren! Sie hosten auch einige wirklich große Marken, so dass die Qualität ihrer Hosting-Dienste definitiv auf den Punkt kommt!

Der günstigste Tarif beträgt AUD $ 19 / Monat und wird mit 5 GB SSD-Speicher geliefert.

Vorteile

  • WordPress Hosting Könige
  • Großartige Unterstützung

Nachteile

  • Funktioniert wahrscheinlich nicht, wenn Sie ein begrenztes Budget haben …
  • Oder verwenden Sie kein WordPress

9. Entscheidend – Australian Green Website Host

www.crucial.com.au

Entscheidendes Logo

Preis: 19,90 AUD
Festplattenplatz: 50 GB
Unterstützung: Telefon, Tickets

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 ist Crucial stark gewachsen und für seine Einfachheit bekannt. Bei 22,90 USD / Monat gibt es jedoch weitaus günstigere Optionen mit mehr Funktionen.

Entscheidende Merkmale

Sie bieten auch WordPress-Hosting, Reseller-Hosting und VPS-Hosting (das in 5 Varianten erhältlich ist und Lösungen für Windows und Linux enthält). Ihre Server befinden sich in Australien und sie bieten 24x7x365-Support, was immer praktisch ist.

Crucial bietet 24x7x365 Support per Telefon und Support-Tickets. Bewertungen sind im Allgemeinen positiv.

Bei lokalen australischen Servern, die auf SSDs ausgeführt werden, sind die Geschwindigkeiten solide. Vielleicht sollten sie ihre beworbene PHP-Version auf PHP7 ändern, anstatt PHP 5.6+ als ihre neueste und beste zu bezeichnen …

Vorteile

  • Großartig beim VPS-Hosting
  • Einfachheit ist keine schlechte Sache
  • Hochwertige Dienstleistungen

Nachteile

  • Teures Shared Hosting

10. HostingCloud

Hostingcloud.com.au

HostingCloud-Logo

Preis: 2,50 AUD
Festplattenplatz: 5 GB
Unterstützung: Tickets

Die neuen Kinder auf dem Block, wie brandneu. Sie sind definitiv billig und bieten kostenloses SSL, sind jedoch wie die meisten australischen Webhosts an AU gebunden, es sei denn, Sie verwenden ein CDN (das beispielsweise SiteGround und A2 Hosting kostenlos anbieten). Sie sehen perfekt für kleine Unternehmen aus, die ihre Füße nass machen möchten.

Sie haben 2 Pläne, einen mit 5 GB Speicherplatz und einen mit 10 GB. Beide enthalten coole Funktionen wie kostenlose cPanel-Migrationen, 7-Tage-Backup-Aufbewahrung und Netzwerk-DDoS-Schutz. Und das gesamte Hosting läuft auf SSDs mit maximaler Geschwindigkeit.

Da sie ein Budget-Host sind, bieten sie Support nur über Tickets an, obwohl sie ziemlich reaktionsschnell sind, also im Allgemeinen einen Daumen hoch von uns.

Was die Geschwindigkeit betrifft, so laufen die üblichen australischen Server auf SSDs. Die Websites laufen so reibungslos wie erwartet, ziemlich gut für einen Budget-Host imho.

Vorteile

  • Billig
  • Guter Wert

Nachteile

  • Benötigt möglicherweise bessere Supportoptionen
  • Keine Server in Übersee

11. Digital Pacific

www.digitalpacific.com.au

Digital Pacific Logo

Preis: 6,90 AUD
Festplattenplatz: 1 GB
Unterstützung: Telefon, Tickets

Digital Pacific begann im Jahr 2000 und entwickelte sich schnell zu einem der bekanntesten Anbieter für Webhosting in Australien. Obwohl sie eine große Auswahl an Hosting-Optionen haben, war die Leistung im Vergleich zu anderen Hosts etwas fraglich, zumindest was ihre gemeinsamen Hosting-Pläne betrifft.

Als wir sie getestet haben, haben wir sie direkt mit Panthur (der einen günstigeren Tarif anbietet) verglichen und die Server ein paar schwere Skripte wirklich knacken lassen. Wir waren nicht wirklich beeindruckt. Ihre Unterstützung war jedoch ziemlich reaktionsschnell (nachdem unsere Tests unsere Website zum Absturz gebracht hatten).

Wir mögen auch, wie umweltfreundlich sie sind und wie sie der Community durch die Teilnahme an großartigen Projekten und anderen Veranstaltungen wie Movember etwas zurückgeben.

Digital Pacific bietet rund um die Uhr Support per Telefon und Support-Tickets über das Kundenportal. Sie reagieren normalerweise sehr schnell und können Probleme effizient lösen.

Wie die meisten anderen australischen Webhosting-Anbieter konzentriert sich Digital Pacific auf lokale Server, auf denen SSDs zur Speicherung ausgeführt werden, und eignet sich gut für durchschnittliche persönliche und geschäftliche Websites.

Vorteile

  • Erfahren
  • Viele Möglichkeiten

Nachteile

  • Ein bisschen teuer
  • Leistung (könnte seit unserem letzten Test verbessert werden)

12. Bluehost

www.bluehost.com

Bluehost-Logo

Preis: USD $ 3,95
Festplattenplatz: 50 GB
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Bluehost ist jetzt ein sehr alter Gastgeber, wir betrachten ihn als einen der Veteranen. Es war einmal eine Zeit, in der sie zusammen mit HostGator das Königreich regierten (sie sollten zu Hosts gehen, wenn Sie ein kleines Unternehmen waren). Jetzt wurden beide von EIG gekauft, dem massiven Unternehmen, das so viele Webhosts wie möglich aufkauft ( wie iPage und Fatcow, die auf dieser Liste stehen).

Bluehost ging in den letzten Jahren schnell bergab, was dem Unternehmen definitiv schadete. Glücklicherweise haben sie in letzter Zeit ihre Dienstleistungen und ihren Support so weit verbessert, dass sie möglicherweise wieder auf unserer Liste aufsteigen.

Die Hosting-Optionen bieten Shared Hosting, Cloud-Hosting, WP-Hosting, VPS und dediziertes Hosting.

BlueHost bietet Ihnen eine Wissensdatenbank, Video-Tutorials, Live-Chat, Ticketübermittlung und telefonischen Support. Sie sind rund um die Uhr verfügbar. Die Bewertungen zum Kundendienst von BlueHosts waren nach wie vor überwiegend negativ. <- aber auch hier arbeiten sie daran.

Die Leistung (einschließlich Geschwindigkeit) des günstigsten Shared Hosting-Plans ist nicht bekannt. Es heißt nur, dass der Plan eine „Standard“ -Leistung aufweist. Laut dem Supportmitarbeiter bedeutet Standardleistung, dass Sie 25 GB RAM erhalten und Ihre Website innerhalb von 2-3 Sekunden geladen wird.

Nach Recherchen zu ihrer Wissensbasis können Sie mehr CPU, Speicher und Ressourcen für USD 25,99 pro Monat haben. Ihr Pro-Paket wird jedoch als “Hochleistung” bezeichnet, wobei 80% weniger Konten pro Server vorhanden sind, sodass mehr Ressourcen pro Konto verwendet werden können. Mit diesem Paket wird die Geschwindigkeit und Leistung durch weniger Benutzer erhöht. Rechenzentren befinden sich in Utah, USA. Dies bedeutet, dass Sie ein CDN wie Cloudflare benötigen, um angemessene Ladezeiten für australische Websites zu erhalten.

Vorteile

  • Kostenloses SSL
  • Viel Speicherplatz
  • Erschwinglich

Nachteile

  • US-Server
  • Felsiger Ruf

13. Wolkenwege

www.cloudways.com

Cloudways-Logo

Preis: USD $ 10
Festplattenplatz: 25 GB
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Cloudways ist ein anderes Biest. Sie verwenden die Rohserver anderer Unternehmen und ermöglichen es Ihnen, leistungsstarke Apps und Websites auf diesen Servern bereitzustellen, zu verwalten und zu überwachen, wodurch der übliche Webhosting-Mittelsmann entfällt. Wenn Sie auch nur ein bisschen technisch versiert sind, können Sie viel Geld sparen.

Sie arbeiten mit massiven Cloud-Anbietern wie Digital Ocean, Vultr, Amazon AWS und anderen zusammen. Der eigentliche Vorteil hierbei ist die Skalierbarkeit, die Cloud-Hosting bietet. Dies funktioniert hervorragend für ressourcenintensive Anwendungen und australische Websites… wie große Foren oder E-Commerce-Websites.

Cloudways bietet Ihnen verschiedene Optionen für den Support, darunter eine Knowledge Base, Ticketübermittlung, Live-Chat, Plattformstatusseite und Online-Ausfüllformulare. Über die Ausfüllformulare können Sie einen Anruf anfordern, sich nach dem Verkauf erkundigen und Partner werden.

Ihre Bewertungen sind hervorragend. Die meisten Bewertungen gaben an, dass das Kundensupport-System sehr schnell und schnell war. Vertreter wissen, was zu tun ist, um sowohl einfache als auch komplizierte Probleme zu beheben. Insgesamt waren die Kunden mit ihrem Kundenservice zufrieden.

Mit dem günstigsten Tarif wird 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) bereitgestellt. Server basieren auf Solid-State-Laufwerken für schnellere Ladegeschwindigkeiten im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Laufwerken. Server sind auch PHP 7-fähig. PHP 7 ist derzeit die Wahl von Webentwicklern, die im Vergleich zu PHP 5.6 eine überlegene und schnellere Leistung von Websites und Anwendungen bieten. CloudwaysCDN ermöglicht außerdem schnellere Ladegeschwindigkeiten von Websites auf der ganzen Welt, da Daten an mehreren Orten auf der ganzen Welt zwischengespeichert werden.

Sie haben Stapel mit erweitertem Cache wie Memcached, Varnish und Redis für beschleunigte Antworten optimiert. Schnelle Hosting-Geschwindigkeiten für WordPress und Magento sind aufgrund des Breeze-Cache bzw. des Ganzseiten-Cache ebenfalls verfügbar. Außerdem verfügen sie derzeit über 60 Rechenzentren auf der ganzen Welt, aus denen Sie auswählen können.

Vorteile

  • Hochleistungshosting
  • Sehr skalierbar

Nachteile

  • Schwieriger zu meistern

14. Inmotion Hosting

www.inmotionhosting.com

InMotion-Hosting-Logo

Preis: USD $ 6,39
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

InMotion Hosting ist hier ein weiterer Veteran, aber sie konzentrieren sich hauptsächlich auf Business Hosting und Lösungen, daher die höheren Kosten. Und wieder keine lokalen Server. Der Support ist jedoch ziemlich gut, ebenso wie der Rest der Pakete. Wenn Sie also auf die USA abzielen, sollten Sie dies unbedingt in Betracht ziehen.

InMotion bietet Shared Hosting, Reseller-Hosting, VPS-Hosting, dedizierte Server und spezialisiertes WordPress-Hosting. Sie bieten auch Webdesign-Services an, wenn Sie vor Ort niemanden finden können (was seltsam wäre, da Webdesigner heutzutage überall sind)..

Neben dem üblichen telefonischen Support, der Wissensdatenbank und den Support-Tickets verfügen sie auch über ein Skype-Konto, mit dem Sie Kontakt aufnehmen können. Im Allgemeinen sind die Benutzerbewertungen positiv, und der Support reagiert schnell und effizient bei der Behebung von Problemen.

Dank der Kombination aus Business-Class-Serverkonfigurationen und PHP7-Unterstützung sind Geschwindigkeit und Leistung auf ganzer Linie sehr reibungslos. Sie bieten auch WordPress-spezialisiertes Hosting für eine noch bessere Leistung für WP-Websites.

Vorteile

  • Hochwertige Dienstleistungen
  • Hohes Ansehen

Nachteile

  • Server in den USA
  • Teuer

15. GreenGeeks

www.greengeeks.com

GreenGeeks-Logo

Preis: $ 3,95 (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

GreenGeeks befindet sich derzeit in einem massiven Wachstumsschub. Der Vorteil, den sie haben, ist, dass sie 300% der Energie, die sie verbrauchen, wieder ans Netz bringen, sehr, sehr cool.

Ihre Dienste und ihr Support sind ziemlich beeindruckend, aber sie haben (noch) keine Server in der Nähe von Australien. Hoffentlich werden sie das bald regeln. Wir mögen ihre maßgeschneiderte Sicherheitstechnologie sehr, damit alles sauber und reibungslos läuft.

GreenGeeks bietet Shared Web Hosting, Reseller Hosting, dedizierte Server, WordPress Hosting und VPS Hosting. Sie haben auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mit ihren Dienstleistungen nicht zufrieden sind.

Vorteile:

  • Umweltfreundlich
  • Erschwinglich
  • Großartige Unterstützung

Nachteile:

  • Noch keine Server in der Nähe von Australien

16. Host Geek

www.hostgeek.com.au

Host Geek Logo

Preis: $ 4,58
Festplattenplatz: 400 MB
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Wie Media Fortress und Netregistry bietet Host Geek zusätzlich zu den Hosting-Diensten digitale Marketingdienste an, sodass Kunden das gesamte Paket erhalten, wenn es um ihre Online-Marketinganforderungen geht.

Sie sind günstiger als die meisten auf der Liste, aber ihr Grundplan sieht nur 400 MB Festplattenspeicher vor, aus dem die Leute sehr schnell herauswachsen werden. Sie haben sowohl in Australien als auch in Singapur ein Rechenzentrum, wodurch sie etwas mehr Reichweite haben als die Konkurrenz.

Hosting-Pläne bieten Pakete für Shared Hosting, Reseller-Hosting, VPS, dedizierte Server und speziellere Hosting-Pläne für WordPress, Joomla und Magento. Die speziellen Pläne sind teurer, aber für jedes CMS optimiert.

Vorteile:

  • One-Stop-Shop
  • Erschwinglich
  • Viele Möglichkeiten
  • 100% in australischem Besitz

Nachteile:

  • 400 MB sind nicht viel Speicherplatz

17. WebHostingHub

www.webhostinghub.com

WebHostingHub-Logo

Preis: 4,99 USD (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Während sie unbegrenzten Speicherplatz und Bandbreite bieten, ist ihr Basisplan anscheinend die Hälfte der Leistung im Vergleich zu allen anderen Plänen. Sie sind auch ein US-Host mit Servern in den USA, was bedeutet, dass Websites ziemlich langsam geladen werden, wenn Sie auf einen australischen Markt abzielen.

Sie bieten Dinge wie kostenloses SSL, kostenlose Website-Migration und einen kostenlosen Domain-Namen sowie Webdesign-Services, wenn Sie diese benötigen. Insgesamt sind die Nutzerbewertungen jedoch nicht fantastisch. Suchen Sie am besten nach besseren Optionen.

Vorteile:

  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Kostenlose SSL, Website-Migrationen
  • Webdesign-Services hinzugefügt

Nachteile:

  • US-Server
  • Ein bisschen teuer

18. Site5

 www.site5.com

Site5

Preis: 6,95 USD (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Live-Chat

Site5 bietet einen anständigen Service, aber im Hinblick auf den Preis ist das Wertversprechen nicht wirklich vorhanden, da es bessere Gastgeber gibt, die günstiger sind. Der Hauptserver befindet sich in den USA, sodass er für australische Websites nicht besonders gut geeignet ist.

Sie bieten Shared Hosting, Reseller-Hosting und einen vollständig verwalteten VPS. Jeder Plan beinhaltet eine kostenlose Website-Migration und ein anständiges Backup-System für den Fall, dass etwas schief geht.

Vorteile:

  • Qualitätsservice
  • Einfachheit

Nachteile:

  • Ein bisschen zu teuer
  • Server in den USA

19. 1&1

www.1and1.com

1 & 1 Logo

Preis: 4,99 USD (USD)
Festplattenplatz: 100 GB
Unterstützung: Telefon, Tickets

Diese Typen sind in Europa sehr beliebt, haben aber keine Rechenzentren in der Nähe von Australien. Das ist also nicht so interessant, es sei denn, Sie richten sich an ein Publikum in Übersee.

Sie bieten auch eine Menge zusätzlicher Dienstleistungen, abgesehen von nur Hosting. Von E-Mail-Lösungen über Online-Marketing-Services bis hin zur Registrierung von Domain-Namen sind sie Europas One-Stop-Shop für alles, was mit Websites zu tun hat.

Ihr grundlegendster Plan umfasst 100 GB Festplattenspeicher, kostenloses SSL und einen kostenlosen Domainnamen (mindestens für das erste Jahr)..

Vorteile:

  • One-Stop-Shop
  • Viel Speicherplatz

Nachteile:

  • Keine Server in der Nähe von Australien

20. StableHost

www.stablehost.com

StableHost-Logo

Preis: $ 3,50 (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Tickets

Stablehost hat recht klein angefangen, wir haben sie mit ein paar Websites getestet und hatten nie Probleme, nur einen anständigen Allround-Host mit wettbewerbsfähigen Hosting-Paketen. Aber auch hier befindet sich ihr Rechenzentrum in den USA… also nicht so interessant für uns.

Trotzdem sind wir beeindruckt von der Clustered-Hosting-Technologie in Kombination mit den angepassten Versionen von PHP, MySQL und Litespeed. Die Leistung ist großartig!

StableHost bietet Shared Hosting, Reseller Hosting, VPS und Enterprise Hosting für stark frequentierte Websites.

Vorteile:

  • Ordentliche Clustered-Hosting-Technologie
  • Hochwertige Dienstleistungen
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Server in den USA

21. WestHost

www.westhost.com

WestHost-Logo

Preis: $ 1 (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Wir haben vor ein paar Jahren mit WestHost angefangen, damals waren sie verdammt gut und wurden sogar von einem bekannten Vermarkter und WordPress-Plugin-Entwickler beworben. Aber seitdem ist die Leistung gesunken, und es tauchten immer mehr schlechte Bewertungen auf. Ich bin mir nicht ganz sicher, wo sie sich gerade befinden. Aber im Moment würden wir sie wahrscheinlich nicht empfehlen, obwohl sie supergünstig sind.

WestHost bietet Shared Hosting, VPS, dedizierte Server und WordPress-Hosting.

Vorteile:

  • Billig
  • Unbegrenzter Speicherplatz

Nachteile:

  • Felsiger Ruf
  • Server in den USA

22. FatCow

www.fatcow.com

FatCow-Logo

Preis: 4,08 USD (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

FatCow ist super alt, wie 1998, und damals waren sie wahrscheinlich ziemlich gut. Aber im Jahr 2004 kaufte EIG sie und Junge, gingen sie bergab. Der Support ist ziemlich schlecht, aber das größte Problem ist die Geschwindigkeit. Es ist ziemlich schrecklich.

Wenn Sie nur ein paar Kundenbewertungen googeln, ist es fast unterhaltsam, wie verärgert die Leute über sie geworden sind.

Vorteile:

  • Keine Ahnung

Nachteile:

  • Die allgemeine Servicequalität
  • Server in den USA

23. iPage

www.ipage.com

iPage-Logo

Preis: 1,50 USD (USD)
Festplattenplatz: Unbegrenzt
Unterstützung: Telefon, Live Chat, Tickets

Ein anderer EIG-Host, so ziemlich die gleiche Geschichte wie FatCow, obwohl ihre Geschwindigkeiten etwas höher sind. iPage ist bekannt für seine sehr teuren Verlängerungsgebühren, teuren Domain-Namen, kein cPanel usw..

Außerdem haben sie nur Rechenzentren in den USA… also ja, Ihre Zeit ist es nicht wirklich wert.

Vorteile:

  • Unbegrenzter Speicherplatz

Nachteile:

  • Die Gesamtqualität der Dienstleistungen
  • Server in den USA
  • Teure Verlängerungsgebühren

Warum wir Webhosts für Australien überprüfen

Die Auswahl des richtigen Webhosting-Dienstes kann wirklich den Unterschied zwischen einem florierenden oder einem scheiternden australischen Unternehmen ausmachen. Wenn unsere Website beispielsweise 2 Tage lang nicht verfügbar ist, bedeutet dies einen potenziellen Verlust von 4 bis 8.000 (im Durchschnitt) <- ja, das haben wir berechnet). Um zu verhindern, dass dies irgendjemandem passiert, haben wir nachfolgend einige der Hosting-Terminologien und erforderlichen Spezifikationen geklärt (Randnotiz: Jedes epische billige Webhosting-Unternehmen in unseren Top 10 unterstützt WordPress und alle anderen wichtigen CMS, falls Sie es waren frage mich).

Wenn Sie also bei der Suche nach den besten australischen Hosting-Anbietern manuell vorgehen und Ihre eigenen Website-Hosting-Bewertungen erstellen möchten, sollten Sie diese Spezifikationen bei der Auswahl eines Hosts beachten!

ps: Wir haben auch unsere persönlichen Top 5 für die folgenden Vergleiche hinzugefügt:

  • Webhosting für Neuseeland
  • Gastgeber Irland
  • UK Webhosting
  • Kanadisches Hosting
  • Webhosting Singapur
  • Insgesamt bestes Webhosting
  • Webhosting Indien
  • Web-Hosts Malaysia
  • Hospedagem de sites Brasilien
  • Web-Hosts Pakistan

Inhaltsverzeichnis

So finden Sie einen Webhosting-Anbieter

  • Terminologie: Domain Hosting vs Web Hosting vs Domain Registrierung
  • Webhosting-Typen
  • Serverstandort
  • Betriebszeit
  • Festplattenplatz
  • Bandbreite und Datenübertragung
  • Geschwindigkeit
  • Support-Optionen
  • E-Mail-Funktionen
  • SSL-Zertifikate

Australische Webhosting-Forschung

So finden Sie einen Webhosting-Service für Australien?

Webhosting-Terminologie: Domain-Hosting vs. Webhosting vs. Domain-Registrierung

Bevor wir uns mit der Auswahl des besten australischen Webhosting-Anbieters befassen, beantworten wir eine der häufigsten Fragen zur Hosting-Terminologie. Was genau ist der Unterschied zwischen Domain-Hosting, Web-Hosting und Domain-Registrierung??

Domain Name Registrierung

Beginnen wir mit der Domainregistrierung. Dies bezieht sich auf den Kauf oder die Registrierung eines Domainnamens (yourcompany.com.au), der über einen Registrar erfolgen kann. Die meisten Webhoster bieten diesen Service an. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Domainnamen kaufen und Ihre Website bei demselben Anbieter hosten können. Dies ist die ideale Situation, da der Support zentralisiert ist. Wenn Sie nur Domainnamen und kein Webhosting kaufen möchten, wenden Sie sich am besten an einen normalen Registrar wie NameCheap. Registrare haben die Befugnis, den Verkauf von Domain-Namen zu delegieren und ihnen IP-Adressen zuzuweisen (Sie werden überrascht sein, wie viele Domains jährlich registriert werden. Auf unserer Seite mit Statistiken zur Internetnutzung finden Sie einige umwerfende Zahlen.).

Webhosting erklärt

Nameserver aktualisierenAls nächstes Webhosting. Dies bezieht sich auf den Online-Bereich, in dem Sie die Dateien hosten, aus denen Ihre Website besteht. Deshalb befinden Sie sich auf dieser Seite, um einen hervorragenden Webhost für Ihre Website zu finden. Sobald Sie Ihren Domain-Namen registriert haben, zeigen Sie diesen Namen auf Ihren Hosting-Bereich, damit die Site in Browsern angezeigt wird. Normalerweise verbinden Sie Ihren Domainnamen und Ihren Webhosting-Anbieter, indem Sie die Nameserver der Domains aktualisieren. Nameserver sind im Grunde genommen Server von Webhosts, insbesondere zur Verwaltung der mit ihren Kunden verknüpften Domainnamen. Das übliche Format ist so etwas wie ns1.yourwebhost.com, ns2.yourwebhost.com.

Um die 2 zu verbinden, fügen Sie einfach die Nameserver Ihrer Hosts in die Nameserver-Felder in den Einstellungen Ihrer Domains im Registrar ein. Wenn Sie Ihren Domain-Namen jedoch gleichzeitig mit dem Kauf Ihres Webhosting-Pakets bei demselben Anbieter kaufen, erledigen diese alles für Sie. Dann müssen Sie nur noch Ihr Lieblings-CMS installieren und voila, Ihre Site ist live. Wir haben sogar eine ausführliche Anleitung zum Erstellen einer Website von Grund auf neu geschrieben.

Domain-Hosting

Endlich Domain-Hosting. Dies ist eigentlich keine Sache. Domain-Hosting ist eine Kombination aus Domain-Registrierung und Webseiten-Hosting, die vermutlich von Personen verwendet wird, die tatsächlich nach Webhosting suchen, aber nicht die richtige Terminologie kennen, sodass sie nach “Domain-Hosting Australien” suchen..

Okay, jetzt wo das klar ist, fangen wir an!

Was sind die Arten von Webhosting?

Es gibt 4 Haupttypen von Hosting: Günstiges Shared Hosting, VPS-Hosting, dediziertes Hosting, & Reseller Hosting. Für die meisten Leser (einschließlich derjenigen, die nach Business-Webhosting suchen) ist der günstige Webhosting-Typ (Shared Hosting) die beste Wahl, da er sich perfekt für kleine und mittlere Unternehmen eignet.

Anders sieht es aus, wenn Sie versuchen, Tausende von Produkten online zu verkaufen oder ein florierendes Forum haben. In diesem Fall ist dediziertes Hosting oder ein VPS die bessere Option.

Bevor wir einen Webhosting-Vergleich dieser Hosting-Typen durchführen, sollten Sie eines über die Hosting-Welt wirklich verstehen: In 99,9% der Fälle erhalten Sie das, wofür Sie bezahlen.

Shared Hosting

Wenn Ihr Hauptaugenmerk auf der Suche liegt billige Webhosting-Dienste, Dafür bist du gekommen. Es gibt zwar Unternehmen, die kostenlose Webhosting-Pakete anbieten, diese halten jedoch aufgrund zu vieler Einschränkungen normalerweise nicht lange an. Gemeinsames Hosting bedeutet, dass Ihre Website auf einem Server mit einer Reihe anderer Websites gehostet wird. Wie viele andere Websites? Dies hängt vom Hosting-Anbieter ab. Einige Unternehmen stellen bis zu 100 Websites auf einem einzigen physischen Server bereit, während andere 20 Websites oder weniger hosten. Für Leute, die speziell nach kleinen bis mittleren suchen Business Web Hosting für Australien, Shared Hosting ist höchstwahrscheinlich der beste Webhosting-Typ für Sie. Shared Hosting kann sogar zum Hosten von E-Commerce-Websites verwendet werden (abhängig von der Größe der Website). Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile von Shared Hosting erläutern.

Vorteile:

  • Relativ günstig mit Website-Hosting-Kosten ab 3,95 USD / Monat
  • Alles funktioniert sofort
  • Sie benötigen kein technisches Wissen, um Ihre Website zum Laufen zu bringen
  • Mit einem einfachen cPanel können Sie so ziemlich alles tun
  • Wird normalerweise mit 1-Klick-Installationsskripten für WordPress geliefert & die anderen großen CMS wie Joomla, Drupal usw..
  • Die meisten Hosts haben Pläne für beide Linux-Hosting & Windows-Hosting (und die gängigsten Sprachen wie PHP, Java und andere)

Nachteile:

  • Ihre Website kann langsam geladen werden, wenn der Server mit zu vielen Websites überlastet ist.
  • Sie sind offen für Sicherheitsbedrohungen, auch wenn Sie nichts falsch machen.
  • Jemand von Ihren Nachbarn kann mehr Ressourcen in Anspruch nehmen. Infolgedessen erhalten Sie eine schlechtere Website-Leistung.

Beachten Sie, dass nicht alle Shared Hosting-Pläne gleich sind. Es gibt Pläne, die eine VPS-ähnliche Leistung bieten (wie die meist in den USA ansässigen verwalteten WordPress-Hosting-Anbieter). Sie erkennen diese Hosting-Pläne an ihrem Preis (ziemlich teuer) – dies ist eine gute Balance zwischen billigem Webhosting und Super-Premium-Business-Webhosting. Shared Hosting eignet sich für Blogs und kleine Websites, die nicht ressourcenintensiv sind.

Wenn Sie einen anständigen gemeinsam genutzten Host mit Caching und einem CDN kombinieren, können Sie unglaubliche Ergebnisse erzielen. Unten finden Sie eine Momentaufnahme der Ladezeit eines unserer Nebenprojekte aus Melbourne (ja, diese Site wird in weniger als einer Sekunde geladen!)..

Website-Geschwindigkeitstest

Cpanel – Eine kurze Erklärung

Ein kurzes Wort zu Cpanel, dem am häufigsten verwendeten Control Panel in der Hosting-Branche (dies gilt für die meisten Hosting-Typen). Wenn Sie nicht damit vertraut sind, keine Sorge, Cpanel ist sehr einfach zu bedienen und wird normalerweise mit 1-Klick-Installationsprogrammen für WordPress, Joomla, geliefert, & viele andere Systeme. Wenn Sie feststellen, dass ein bestimmter in Australien ansässiger Webhost Cpanel unter den aufgeführten Funktionen hat, ist dies ein Plus! Australische Hosts, die ihre eigenen proprietären Control Panels verwenden, können einige Probleme haben (persönliche Erfahrung).

VPS-Hosting

VPS steht für Virtual Private Server. VPS-Hosting ist eine spezielle Art von Hosting-Service, bei dem Hosting-Anbieter eine Reihe von virtuellen Servern auf einem physischen Server erstellen. Wenn Sie jemals mit virtuellen Maschinen gespielt haben, wissen Sie bereits, wovon ich spreche. Obwohl es vertraut erscheint, unterscheidet sich dies stark vom Shared Hosting. Unternehmen bieten normalerweise zwei Arten von VPS-Hosting an:

  • Selbstverwaltetes VPS: Sie haben die Kontrolle über alle Aspekte des Servers, einschließlich der technischen Details.
  • Managed VPS, das Hosting-Unternehmen, kümmert sich um die meisten technischen Dinge, während Sie sich hauptsächlich auf Ihr Geschäft konzentrieren. Diese Option ist teurer.

Die Webhosting-Kosten für VPS-Dienste variieren zwischen 30 und über 100 US-Dollar pro Monat und werden normalerweise auch zum Hosten von Spieleservern verwendet (daher für Minecraft-Hosting geeignet). Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile erläutern.

Vorteile:

  • Sie erhalten Ihre eigene CPU, RAM und Speicher auf dem virtuellen Server
  • Deutlich bessere Leistung
  • Volle Kontrolle und Root-Zugriff

Nachteile:

  • Viel teurer als das günstigere Shared Hosting.
  • Sie benötigen technische Kenntnisse, um den Server zu warten
  • Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise einen Systemadministrator einstellen

Spezielles Hosting

Dedicated Server Hosting ist die leistungsstärkste Option von allen. Anstatt Ressourcen mit anderen Personen teilen zu müssen – was im Grunde bei beiden der beiden oberen Hosting-Typen der Fall ist – erhalten Sie einen voll funktionsfähigen physischen Server allein. Dies ist so gut wie es für die Serverleistung geht. Aber auf der anderen Seite ist dediziertes Hosting wahnsinnig teuer. Aus diesem Grund ist diese Art des Hostings in erster Linie für große Unternehmen gedacht, die über ressourcenintensive Websites und Web-Apps verfügen. Die Preise beginnen in der Regel bei 100-200 USD pro Monat.

Reseller Hosting

Das australische Reseller-Hosting wird normalerweise nur von Webagenturen oder einzelnen Webdesignern verwendet, die ihre eigenen Kunden hosten möchten. Mit diesen Plänen können Sie verschiedene Konten pro Client erstellen und alle über ein einziges Dashboard (vorzugsweise WHM in Kombination mit Cpanel) verwalten und die Bandbreite festlegen & Speicherplatzbeschränkungen, zusätzliche Domänenbeschränkungen und vieles mehr. Reseller-Pläne sind definitiv teurer als Ihr reguläres Hosting-Paket, da sie das Hosten mehrerer Websites mit jeweils einem eigenen Cpanel ermöglichen.

Webhosting-Server in Australien

Webhost-Serverstandorte: In oder außerhalb von Australien?

Wenn Sie in Australien ansässig sind, sollten Sie nach einem Webhost suchen, der entweder in oder in der Nähe von Australien liegt. So einfach ist das. Warum? Wenn Sie Ihre Website beispielsweise auf einem Server in den USA hosten, treten wahrscheinlich unterhaltsame Probleme wie Verzögerungen, langsamere Ladezeiten, Verzögerungen usw. auf. Der Standort des Servers ist wichtig, aber machen Sie sich keine Sorgen auf stadtspezifischer Ebene Es spielt also keine Rolle, ob Sie nach den besten Webhosts in Brisbane, Sydney (wie Digital Pacific) oder Melbourne suchen. Sie werden den Geschwindigkeitsunterschied sowieso nicht bemerken.

Verwenden eines CDN: Going Global

Nur weil Ihre Website auf einem bestimmten Server an einem bestimmten Ort gehostet wird, bedeutet dies nicht, dass Sie nicht in jedem Land weltweit schnelle Ladezeiten erzielen können. Mit Hilfe eines CDN können Sie Ihre Site überall mit minimaler Verzögerung bereitstellen.

CDNEin CDN- oder Content Delivery-Netzwerk ist ein geografisch verteiltes Servernetzwerk, das den Standort der Website-Besucher verwendet, um eine zwischengespeicherte Version des Inhalts Ihrer Website vom nächstgelegenen Knoten oder Server aus bereitzustellen. Dies hilft nicht nur bei den Ladezeiten, sondern kann auch Spammer blockieren, die Sicherheit erhöhen und Sie vor potenziellen DDOS-Angriffen schützen. Eines der beliebtesten CDNs ist CloudFlare. Sie haben tatsächlich einen kostenlosen Plan und viele Webhosts lassen sich nahtlos in sie integrieren.

Server Uptime

Sie müssen wissen, ob Sie sich auf Ihr australisches Hosting-Unternehmen verlassen können, um stabile Server und eine maximale Server-Verfügbarkeit bereitzustellen. Wir haben begonnen, sowohl die Gesamtverfügbarkeit als auch die Antwortzeiten für die wichtigsten Hosting-Services auf unserer Webhost-Statusseite zu erfassen. Die meisten Webhosting-Anbieter garantieren Ihnen eine Verfügbarkeit von 99,9%. Leider ist dies nicht immer der Fall, leistet jedoch hervorragende Arbeit bei der Aufrechterhaltung der maximalen Betriebszeit. Sie benötigen einen zuverlässigen Webhosting-Anbieter.

Festplattenplatz

Die Speichermenge impliziert, wie viele Dateien Sie auf den Server hochladen können. Für Blogs und kleine australische Websites benötigen Sie nicht mehr als ein paar GB, was die meisten billigen Webhosting-Unternehmen anbieten. Wenn Sie jedoch eine größere Website hosten möchten, sollten Sie einen Hosting-Plan mit mehr Speicherkapazität erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie Unternehmen einen Vorteil verschaffen, die SSD-Laufwerke zum Speichern von Daten anstelle von normalen Festplatten verwenden. SSD-Speicher bietet eine um bis zu 10-fache bessere Lese- und Schreibgeschwindigkeit.

Bandbreite und Datenübertragung

Viele Website-Hosting-Dienste fördern diese beiden Dinge als eine. Aber sie sind völlig anders. Die Bandbreite ist die Rate, mit der Daten übertragen werden können. Die Datenübertragung hingegen stellt den Datenverkehr dar, den Ihre Website generiert – normalerweise gemessen und begrenzt pro Monat. Die Datenübertragung hängt davon ab, wie viele Besucher Sie haben und wie groß Ihre Dateien sind. Überprüfen Sie daher unbedingt, wie hoch das Limit für den Hosting-Plan ist, den Sie auswählen möchten. Einige australische Hosts bieten sowohl unbegrenzte Bandbreite als auch Datenübertragung.

Geschwindigkeit und Reaktionszeit

ServergeschwindigkeitObwohl dies einfach zu sein scheint, ist es tatsächlich vielschichtig. Die meisten Leute denken, dass der schnellste Webhosting-Service eine Kombination aus Serverleistung und australischem Standort ist. Dies bedeutet, dass dies der Fall sein sollte, solange der Server reibungslos läuft und sich der Standort des Rechenzentrums in Australien befindet (wie oben erwähnt) in Ordung. Dies ist jedoch definitiv nicht der Fall.

Tatsächlich gibt es mehrere Webhosts mit Servern in Singapur oder Übersee, die diejenigen mit Servern in AU übertreffen (wie Hostinger). Die Wahrheit ist, dass die besten Hosts normalerweise benutzerdefinierte Systeme und Skripte verwenden, um so viel Leistung wie möglich aus ihren Rechenzentren herauszuholen. Wenn Sie dies mit überlegener Hardware und Funktionen wie serverseitigem Caching, PHP7-Unterstützung und LiteSpeed-Integration kombinieren, wird dies die australische Webhosting-Konkurrenz aus dem Wasser sprengen. Die richtige Serverkonfiguration kann wirklich einen Unterschied machen, wenn es um Ladezeiten und Geschwindigkeit geht. Überprüfen Sie einfach unseren Vergleich zwischen SiteGround und HostGator auf den Unterschied (und vergessen Sie nicht, dass die Geschwindigkeit der Website laut Google jetzt ein Ranking-Faktor ist, daher ist dies wichtig auch für SEO).

Wir verwenden das Ping-Tool von Keycdn, um die Antwortzeiten für unsere Website-Hosting-Anbieter zu überprüfen.

(zurück zur Vergleichstabelle)

Kundendienst

Wenn Sie speziell nach dem besten Website-Hosting suchen, möchten Sie sicherstellen, dass das Support-Team zuverlässig ist. Zunächst betrachten wir die Anzahl der Supportoptionen und deren Antwortzeiten. Dazu gehören telefonischer Support, Live-Chat, Support-Tickets, eine detaillierte Wissensdatenbank und sogar Video-Tutorials.

Wir haben festgestellt, dass Support-Tickets nach wie vor der effizienteste Weg sind, um die meisten Probleme zu lösen. Sie sind auch für den Webhost am einfachsten zu skalieren (was wichtig ist, wenn ein ganzer Server ausfällt und sie einen massiven Zustrom von Beschwerden erhalten)..

Dann müssen wir prüfen, ob der Host seine Unterstützung auslagert oder ob es sich um eine interne Unterstützung handelt. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Die ausgelagerte Unterstützung ist besser für Skalierbarkeit und Konsistenz, aber die interne Unterstützung ist in der Regel schneller und schneller kenntnisreich.

E-Mail-Funktionen

Wenn Sie das komplette Hosting-Paket von einem einzigen Anbieter erhalten möchten, müssen Sie nach E-Mail-Funktionen suchen (normalerweise wichtiger für Personen, die nach Business-Webhosting suchen, da sie wahrscheinlich mehrere E-Mail-Adressen benötigen). Nicht alle Webhosting-Dienste, mit denen Sie E-Mail-Konten für Ihre Domains erstellen. Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie, ob sie eine Schnittstelle für Webmail bereitstellen, möglicherweise unbegrenzte E-Mails anbieten (normalerweise nicht der Fall, aber Sie wissen es nie) und die Integration mit externen Diensten. Achten Sie auch auf Einschränkungen. Bei einigen Anbietern können Sie bis zu 100 E-Mail-Adressen erstellen oder 200 E-Mails pro Stunde senden.

Webhost-Backups

Backups sind sehr wichtig, stehen aber leider für die meisten Menschen auf der Prioritätenliste ganz unten. Sie müssen Ihre Website, Datenbank und E-Mail-Dateien regelmäßig sichern (idealerweise mit täglichen Sicherungen). Überprüfen Sie, ob das Unternehmen Sicherungen anbietet und wie oft Ihre Dateien gesichert werden. Finden Sie auch heraus, wie Sie die Dateien wiederherstellen können, wenn etwas schief geht. Einige Unternehmen berechnen eine Backup-Wiederherstellung, während andere den Service kostenlos anbieten.

Anzahl der Addon-Domänen / Datenbanken

Dies ist wichtig, wenn Sie planen, mehr als eine Website mit Ihrem Website-Hosting-Plan zu hosten. Die günstigeren Hosting-Angebote sind oft auf nur eine Website beschränkt.

Wenn Sie jedoch supergünstige Pläne mit unbegrenzten Domains sehen, wissen Sie, dass die Gesamtleistung mit zunehmender Anzahl von Domains, die Sie hinzufügen, höchstwahrscheinlich schnell sinken wird. Dies liegt daran, dass Ihre Serverressourcen nicht entsprechend der Anzahl der von Ihnen verwendeten Domänen skaliert werden, was zu einer wirklich schlechten Leistung auf allen Ihren Websites führt.

SSL-Zertifikate

Das Sichern Ihrer Site mit einem SSL-Zertifikat wird schnell zu einer Anforderung und nicht zu einer Option. Daher benötigen nicht nur E-Commerce-Sites eine, sondern auch jede andere Site. Google kennzeichnet Websites, die nicht von https stammen, sogar als nicht sicher, was sich auf Ihre Conversion-Raten auswirkt. SSL (Secure Sockets Layer) ist im Grunde eine Technologie zum Herstellen einer verschlüsselten Verbindung zwischen einem Server (Webhost) und einem Client (dem Browser). Mit SSL können persönliche Daten wie Kreditkartennummern und Anmeldedaten sicher übertragen werden.

SSL-Zertifikat Australien

Überprüfen Sie bei der Suche nach potenziellen Webhosts, ob diese kostenlose SSL-Zertifikate anbieten (vorzugsweise mit einer einfachen 1-Klick-Installationsoption wie SiteGround). Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie weiterhin ein kostenloses Zertifikat von Let’s Encrypt erhalten und Ihren Host bitten, es für Sie zu installieren. Abgesehen davon sollte die beste Website, auf der Australien gehostet wird, dies standardmäßig kostenlos anbieten.

Globales Servernetzwerk

Und das ist es, es mag überwältigend erscheinen, alle Punkte abzudecken, aber machen Sie es nur einen Schritt nach dem anderen. Erstellen Sie möglicherweise sogar eine Tabelle und protokollieren Sie alle Spezifikationen für die australischen Webhosting-Unternehmen, die Sie finden, damit Sie einen einfachen Überblick erhalten.

ODER

Häufig gestellte Fragen

Was ist das beste Webhosting für kleine Unternehmen?

Unserer Meinung nach ist Hostinger der beste Webhost für kleine Unternehmen. Es ist ehrlich gesagt der preisgünstigste Gastgeber, wenn man sich die Qualität seiner Dienstleistungen ansieht. Hostinger bietet 10 GB Festplattenspeicher in seinem Basisplan und bietet kostenloses SSL, SSD-Hosting, 24-Stunden-Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie sind auch sehr gut darin, ihre Server sicher zu halten und jederzeit reibungslos zu funktionieren.

Wie viel kostet Webhosting pro Jahr??

Webhosting kann nur 20 US-Dollar pro Jahr kosten, obwohl das billig wäre. Wenn Sie einen hochwertigen Webhost für Ihre Unternehmenswebsite oder Ihr Blog wünschen, können Sie mit einer Zahlung von rund 60 US-Dollar pro Jahr rechnen. Es könnte teurer sein, wenn Sie größere Websites wie E-Commerce-Geschäfte hosten möchten, da Sie möglicherweise mehr Speicherplatz oder CPU-Ressourcen und RAM benötigen.

Wie kann ich meine Website kostenlos hosten??

Sie können Ihre Website kostenlos mit WordPress.com und ähnlichen Diensten hosten. Sie kümmern sich um alles, aber Sie werden eher mit einer Subdomain als mit einer professionelleren Domain (yourbusiness.com.au) stecken bleiben. Mit WordPress wäre es yourbusiness.wordpress.com, andere Dienste, die ähnliches kostenloses Hosting anbieten, wären Wix und Blogger.

Kann ich meine Website bei Google hosten??

Google hostet keine normalen Websites oder Geschäftswebsites. Sie benötigen einen dedizierten Webhosting-Anbieter, um Ihre Website zu hosten. Google besitzt einen Dienst namens Blogger, mit dem Sie kostenlos eine einfache Website erhalten können. Sie sind jedoch ohne große Flexibilität in Bezug auf das Design an ein bestimmtes Content-Management-System gebunden.

Kann ich meine eigene Website auf meinem Computer hosten??

Sie können Ihre eigene Site mithilfe einer lokalen Installation auf Ihrem Computer hosten. WAMP ist der richtige Begriff und Sie können WampServer verwenden, um den vollständigen Stapel zu installieren. Dies ist nicht ganz einfach, wenn Sie mit Dingen wie MySQL, PHP, Apache usw. nicht vertraut sind. Am einfachsten ist es, einem Online-Handbuch zur lokalen Installation von WordPress zu folgen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map